• # 60
    • 17.06.2019
    • void
    Hm. Ich hab genau den gegenteiligen Eindruck. Ich hoffe, @frank1210 beantwortet noch die Fragen, die ich gestellt habe. Wäre echt interessant, ob die Frau das nur gesagt hatte, weil er irgendwann schon mal angedeutet hat, dass einmal Heirat mit Scheitern reicht.
     
  1. Hallo @frank1210,

    das Drama bei euch ist nicht, dass du schon mal verheiratet warst, sondern die Einstellung deiner Freundin.
    Warum ist sie mit dir zusammen, wo sie doch weiß, dass du sie nicht zum ersten Mal wirst heiraten können?
    Warum sucht sie sich stattdessen nicht einen Mann, der noch nie verheiratet war?

    Du kannst diesen Punkt nicht lösen, weil du es nicht rückgängig machen kannst, dass du bereits einmal verheiratet warst. Ende und Aus.

    Wird dir das nicht langsam zu viel?

    Tu' dir selber einen Gefallen und trenne dich, damit deine Freundin sich einen Mann suchen kann, für den sie die erste Frau ist, die er heiratet. Wenn du es nicht tust, wird sie früher oder später diese Entscheidung treffen.

    Davon abgesehen, scheint mir ihre Einstellung/ Unzufriedenheit in diesem Punkt nur der Aufhänger für andere Dinge zu sein. Eure Beziehung ist weit davon entfernt perfekt zu sein.
     
  2. Lieber @frank1210,

    lass Dir von einer fast 50 Jährigen Frau, die genug Zeit für andere vertan hat, eines sagen:

    Wann immer ich auf die Zeit gesetzt habe, die Alles richten soll, habe ich nur meine Zeit und Lebensjahre unnütz verschwendet.

    Das hat niemals irgend etwas gebracht, noch haben sich die Dinge dann irgendwann wunschgemäß entwickelt, immer das Gegenteil war der Fall.

    Heute warte ich auf niemanden mehr, denn wenn es nicht passt, dann passt es nicht.

    Ich kann Dir nur raten, nicht länger bereit zu sein, die Probleme Deiner Freundin weiter ausbaden zu wollen, die sind alleine ihre Sache!

    Du hast klare Vorstellungen von Deinem Leben?
    Du weisst, was Du in Zukunft haben willst (Familie und Kinder?)?
    Du hast Werte und Überzeugungen, die Du leben Willst?

    Zu allem scheint Deine Freundin nicht zu passen, warum auch immer.
    Ist auch unerheblich, entscheidend ist, was DU (leben) willst.

    Handle danach, vertrete Deine Überzeugungen, stehe für Deine Bedürfnisse ohne Wenn und Aber ein.

    Wenn diese Frau dann nicht damit harmoniert, dann ist sie es eben nicht.
    Warum machst Du Dich zum Horst für sie?

    Verschwende nicht Deine Zeit mit einer Prinzessin auf der Erbse, sondern suche die, die mit Dir auf einer Wellenlänge liegt und achte zukünftig mehr auf Passung, was mehr ist, wie nur zusammen lachen können, oder die gleichen Filme gut zu finden!

    Alles Gute
     

Jetzt Partnersuche starten

Ich bin
Ich suche

Es gelten die AGB und Datenschutzbestimmungen. Mit der kostenlosen Mitgliedschaft erhalten Sie regelmäßig Angebote zur kostenpflichtigen Mitgliedschaft und weiteren Produkten der PE Digital GmbH per Email (Widerspruch jederzeit möglich)