1. Ist dies ein merkwürdiger Lebensstil?

    Hey Leute, ich bin neu hier und weiß nicht, wo ich mein Anliegen sonst schildern kann als auf diesem Forum, wo ich schon einige Zeit am Durchstöbern bin und ich denke es ist die richtige Plattform dafür. Ich hoffe ihr lest euch meinen Text aufmerksam durch und könnt mir einen ehrlichen und guten Rat geben.


    Kurz mir selbst: ich bin 21 Jahre jung, arbeite in einem weltbekannten Unternehmen und hatte bis jetzt noch keine Beziehung.


    Nun zu meinem folgenden Problem:
    Mich plagt seit Monaten eine schreckliche Leere und ich habe das Gefühl vieles verpasst zu haben. Immer, wenn ich mit Mädchen, die mir gefallen, in Kontakt trete, verlieren sie nach einiger Zeit sehr schnell das Interesse. Ich muss dazu sagen, dass ich sehr gut aussehe, selbstbewusst bin. Also ich bin wirklich zufrieden mit meinem äußeren Erscheinungsbild und habe viele Interessen in meinem Leben. Praktisch für jeden Spaß zu haben. Sexuelle Erfahrungen hab ich meist immer nach Partys gemacht, also ONS mit Mädchen, die sowieso eher locker unterwegs waren. Bis jetzt hab ich mich schon mehrmals in ein Mädchen verschossen, aber sobald es ernst werden sollte, haben sie abgeblockt. Ich trete immer mit bildhübschen Mädchen Kontakt, aber es läuft nie wirklich auf was hinaus. Irgendwas hat in meinem Leben mir den Lebensmut genommen auf Frauen attraktiv zu wirken, denn im sehr jungen Alter von 14-17 Jahren haben mich alle Jungs beneidet in der Schule dass ich mit den hübschesten aus der Schule reden konnte. Zu dem Zeitpunkt war ich allerdings sehr lustig und euphorisch drauf, was ich heute nicht mehr bin. Den Kontakt zu den Mädchen von damals hab ich mir selber verbockt.

    Nun hab ich jetzt seit Jahren keinen richtigen Plan wie ich mit Frauen umgehen soll. In meinem Freundeskreis werde ich in höchsten Tönen für meine selbstbewusste, nette und hilfsbereite Art gelobt, aber bei Frauen klappt es irgendwie nicht. Ich muss dazu sagen, dass ich schon viel in meinem Leben erlebt habe und das schon mit 21 weswegen ich schon eine weiteren Durchblick habe als die meisten in meinem Alter. Warum wollen mich die meisten Frauen nicht? Oder besser gesagt: Was wollen Frauen wirklich? An Selbstbewusstsein fehlt es mir echt gar nicht, aber andererseits kann ich mich nicht wirklich öffnen, da ich keine Lust habe verletzt zu werden. Alle denken von mir (egal ob Arbeit oder Freundeskreis), dass ich sehr ehrgeizig und souverän rüber komme, aber in Wahrheit läuft es bei Frauen nicht so wie ich es mir erhoffe - also wenn es um das Thema Beziehung geht. Ich muss dazu sagen, dass ich keinesfalls verkrampft rüber komme, viele werten mein Auftreten fast schon als Desinteresse, aber sobald ich ehrlich bin, wird das als zu “aufdringlich” empfunden. Ja was denn jetzt? Ich kapiere ehrlich gesagt diese Frauenwelt überhaupt nicht. Auch wenn mir andere Werte sind ( Geld, Erfolg, Sicherheit, enger Freundeskreis) macht mich das Ganze schon sehr nachdenklich.


    Was soll ich jetzt tun? Und was genau wollen Frauen wirklich?
     
    Moderationsanmerkung: Bitte achten Sie künftig auf eine korrekte Rechtschreibung. Vielen Dank.
    • # 1
    • 09.10.2019 um 16:00 Uhr
    • ErwinM
    Was heißt in dem Zusammenhang "ehrlich"?
    Ich weiß auch nicht, alles sehr verwirrend. Vielleicht setzt Du verschiedene Masken auf, je nach Situation. Vielleicht bist Du einfach nicht Du selbst, sondern spielst Rollen, wo auch immer Du das "Drehbuch" dazu her hast. Ist nur eine Meinung, ich kann auch völlig daneben liegen.
    ErwinM, 50
     
  2. OK,

    1. Bist du wirklich noch sehr jung und die meisten Männer haben in diesem Alter noch keine Freundin gehabt. Wenn ich mich da so in meinem Bekanntenkreis umhöre, ging es bei den meisten erst ab 23, 25 oder 27 los.

    2. Du versaust dir dein Leben mit ONS! Wie willst du durch ONS Geduld lernen, die nötig ist, eine Frau zu umwerben? Warum tust du in jungen Jahren deine sexuelle Kraft schon so verplempern und dich emotional zerstören?

    3. Mit 21 kann man noch gar nichts verpasst haben.

    4. Die Tatsache ist, Frauen wollen nichts, weil sie nicht so bedürftig wie du sind. Und keine Frau sollte sich mit einem Mann abgeben, der mit 21 schon mehrere ONS hatte!

