1. Hat man auch ohne permanente Originalität und Witzigkeit eine Chance in einer E-Partnervermittlung?

     
    • # 1
    • 15.04.2009
    • Gast
    Wenns nach den meisten Frauen geht, klares ja, leider. Manchmal wünsch ich mir so eine Mondkanone, für Damen mit solchen Aussagen als Antwort auf die erste Mail: "Du schreibst mir nicht witzig genug".
     
  2. wuerd mich da nicht verkrampfen, ab und zu hat man ein gegenueber bei dem der "schmaeh" rennt und bei dem man witzig sein kann.
    Die meisten frauen hier sind aber eher witzlos und nicht wirklich kommunikations willg oder begabt. Auf keinem fall bist du fuer deren unterhaltung zustaendig. Es muss immer ein austausch sein.
     
    • # 3
    • 15.04.2009
    • Gast
    Na ja, die Männer hier auf EP sind nun auch nicht gerade die Stimmungskanonen :) Allerdings muss ich zugeben, dass ich auch keinen Clown suche, die ewigen Sprücheklopfer sind eher nervig. Ich glaube, dass viele hier auf EP eine sehr hohe Erwartungshaltung haben (habe gerade in diesen Tagen wieder mal eine Wunschliste von einem Teilnehmer erhalten, wie er sich seine Traumpartnerin vorstellt - na ja, er wird noch lange suchen, wenn sie das alles erfüllen muss...). Dann lass die, die witzige Menschen suchen, einfach weg, wenn du eher der ernsthafte Typ bist. Es gibt auch Frauen, die solche Männer suchen. Und sieh es positiv: es ist besser sie sagt dir gleich, dass sie einen Witzbold sucht als dir deine Zeit zu stehlen.
     
  3. Eine Chance hat man natürlich auf jeden Fall.

    Meine Erfahrung ist aber schon, dass man mit originellen Nachrichten eine Kommunikation sehr prickelnd gestalten kann. Ich liebe das Spiel mit Worten und Profilinhalte und Aussagen derart zu verdrehen, dass ein völlig neuer Sinn aufkommt und manchmal provozierende Widersprüche entstehen. Und je schlagfertiger die Antworten von der Gegenseite, desto interessanter ist der Kontakt aus meiner Sicht. Bei all dem müssen natürlich immer noch genügend Informationen rüberkommen. Originalität ist nur das Salz in der Suppe.

    Platte Sprüche, Clown-Gehabe oder lustig auf Krampf dürften wohl eher peinlich rüberkommen.
     
    • # 5
    • 15.04.2009
    • Gast
    Ich finde es wichtig, dass im "Anschreiben" Interesse an meiner Person rüberkommt und der Text anständig formuliert ist. Natürlich ist eine gewisse Witzigkeit und Originalität schön, weil man dann meistens besser ins Gespräch kommt, aber wahre Killer sind für mich Standardsätze, nichtssagendes Rumgeeiere und das Ausdrucksvermögen eines Grundschülers oder Inetkiddies.
     
    • # 6
    • 15.04.2009
    • Gast
    Ach, bleib einfach dich selber, du kannst es nie allen recht machen. Das sieht auch jeder etwas anders. Aber manchmal sind gewisse Anfragen schon eher mutlos oder melancholisch. Kürzlich bekam ich eine ungefähr so: "du bist mir vorgeschlagen worden, weil wir xxMP haben, was immer das aussagen soll, deshalb nachstehend meine Vorzüge...." copy/paste alle seine Vorzüge, Gruss, Name. Ja nun, was soll ich damit anfangen? Ich konnte es mir natürlich nicht verkneifen zu fragen, ob er denn mein Profil überhaupt angeschaut habe oder einfach jede anschreibt, die ihm das System meldet. Darauf hat er mich gelöscht :))
     
    • # 7
    • 17.04.2009
    • Gast
    @ 6: ich hatte genau das gleiche erlebnis... wahrscheinlich wars derselbe typ ;-)
     
    • # 8
    • 18.04.2009
    • Gast
    Von permanenter Originalität und Witzigkeit kann keine Rede sein. Aber wer die Partnersuche verbissen und technokratisch betreibt, wird sich möglicherweise in der Partnerschaft auch so verhalten. Und das ist dann ganz und gar nicht lustig.
     
    • # 9
    • 22.04.2009
    • Gast
    @6 ist ja schon ein bisschen fies drauf, der arme Kerl, vielleicht war’s ja ein ganz netter oder hätte dein Traummann sein können?

    @Mädels & Damen: lernt die Leute persönlich kennen und entscheidet dann und nicht gleich Absagen weil die erste Mail kein Liebesbrief mit Herzberührung war.

    PS: Ich hab inzwischen nur ein Text (den jede bekommt) und beantworte alle Fragen, die Frau in ihrem Profil stellt. Bei extremen Besonderheiten schreib ich einen dreizeiler von Hand. Wie in anderen Fragen angesprochen: viele Antworten gar nicht, schauen nur nach Bild oder verhalten sich sonstwie oberflächlich und meine Zeit ist begrenzt.

    Die erste Mail soll lediglich Interesse zeigen (also keine KO Kriterien) und ab der 2. leg ich mich
    ins Zeug, vorher bringt sowieso nichts (Thema verstellen, jeder ist anders, Wörter so lesen wies gemeint ist, ...)

    @8 genau solche Vorurteile stören mich bei der Online Suche, hast du damit Erfahrungen gemacht, ok mein Beileid, nein ... dann wünsch ich dir viel Glück im Leben mit deinen Vorurteilen

    Sie es doch mal so: das Profil in EP ist eine Sammlung vorgefertigter Daten/Auswahlmöglichkeiten. Nur in den Fragen oder "Sie über sich" sind freihändige Eingaben -also persönliches- möglich (Bitte EP denkt über mehr Freitextfelder nach) und da hat leider praktisch keine Frau Angaben gemacht.
     

Jetzt Partnersuche starten

Ich bin
Ich suche

Es gelten die AGB und Datenschutzbestimmungen. Mit der kostenlosen Mitgliedschaft erhalten Sie regelmäßig Angebote zur kostenpflichtigen Mitgliedschaft und weiteren Produkten der PE Digital GmbH per Email (Widerspruch jederzeit möglich)