• # 60
    • 17.05.2019
    • void
    Seh ich auch so, super, dass das so gut geklappt hat.
    Kommt ja drauf an, was Dein Ziel ist. Wenn Du sie nur weiter kennenlernen willst, dann ist es ja einfach, weil ihr euch über euch unterhalten könnt. Wenn Du erfahren willst, ob sie Dir zugeneigt ist, wenn es um "beziehungsmäßiges" Kennenlernen geht, wird das schwieriger. Ich finde Deine Grundstimmung wichtig, also was Du ausstrahlst. Wenn Du Dich nicht traust und daher wie ein Kumpel wirken willst, kommst Du ja auch so rüber.
    Aber Du kriegst hier sicher noch ein paar Tipps von erfahrenen Männern, wie die vorgehen würden.
     
  1. Ich finde, an der Stelle wirst du jetzt zu kompliziert. Trefft euch, macht was zusammen. Während ihr das tut, merkst du doch hoffentlich, ob ihr auf einer Wellenlänge seid, ob eure Interessen insgesamt zusammen passen, ob ihr auch "live" gut miteinander reden könnt. Und wenn sich das alles gut entwickelt und du sie möglichst bald wiedersehen möchtest, dann sag das beim Abschied. Mit einem tiefen Blick in ihre Augen.
     
  2. Achja, die Tipps ....
    Halte es einfach, keine langen und hochkomplizierten Monologe
    Lass sie erzählen, ansprechen was ihr wichtig ist
    Beobachte genau - du kannst manche Charaktereigenschaften unverfälschter durch ihr Handeln erkennen
    Sei aufmerksam und schau zu, dass sie sich wohl fühlt.

    Ach ja, wenn sie ständig an ihren Haaren herumfummelt ist sie nicht oberflächlich sondern meist sehr interessiert - und ein wenig nervös.

    Viel Erfolg
     

Jetzt Partnersuche starten

Ich bin
Ich suche

Es gelten die AGB und Datenschutzbestimmungen. Mit der kostenlosen Mitgliedschaft erhalten Sie regelmäßig Angebote zur kostenpflichtigen Mitgliedschaft und weiteren Produkten der PE Digital GmbH per Email (Widerspruch jederzeit möglich)