    5. Mit 21 schon mehrfach verschossen gewesen? Vielleicht liegt es an deiner Ungeduld. In deinem Alter hat man früher an Strategien gearbeitet, wie man die Bedürfnisse eines anderen Menschen erfüllen kann. Man setzt auf Romantik und NICHT auf Sex.

    6. Setzt mal vernünftige Prioritäten und damit Ziele im Leben: Liebe geht vor Pornos, Sex und ONS. Klar? Also tu alles für die Liebe, nichts mehr für ONS. Verkneif dir den Druck und investiere dein Durchhaltevermögen, ein Mädchen kennenzulernen und an dein Ziel zu kommen.
    Deine Gereration an Männern läuft Gefahr, keine verbindliche Beziehung mehr im Leben zu erfahren. In eurem Alter haben wir noch gar nicht an Sex gedacht, das schaffte Ausdauer für die Liebe.

    6. Es läuft bei dir auf nichts hinaus, weil Liebe Geduld und Disziplin über Jahre erfordert. Wenn man keine Sexmöglichkeiten hat, muss Mann sich erstmal Kennenlernstrategien überlegen.

    Definitiv keinen Mann, der mit Frauen locker herumschäkert und Mädchen in Clubs für Sex abschleppt.

    Für mich hat ein Mann keinen Wert, der schon mehrfach ONS hatte. Er beweist damit, dass er sich zu schnell impulsiv von seinen Instinkten treiben lässt, ohne mal was aushalten zu können. Er lässt sich gehen und ist labil.
     
    Moderationsanmerkung: Abwertende Formulierung entfernt. Bitte halten Sie sich an unsere Verhaltensregeln. Vielen Dank.
    • # 3
    • 09.10.2019 um 16:37 Uhr
    • void
    Ich würde erstmal sagen, dass das der Kern des Problems ist.
    So, wie Du Dich beschreibst, bist Du vermutlich ein nettes Aushängeschild für eine Frau (gutaussehend, finanziell gut gestellt, allgemein nicht unsicher), die wert drauf legt, aber ich denke, die meisten Frauen brauchen mehr Gefühl und nicht so viel "ich bin so super". Wenn Du einem Menschen neben Dir keinen Platz lässt, auch phantastisch zu sein, und ihm nicht vermitteln kannst, dass Du begeistert bist von ihm, also der Frau, dann macht es keinen Spaß. Man fühlt sich wie Publikum zum Beifallklatschen für Dich, aber mehr bleibt einem nicht.
    Frauen merken auch, wenn sie nur aufs Äußere reduziert werden.

    Ich nehme nicht an, dass die Frauen, die Du ansprichst, nichts von Dir wollen, weil Du nicht studierst? (Geh ich mal von aus, wenn Du schon arbeitest.) Also dass Du nur der Spaß-Boy bist, bevor sie studieren gehen?
     
    • # 4
    • 09.10.2019 um 16:59 Uhr
    • Camille
    Mein Sohn hat einen Freund, auf den deine Selbstbeschreibung passt. Gutaussehend, perfekte Manieren usw, aber es scheint so eine Art Hülle zu sein, er kontrolliert sich, Gewicht, Auftreten, Äusseres, zu sehr. Auf der anderen Seite fehlt ihm wirkliche Herzlichkeit. Wenn er eine Frau möchte, möchte er sie "haben/ besitzen". Er hat da recht hohe Erwartungen, und es klappt auch nicht. Wie bei dir, gab`s bislang nur ONS.

    Ich kann mir nur vorstellen, "dass du den Frauen deine Gefühle nicht glaubhaft vermitteln kannst". Sie fühlen sich überrumpelt bzw haben das Gefühl, dass deine Worte nicht zu dir oder dem Augenblick passen.

    Für eine Beziehung muss man sich schon öffnen können. Peu à peu. Ich denke, das ist dein Schwachpunkt. Das umzusetzen geht aber nicht von heute auf morgen; das ist ein Weg. Ich denke, genau DAS merken die Frauen und können aus diesem Grund kein Vertrauen aufbauen (was wichtig für eine Beziehung wäre...).

    Man muss nicht immer perfekt sein; mach dich ein bisschen locker...
     
  3. Was machst Du, wenn Du ein Mädchen gut findest? Sagst Du ihr das, schreibst ihr das? Du musst schon ein Risiko eingehen. Mich hat früher mal ein Junge "rumgekriegt", indem er mir gesagt hat, dass er mich toll findet. Ich war verschreckt und habe nicht reagiert. Ich hatte ihn bis dahin nicht einmal richtig wahrgenommen. Dann hat er mir monatelang Liebesbriefe zugesteckt, bis ich ihn "erhört habe". Ein bisschen wie im Cro-Song "Traum". Du musst schon am Ball bleiben.
     
  4. Erstmal bedanke ich mich für jede einzelne Antwort von euch. Ich möchte gerne mein Profil etwas erweitern damit ihr besser die Situation versteht, leider hat man hier nur 3000 Zeichen pro Post zur Verfügung.

