1. Frage:
    Gefragt am: 04.04.2009, 08:32 von Gast
    Wie beschreibt Ihr Euch selbst im Profil?
    Einmal als Mensch, aber auch äusserlich - denn die Vorgaben von EP lassen da wenig Spielraum? Wie wichtig ist Euch eine Selbstbeschreibung im Profil? Wie wichtig ist das Äusserliche überhaupt? Oder ist es wichtiger menschlich und freundschaftlich zueinander zu passen, weil alt und knittrig werden wir alle und Sichtum, Krankheit und Demenz kann uns allen passieren? Denn hier suchen doch die meisten Menschen nach einem Lebenspartner oder der grossen, einzigen Liebe und nicht nur nach Affairen und LAP. Das unterstelle ich Euch jetzt einfach mal.
    Antworten:
  2. #1 Annette
    04.04.2009 09:56
    Gute Frage.
    Mir ist die Selbstdarstellung sehr wichtig. Das beginnt bei den Fragen. Fragt einer "Siehst Du gut aus" oder hinterfragt er eine Lebenseinstellung. In der Beschreibung hat man/ frau eine gute Gelegenheit sich mitzuteilen was ihm wichtig ist, zu zeigen wie er sich selbst sieht. Ich finde das sehr aussagekräftig. Die Eckdaten sind in einem Programm natürlich notwendig, um die Suche allgemein einzugrenzen.

    Äußerlichkeiten sind Oberflächen, die verändern sich.
    Im Alltag leben wir mit dem zu sammen, dessen "Inhalt" ihn ausmacht.
    Das zählt dann wirklich und wenn das nicht stimmt, nützt irgendwann die beneidenswerteste Schönheit rein gar nichts mehr- umgekehrt schon.

    Dieses Bewußtsein muß natürlich erstmal über dem eigenen Ego stehen.

    Schönheit vergeht, Geist besteht.

  3. 04.04.2009 10:17
    Für die äußerliche Selbstbeschreibung ist bei EP wirklich kein Platz vorgesehen und daher lasse ich sie auch weg. Dafür schaltet man halt seine Fotos nicht allzu spät frei und die sagen dann ja auch viel mehr aus als es jede Kurzbeschreibung könnte. Das Äußerliche ist aber natürlich nicht unwichtig, denn schließlich muss man sich schon leiden mögen und sich gerne angucken.

    Ich finde, dass man sich durch Hobbies, Interessen, Ansichten im Profil am besten darstellt. Was kann ich nicht leiden? Was macht mich glücklich? Wie sieht der perfekte Tag aus? Das sind doch Gelegenheiten, wirklich viel über sich zu schreiben! Alles weitere sagen die Fotos und der Schreibstl der Mails.

    Natürlich sind die inneren Werte wichtiger. Wenn man charakterlich oder bezüglich Greizeitverhalten überhaupt nicht zueinander paßt, dann kann der andere noch so toll aussehen, es wird nicht lange klappen. Aber zu den inneren Werten muss man ja auch erst einmal vordringen. Letztlich muss halt einfach beides passen, wobei ich beim Äußeren mehr Kompromisse eingehen würde als beim Charakter.