1. Alles bzgl. Fernkontakte: wie läuft bei euch der Kontakt ab?

    Alles bzgl. Fernkontakte: wie läuft bei euch der Kontakt ab?

    Wie lange schreibt ihr, ab wann telefoniert ihr, telefoniert ihr dann nur noch und schreibt nicht mehr, wann macht ihr für wann ein Treffen ab? Von wem geht die Initiative für ein Treffen aus? Wo trefft ihr euch? Wieviel Zeit lag zwischen Kontaktbeginn und Telefonat und wiederum einem Treffen? Hattet ihr schon Fernkontakte, die ihr nicht treffen wolltet? Habt ihr abgesagt oder seid ihr zum Treffen erschienen? Hättet ihr euch auf euren Bauch verlassen sollen? Wie lange habt ihr euch dann das erste Mal getroffen und was habt ihr unternommen? Habt ihr spontan übernachtet? Wie ging es weiter? Etc.!!!
     
    • # 1
    • 23.06.2009
    • Gast
    Bei einem meiner ersten Kontakte hier, habe ich den Fehler gemacht, erst recht lange zu mailen und dann zu telefonieren. Ich habe mir so schon ziemlich feste und konkrete Vorstellugen gemacht und mich auch tatsächlich verliebt - das glaubte ich zumindest. Bin dann irgendwann hingefahren, um endlich festzustellen, ob das dort mein "Mr. Right" war. Ich bin aus dem Zug gestiegen und wäre am liebsten gleich wieder eingestiegen. Die Seifenblase ist sowas von zerplatzt...!! Er hätte mich am liebsten gleich auf dem Bahnsteig geheiratet und ich war einfach nur enttäuscht- Realität und Vorstellung passten gar nicht überein. Ich hatte vorsorglich ein Hotelzimmer gebucht, dass ich stornieren konnte. Bin nach ca. drei Stunden in den nächsten Zug gen Heimat gefahren. Ist mir nicht leicht gefallen, den "Korb" auszusprechen. Deshalb sehe ich jetzt zu, dass sich zeitnahe Treffen ergeben. Schützt natürlich nicht vor Enttäuschungen, aber man lernt den realen Menschen schneller kennen. Jetzt habe ich einen Kontakt, der sich nach und nach vertieft. Wir können uns nicht so oft sehen, da er inzwischen beruflich in einer anderen Stadt die Woche über ist, aber wir lernen uns kennen. Wie im realen Leben. EP hat den ersten Kontakt geschaffen, den Rest müssen wir selbst in die Hand nehmen. Generell habe ich festgestellt, dass mein Bauch mich noch nie betrogen hat!
    Mija, 41
     
  2. Ich schreibe lange - zu lange wie ich befürchte. Ich würde raten, sobald einer den Wunsch nach einem Treffen äußert, sollte man sich tatsächlich treffen. Ansonsten flacht der Kontakt wieder ab.


    Mary - the real
     
    • # 3
    • 03.07.2009
    • Gast
    Hilfe, ich glaube, ich habe mich in einen Fernkontakt verliebt, ohne ihn je persönlich getroffen zu haben! Ich weiss nun absolut nicht, wie man ein erstes Treffen zwanglos gestalten kann. Könnt ihr mir bitte helfen?
     
  3. @#3: Schwierig, wir wissen ja nichts über dich und deinen Kontakt. Da musst du schon ein bisschen mehr erzählen. Was habt ihr denn so für gemeinsame Hobbys? Wie weit wohnt ihr voneinander entfernt?
     

Jetzt Partnersuche starten

Ich bin
Ich suche

Es gelten die AGB und Datenschutzbestimmungen. Mit der kostenlosen Mitgliedschaft erhalten Sie regelmäßig Angebote zur kostenpflichtigen Mitgliedschaft und weiteren Produkten der PE Digital GmbH per Email (Widerspruch jederzeit möglich)