    Die ganzen ONS sind nicht Teil meiner “Phantasien”. Meist ist das mit den Mädchen n mehr oder weniger angesprochen und ich hab daraufhin meistens immernoch Kontakt zu den Mädels gehabt aber ich kann euch hier und ehrlich sagen das ich mein ganzes Leben nie so ein Typ war der darauf nur aus ist.
    Ich hatte 2016 mit einem Mädchen Kontakt gehabt die mich durch ihren Charakter förmlich umgeworfen hat. Nach mehreren Monaten war ich ich in sie ernsthaft verliebt und es dauert nach unserem Kontaktabbruch “4 Monate bis ich sie vergessen konnte. Damals hatte sie mir mehrmals beteuert das sie mich lieben würde doch ich habe nichts davon wirklich spüren können. Am Ende meinte sie das sie such unsicher wäre und hat daraufhin den Kontakt abgebrochen. Davor war ich ihr mehrere Male schon hinterher gelaufen weil sie mir immer wieder Hoffnungen gemacht hat. Ich war 8 Monate lang sehr geduldig und fixiert auf dieses eine Mädchen, habe sogar andere für sie zurückgewiesen und dann kam sowas dabei raus.
     
  5. Lies das. Lies es zweimal.
    Und dann wende es auf Frauen an:
    keine, die schon ONS hatte, keine, die in Clubs unterwegs ist.

    Lerne erst, alleine zu leben und alleine gluecklich zu sein.
    Und dann lerne "holding hands and kissing softly" - vorher keinen Sex mehr.
    Ist das eine Option fuer dich?
     


  6. Lies meinen letzten Post, ich hab schon Erfahrungen damit gemacht und die Waden schlecht. Dann erkläre ich euch gerne eine neue Situation.


    Ein Mädchen hat mich mal über instagram angeschrieben die ich vorher nie gekannt habe. Auf den ersten Blick war sie nicht unbedingt mein Typ aber ich dachte mir hey die sieht süß aus. Wir haben uns von Anfang an gut verstanden und schrieben so circa 3 Wochen lang. Das erste Date war bei ihr zuhause, wir haben viel gelacht, viel geredet usw und es war einfach wunderschön. Ich hab sie aber nach ein paar Stunden meines Erachtens viel zu schnell geküsst was sie aber nicht wirklich gestört hat denk ich. Für mich was das eine normale kennenlernphase und ist gar nicht so ungewöhnlich wenn ich mir das bei anderen angucke. So nun folgendes. Dieses Mädchen hat bei mir irgendwas ausgelöst weswegen ich mich gedanklich voll und ganz auf sie verlassen habe, ja ich habe ihr vertraut weil sie mir bis dato das Gefühl gegeben hat das ich für sie der richtige bin( sie hatte auch noch keine Beziehung) und sie hat sogar ihrer Mutter von mir erzählt. Ich habe den Fehler gemacht das ich auf das nächste Treffen drei Wochen hinausgezögert habe. Sie blieb die ganze Zeit über weiterhin interessiert aber ich denke in Wahrheit fand sie das schon schlecht. Beim zweiten Treffen war dann alles vorbei. Wir haben uns nur eine Stunde unterhalten und mir gingen die Gesprächsthemen aus weswegen ich über Irgendeine tiefgründige Schei*** gequetscht habe. Sie war das GANZE Treffen über vollkommen desinteressiert und meinte sie wäre müde gewesen. Hat sich als wir dann nachhause gegangen sind per SMS bei mir entschuldigt das es einfach nicht ihr Tag gewesen ist usw. ich hab daraufhin erstmal nicht geantwortet. Doch am nächsten Morgen kam die unerwartete Nachricht.
    Hey
    Ich weiß nicht wie es dir gestern nach unserem Treffen ergangen ist aber ich habe für mich beschlossen das du für mich nicht der richtige bist vielleicht weil du deine Prioritäten anders gesetzt hat als ich oder wir einfach zu verschieden sind
    Denn wenn man das Leben nicht leben und genießen kann weil man zu reif für etwas ist macht es das irgendwie weniger Lebenswert
    Ich wünsche dir trotzdem weiterhin alles gute und hoffe das du die richtige findest nur ich bin es leider nicht”
     
  7. Im wesentlichen sehe ich das wie @Schneggel. Mit 21 hast du noch alle Zeit der Welt aber

    Was genau meinst du damit? Ist es nur eine Metapher für deine Beziehungslosigkeit oder ist dieses Gefühl weitergehend?

    So einen kenne ich auch. Ein Schulkamerad der seine Entlassung aus der Realschule mit einem ONS mit unserer Englisch-Lehrerin feierte. Er war damals 16. Heute ist er Pharmavorstand. Hat neben seiner aktuellen Ehe mit kleinen Kindern ONS und Affären über die er nicht nur gern erzählt sondern sie präsentiert.

    Wenn das mit der inneren Leere nicht nur daher geredet ist such dir psychotherapeutische Hilfe.

    Was deine ONS Girls betrifft. Diese wollen ONS und keine Beziehung.

    Reduzier die Wahllosigkeit deiner sexuellen Kontakte, denn herum vögeln spricht sich herum und die Beziehungsmädchen trauen dir nicht. Sie halten dich für einen unzuverlässigen Aufreißer. Wenn du jetzt verzichtest spricht sich das vielleicht auch positiv herum.

    Außerdem wie auch @Schneggel schreibt zu große Wahllosigkeit stumpft ab.

    Funktioniert. So habe ich 2017 eine End40erin für einige Zeit "herum" bekommen.
     
  8. Ich habe nach dieser Abfuhr gemerkt wie weh mir das ganze Zeit tat, und jeder meiner Freunde und auch erwachsene von denen ich das alles erzählt habe können nicht verstehen wie das ganze plötzlich so gekommen ist. Zum ersten Mal nach langen hab ich das Gefühl gehabt ich muss jetzt um dieses Mädchen n kämpfen weil ich wirklich für sie was fühle. Daraufhin hab ich ihr vorgeschlagen das wir uns doch bitte noch einmal treffen sollen damit ich ihr was mitteilen kann, sie war damit einverstanden doch zeitlich hat für uns beide kein Treffen gepasst weswegen sie vorgeschlagen hat das ich ihr das einfach schreiben soll. Daraufhin hab ich ihr einen langen Text geschrieben der nicht aufdringlich rüber rumgekommen ist sondern einfach ehrlich und erwachsen wie viel sie mir bedeutet, das ich es zu früh finde das wir den Kontakt so schnell abbrechen und das ich ihr gerne zeigen möchte das hier jemand ist der ernsthaftes Interesse an ihr hat. Ich hab ihr auch gesagt was genug ich an ihr mag usw. als sie morgens diesen Text gelesen hat meinte sie “ muss das jetzt erstmal sacken lassen” und dann am gleichen Abend kam die Nachricht ( die ich nicht genau im Kopf habe aber ich Versuch es mal zu formulieren “ also ich hab mir das mal überlegt und den Text den du geschrieben hast war wirklich sehr süß aber das Problem ist das ich einfach keine Gefühle für dich habe so wie du und ich möchte nur fair mit dir sein und dir nichts vorspielen “ Diese Nachricht ist 4 Wochen her und ich habe natürlich daraufhin nicht mehr geantwortet, ich war viel zu verletzt und habe es seit zwei Wochen akzeptiert. Diese Nachricht war einfach erschreckend ehrlich rüber gebracht und ich war einfach nur unglaublich enttäuscht. Trotz allem sind sich alle einig das irgendwas passiert sein muss weswegen sie plötzlich so zu mir ist. Sie war wirklich die ganze Zeit über extrem anhänglich und fixiert auf mcib und dann sowas. Ich habe sie immer mit Respekt behandelt. Naja egal das Ding ist jetzt abgehackt und mir geht es besser nur komischerweise hab ich manchmal Träume noch von ihr das hatte ich nicht mal mit dem Mädchen 2016. Ach übrigens sie hatte mich überall gelöscht also WhatsApp Instagram Snapchat usw und hat jemand anderen gedatet aber gestern hat sie sich einfach meinen Instagram Post angeschaut und das nicht mal mit einem Fake Profil sondern mit ihren echten. Verstehe nicht warum sie sowas macht
     
  9. Du denkst also alle würden Dich allein dafür toll finden, dass du gut aussiehst. Du magst zwar gut aussehen, aber letztlich haben sie dich dafür gut gefunden, dass du lustig und kommunikativ warst.

    Mit schönem Aussehen allein kann man eben nichts anfangen, das ist langweilig.

    Und wenn du niemanden an dich heran lässt, ist das eben auch nicht sonderlich attraktiv. Das könnte sogar arrogant wirken.

    Also zusammengefasst wirkt es auf mich, als ob du dir sehr viel auf deine Schönheit einbildest, du aber sehr kühl rüber kommst. Etwas mehr menschliche Wärme, Herzlichkeit und eben auch mal 'die Hosen runterlassen' dürfte der Schlüssel zum Problem sein.

    Du kannst dich nicht davor schützen in der Liebe verletzt zu werden, sonst liebst du nicht... das ist nunmal das Risiko.
     
  10. Ich finde diese Wegwerfmentalität und fehlende Geduld auf beiden Seiten ein Armutszeugnis. SOFORTIGE Spaßerlebnisse müssen her, weil nicht genug Zeit da ist, etwas wachsen und sich entwickeln zu lassen, weil schnell Besitz ergriffen und Sicherheitsbedürfnisse gestillt werden müssen, und hinterher wird geklagt, gestalkt, geghostet oder mit den Augen gerollt. Ich kannte einen Mann 21j. sehr gutaussehend, beliebt mit einem Hang zum Grübeln, nett und hilfsbereit, praktisch orientiert, der jede ONS-Gelegenheit mitnahm und sich erst danach bewußt wurde, dass er die Frau wiedersehen möchte, und ab diesen Moment wurden Frauen auf sozialen Netzwerken mit Nachrichten zugeschüttet. Ich wurde davon verschont, weil ich keine Beziehungskandidatin war, weil um einiges älter, er ist cool geblieben. Wir hatten einen ONS ohne überschäumende Annäherung und danach eine Affäre mit ausgewogener Kommunikation und ohne Beleidigt-Tun, das klappte eine gewisse Zeit lang gut.

    Wenn Euphorie und Leere sich in dir abwechseln, und du wenn du mit 21j. schon mehr Erlebnisse von fragwürdiger Qualität mitgenommen hast als dir lieb ist, dann sind das Warnzeichen, die du glücklicherweise rechtzeitig bemerkt hast. Schalte einen Gang runter, auch und gerade bei Frauen, sei cool aber nicht eiskalt, bleib dran aber ohne Überschwang, sei kein Strohfeuermann, sei einfach du selbst, irgendwo in der Mitte. Finde deine Mitte. Und zerbrich dir nicht Zuviel den Kopf darüber, wie du Frauen am besten bekommst.
     
    • # 13
    • 09.10.2019 um 22:56 Uhr
    • MTTS
    Hallo,
    Nimm es mir bitte nicht übel, aber auf mich wirkst Du keineswegs souverän. Die Art, wie Du Dich ausdrückst erinnert eher an einen kleinen Jungen. Du sprichst von Mädchen...
    Ich glaube, Du brauchst noch ein paar Jahre um zu reifen und findest vielleicht dann eine Frau, die zu Dir passt. Momentan konzentrierst Du Dich noch zu sehr auf Deine Hülle, aber einen interessanten, reifen und vor allem smarten Kern scheinst Du nicht zu haben, auch wenn Du es glaubst und willst.
    Du hast noch nichts verpasst mit Deinen jungen Jahren. Setz Dich nicht unter Druck und konzentrier Dich aufs Wesentliche.
     
    • # 14
    • 09.10.2019 um 23:07 Uhr
    • annie83
    Lieber Molik
    Ich gebe dir nun keinen konkreten Rat, was du tun sollst, aber ich lade dich zu einem Gedankenexperiment ein, das ich manchmal auch (mit anderen Vorzeichen) durchführe und aufschlussreich finde.
    Stell dir doch einmal intensiv und ernsthaft vor, du wärst eine junge Frau. Was für einen Mann hättest du denn gern an deiner Seite? Und wie würdest du gern angesprochen werden? Wie könnte man dein Interesse gewinnen und halten? Und angenommen ein Mann genau wie du würde es bei dir als Frau probieren, wie würdest du ihn empfinden?
    Frauen sind keine mysteriösen Wesen von einem anderen Planeten. Es sind Menschen. Sie wollen sich gut fühlen, positive Beziehungen haben, erfolgreich sein und so fort. Genau wie du.
    Schau, so was kann passieren. Verbuche dies unter "Erfahrung". Ich bin früher auch den Männern stärker hinterhergehampelt, bis ich verstanden habe, dass Zögern und Ausweichen wohl nichts Gutes bedeuten. Dass man ab und zu zurückgewiesen wird, gehört übrigens dazu, auch für uns Frauen. Wer erwachsen ist und interessante Menschen daten möchte, kassiert eben ab und zu einen Korb. Ständige Zustimmung erhält man nur, wenn man gar nichts riskiert und völlig verzweifelte Menschen datet.
    Mein Eindruck ist, dass erfolgreiche Männer (also bei Frauen erfolgreich) auch ganz schön viele Körbe bei Frauen erhalten würden. Aber sie scannen sehr schnell, wo sie keine Chance haben und laufen der Frau, die sie ursprünglich interessant fanden, gar nicht erst hinterher. Dadurch vermeiden sie peinliche Szenen und offene Zurückweisung.
    Sie konzentrieren sich stattdessen auf die Frauen, von denen sie ein positives Feedback erhalten. Und daher bildet sich mit der Zeit ein gutes Selbstbewusstsein und Taktgefühl heraus.
    Da würde mich halt interessieren, warum du dich so verändert hast? Vielleicht liegen da auch Antworten.
     
  11. Hey, du bist 21. Auch wenn es dir deutlich älter vorkommt, du bist ERST 21. Nimm' Tempo aus deinem Leben und aus deinen Zielerreichungen (raus). Oder möchtest Du, ähnlich den Fußballspielern, mit 30 schon alles erreicht haben: Oberste Karrierestufe, Frau, Kind?

    Genieße Dein Leben und ja auch die ONS. Da hast du immerhin den Vorteil gegenüber vielen Altersgenossen, dass du in der Hinsicht bei den Mädels landen kannst. Nähe und Wärme geben sogar diese kurzfristig und du brennst dabei selbst nicht aus oder dein Marktwert verschlechtere sich (diskret sein hilft), wie oben erwähnt wurde.

    Deine Zeit wird kommen. Ich vermute, Du bist einfach ein wenig weiter als Altersgenossen.

    Partnerschaften lassen sich in egal welchem Alter nicht erzwingen. Signalisiere dein Interesse an etwas Ernsthaftem bzw. teile es der Auserwählten deutlich mit. Mehr kannst du mMn nicht tun.

    Genieße Dein Leben und erobere dir die Leichtigkeit zurück.

    Alles Gute!
     
  12. Was ich als Frau von einem Mann erwarte/möchte: Ehrliche Aufmerksamkeit, Interesse an meiner Person, kein dummes Geschwätz, keine Lügen. Liebe braucht Geduld! Auch schreckt mich ein Mann ab, der viele ONS hatte. Versuche Frauen erstmal länger kennenzulernen anstatt sie gleich abzuschleppen. Zeig ihr, das sie dir Vertrauen kann. Sex kannste an jeder Ecke bekommen. Liebe und Vertrauen braucht Zeit. Das bedeutet nicht das daraus auch was wird. Ob man zusammen passt stellt sich meistens erst später heraus. Deshalb nimm dir Zeit. Eine Garantie bekommst Du aber nie.
     
    • # 17
    • 10.10.2019 um 04:23 Uhr
    • FA04
    Lieber FS,

    21 ist kein höher Alter, du sollst dich gedulden lernen.

    So wie du dich beschreibst, bist du genau der Mannsbild, um welchen ich zB immer riesen Bogen gemacht habe.

    Ein Beispiel:

    Eine hübsche Frau sitzt im Café alleine.

    Jemand kommt zu ihr und fragt höfflich ob da noch ein Platz frei wäre und fängt danach einen angenehmen unverbindlicher Gespräch mit Scharm und Humor.
    Der Herr hat die Frau den Wahl gelassen, ob sie ihn kennenlernen will oder nicht.

    Jemand platz einfach neben an mit Wörter: "und wir geht's den so?"
    Tja, im Club für ein ONS reicht es.
    Im Café bringt so was auf die Palme.
    Will ich dich überhaupt kennen lernen?
    Hast du mir den Wahl gelassen?
    Finde ich dich genauso atraktiv wie du dich selbst?

    Selbstbewusst und Eindringlich zwei verschiedene Wörter. Du sollst der feine Unterschied lernen.

    Alles Gute und liebe Grüße
    W46
     
  13. Wieso ? Das weiß sie doch gar nicht.
    Der FS wird sicherlich nicht damit prahlen (wenn er etwas Hirn im Kopf hat).

    Ja, aber nur, wenn man denn muss. Der FS hat offensichtlich andere Möglichkeiten und muss es derzeit nicht so machen. Ich finde es schon etwas erstaunlich, dass der FS diese mehrfache ONS-Möglichkeit bei Frauen überhaupt bekommen hat.

    Das kann eigentlich nur bei sehr überdurchschnittlicher Attraktivität klappen. In seinem Alter muss er sich an jüngere Frauen halten, denn die gleichaltrigen Frauen orientieren sich ja nunmal bekannterweise nach "oben".

    Da ist was dran. Trotzdem ist es auch kein Selbstzweck, Beziehungen mit Frauen zu führen oder gar "aushalten" zu müssen. Wenn der FS daran Freude finden sollte, ist es gut, aber eine Beziehung "aushalten" zu müssen ist ein Unding. In seinem Alter sowieso.

    Es reicht völlig aus, wenn dieser Fall später (vor allem bei Kindern) im Leben eines Mannes auftritt. Dafür braucht er auch nicht zu "üben", oder jetzt sein Leben wegzuwerfen.
     
  14. Lieber FS
    Du bist doch erst 21, das ist doch noch kein Weltuntergang. Arbeite an Dir und Deiner Persönlichkeit, reflektiere und lerne dazu und mach Dich locker. Die Richtige kommt schon noch.
    Übrigens: ich hatte immer mehr Glück, wenn ich nicht danach gesucht hatte. Dann lief mir meistens früher oder später jmd über den Weg, mit dem es klappte. Loslassen wäre mein Vorschlag - dann hat die Liebe auch eine Chance Dich zu finden.
    Ich wünsche Dir dabei alles Gute!
     
  15. Ja, und ? Wo ist das Problem:
    Es ist ein Korb. Davon wirst Du noch viele einsammeln ....
    Du hattest doch auch selbst gemerkt, dass beim zweiten Date die Stimmung schlecht war.
    Wenn die Frau so desinteressiert ist, kannst Du beim nächsten Mal auch sofort das Date abbrechen, ohne noch irgendetwas Dummes zu erzählen.
    Das hast Du nun gelernt. Das ist ok, und wird noch oft so vorkommen.
     
    • # 21
    • 10.10.2019 um 09:19 Uhr
    • Liviana
    Also bei mir klingeln alle Alarm Glocken.
    Du willst auf Biegen und Brechen eine Freundin und merkst gar nicht wenn du dir sicher bist das es die Falsche ist. Du wolltest dieses Mädchen doch gar nicht.
    Dein Unterbewusstsein hat dir deutlich klar gemacht das diese Frau nicht die richtige Frau für dich ist.
    Sonst hättest du nicht so viel Zeit verstreichen lassen um sie wieder zu sehen.
    Da musst du jetzt auch nicht jammern sondern verstehen das es nur eine Reaktion auf dich war.
    Es muss dir einfach klar sein:
    Wer einen Partner will,d in der gleichen Liga spielt und auf Augen Höhe sein soll, der findet den nicht an jeder Ecke.
    Dazu sind wir zu verschieden, zu besonders und speziell alle miteinander.
    Werde dir klar was du willst.
    Schnell irgendeine Freundin oder eine die du wirklich liebe n kannst.
    Was soll diese Frau auszeichnen...das du mit ihr lachen kannst?
    Gleiche Vorstellungen hast,?
    Das sie sehr hübsch ist?
    Dann suche sie da wo du besonders bist.
    Über deinen Lieblings Sport, über deine Uni, dein Lieblingsrestaurant usw. Dann habt ihr auch gleich ein Thema und eine Gemeinsamkeit.
    Ich hab meinem Mann beim Sport kennen gelernt, ein spezieller Kumpel vonir seine Frau in einem Violinenkonzert, das er alleine besuchte.
    Versuche Spass zu haben, mit dem was dich ausmacht.
    Gerade in deinem Alter findet sich alles.
    Du kannst jedes noch so absurdes Hobby haben und wirst online Gleichgesinnte finden.
    Party und abhängen ist genau das falsche.
    Es macht dich leer und müde.
    Sich dir was was für Kraft gibt.
    Geh segeln oder in die Berge zum wandern, werde kreativ.
    Du kannst wenn du hübsch bist auch eine Modelagentur suchen die dich vermittelt. Da verdienst du nebenbei noch Geld.
    Vielleicht lernst du da auch noch Leute kennen.
    Ich würde sagen deine Chancen sind ganz wunderbar.
    Kopf hoch und starte das Leben
     
  16. usw.
    Ich verstehen das Problem nicht? Es handelt sich um eine ganz normale Kennlernphase, bei der es von ihrer Seite aus nicht gepasst hat. Da spielt es auch keine Rolle, was du bereits hineinphantasiert hast:
    Woran es letztendlich lag, dass sie das Kennenlernen abgebrochen hat, weiß nur sie (vielleicht hat sie wirklich damit gerechnet, dass du dich schneller wieder mit ihr triffst; vielleicht fand sie den Kuss nicht schön; vielleicht hat irgendetwas anderes gestört/nicht gepasst. dein Geruch, deine Lache ... ihre Entscheidung).
    Du hast dich da in was reingesteigert und das sollte man so ganz am Anfang vermeiden. Wenn man einen/eine Unbekannte/n datet (und das war sie trotz wochenlangen Schreibens), ist die Wahrscheinlichkeit eher gering, dass sich beide sofort verlieben. Meistens passiert gar nichts oder ist es ist eine einseitige Geschichte.
     
  17. Lieber FS, die Antwort gibst Du Dir immer selbst! Du lernst Frauen/Mädchen kennen und zerstörst den Kontakt von deiner Seite bzw. lässt diesen sich erst gar nicht entwickeln.

    Da Dir die Frauen/Mädchen ein Feedback geben, was Du falsch gemacht hast und Du dies auch im Grunde weißt, machst Du weiter; nur dass Du Dich jetzt wunderst, dass die hübschesten Mädchen/Frauen Dir nicht mehr scharenweise hinterher laufen, trotz Deinen Vorzügen.

    Wenn Du in deiner alten Heimat noch lebst, dann wird sich dein Verhalten, ggü. den interessierten Mädels, wohl rumgesprochen haben und auch wenn Du sehr gut aussiehst, wird es den vormals an Dir interessierten Mädels im Stamm-Club oder Stamm-Disco aufgefallen sein, dass Du Dich reihenweise auf ONS einlässt. So bekommt man schnell einen Ruf, eines unverbindlichen Mannes, der zwar alles flachlegt, was bei 3 nicht auf dem Baum ist, aber genauso schnell wieder die Frau abserviert und somit für etwas längerfristiges oder gar Beziehung überhaupt nicht taugt.
    Aber keine Frau möchte gern, nur eine Nummer von vielen in einer langen Reihe sein.

    In deinem unmittelbaren Umfeld hat dein Verhalten die Runde gemacht und damit lässt Frau, die etwas Verbindliches oder eine Beziehung sucht/wünscht, von Dir die Finger.

    Wenn Du dein Verhalten ggü. den Frauen nicht verbindlicher gestalten willst oder auch einmal eine Beziehung eingehen willst, eben dann auch auf alle anderen Frauen und Gelegenheiten verzichten möchtest; sondern nur dass dir deine Groupies hinterherlaufen und Du weiterhin eine große Auswahl an Frauen, dann wechsle einfach das Umfeld, in eines, wo Dich noch keine Frau kennt.

    Ansonsten wird kein Date oder gar ein Zweites, absichtlich 3 Wo und mehr hinausgezögert und auch zeitnah geantwortet. Auch wenn Chats schriftlich sind, sind sie Gespräche! Man führt es fort bis zur beiderseitigen einvernehmlichen Verabschiedung mit einem "Auf Wiedersehen.", und lässt es nicht mitten im Fluß/Austausch enden, nur weil Dir nicht gefällt, was sie Dir geschrieben hat.
    Stelle Dir einmal vor, ihr sitzt Euch vis-á-vis im Lokal ggü. und sie meint, "entschuldige, ich bin heute nicht so gut drauf", darauf erfolgt von Dir keine Reaktion; ihr schweigt Euch stundenlang an; sie meint dann sehr viel später, "hm...ich denke, wir passen wohl nicht zueinander, weil ich nicht weiß, was Du erwartest, aber ich erwarte von Dir Antwort & Reaktion; Initiative", und wieder reagierst Du nicht.
    Du zeigst so ggü. den Frauen Dein Desinteresse.
    Bei Aussicht auf Küssen und Sex bist Du aktiv, für Treffen, Kennenlernen und Unterhaltung dagegen ungeheuer passiv. Frau hält das Rad am Laufen, wenn sie mit dir darüber reden möchte, dass dein Verhalten sie verletzt, dann ignorierst Du es, wenn sie sich schweren Herzens verabschiedet, weil sie nicht weiter leiden möchte, akzeptierst Du es und versuchst sie nicht aufzuhalten.
     
    • # 24
    • 10.10.2019 um 11:31 Uhr
    • frei
    Funktioniert nicht.
    Das, was nach dem Rumkriegen kam, war furchtbar, du hast uns damals lange und ausführlich daran teilhaben lassen.

    Diese Geschichte könnte zu Ejscheffs passen. Du hast sie rumgekriegt, aber eigentlich stand sie nicht so richtig auf dich.
    Das ist vollkommen normal, bitte leite daraus nicht ab, dass du grundsätzlich nicht in Ordnung bist.
    Ok, du siehst sehr gut aus, deswegen finden dich vielleicht 10% aller Frauen toll und nicht vielleicht nur 1% oder 0,1%, wie es den anderen Männern geht. Aber auch bei einem Mann, der vordergründig ein Hammertyp ist, bleiben 90%, die sich nicht in dich verlieben.
    Ich empfehle zu lernen, es zu unterscheiden, ob es eine Chance auf eine schöne Beziehung gibt und mit den anderen keine Zeit zu verschwenden und wenn du sie noch so charmant findest.
    Das Hinterherlaufen funktioniert eben nicht.

    So funktioniert's auch nicht.
    Deiner Beschreibung dieses Beziehungsanbahnungsverlaufs zufolge hast du es ganz einfach vergeigt, nichts weiter.
    Ich denke, auch das passiert allen mal, du hast jetzt was gelernt für die nächste Frau.

    Also, ich sehe deine Situation gar nicht so schwarz wie du.
    Du hast halt zwei mal Pech gehabt.
    Was soll's ?
    Was glaubst du, wie oft Männer ( und natürlich auch Frauen ), abgewiesen werden, die nicht so toll aussehen ?

    Ich schließe mich an: laß das mit dem Frauenaufreißen unbedingt sein. Vielleicht solltest du dir sogar ein anderes Umfeld suchen, denn es hat sich inzwischen selbstverständlich rumgesprochen, dass du ein … ( bitte setze ein Wort deiner Wahl ein ) bist.
    Seriöse, liebe, intelligente Frauen haben an dir vermutlich daher kein Interesse. Du sagst, du willst nicht verletzt werden. Nun, die Frauen auch nicht. Daher kannst du vielleicht inzwischen nur noch bei Frauen landen, die du nicht verletzen kannst, weil sie nämlich nichts Ernsthaftes von dir wollen.
    Kann sein, dass dein Ruf ruiniert ist...
    Stelle den wieder her, das wird aber nicht von heute auf morgen gehen.

    Noch ein klitzekleiner Tipp:
    Du beschreibst sehr wortreich, wie toll du bist. Machst du das im Umgang mit den Frauen auch ?
    Wenn du eine Frau bezirzen willst, stelle nicht in den Vordergrund, wie toll DU bist, sondern wie toll SIE ist.
    Und wenn es um die 'guten' Frauen geht, rede nur ganz wenig über ihr Äußeres, wie sie tanzen, wie schön ihre Augen sind ( und besser null, wie toll ihre Körper sind ), und dafür ganz viel, was sie alles können und machen. Hobbies, Studium, Ehrenämter, politisches und kulturelles Interesse.

    Viel Erfolg :)

    w 52
     
  18. Du willst wissen, was Frauen wollen?
    ja ich denke begehrt zu werden, für den Mann die einzige zu sein, die schönste ... also eigentlich das Beste zu sein, was ihm je passieren kann. Und genau dieses GEfühl solltest Du vermitteln, wenn Du kannst. und es ist nicht schlechtes, zu sagen und dazu zu stehen, ja ich hatte ONS. Schließlich ist es eine Erfahrung, die man machen wollte, weil es so gepaßt hat, wenn der gesundheitliche Aspekt nicht vernachlässigt wurde. Ob man darauf stolz sein kann? also ich würde es nicht lauthals raus-posaunen, sondern eher eingestehen, ja das war halt auch dabei. Denn niemand will sich anstecken!!!
    und ich denke, es ist wichtig, mit jemanden reden zu können UND jemanden riechen zu können.
    Wenn Du so attraktiv bist und der Mädchenschwarm bist, eilt Dir natürlich der Ruf voraus, dass Du keinen Rockzipfel auslässt. Diesen Ruf hast Du Dir selbst eingebrockt und deshalb würde ich Dir empfehlen, dem nächsten Mädel zu beweisen, dass es ein Kapitel in Deinem Leben war, aber eben noch nicht die Richtige dabei war. Aber wenn die nächste die Richtige ist, solltest Du ihr beweisen, dass Du in sexueller Sicht warten kannst, wenn sie bereit dazu ist, um es langsamer anzugehen, und es Dir nicht "nur" im Sex geht.
    Wünsche Dir Glück Deine Traumprinzessin zu finden, bei der Du Deine Gefühle zeigen kannst.
     
    • # 26
    • 10.10.2019 um 12:27 Uhr
    • void
    Ich finde auch, dass Du zu jung bist, um zu hadern. Und Du kannst ja auch nicht davon ausgehen, dass die jungen Frauen, die Du kennenlernst, "normal" sind. Die haben auch ihre Komplexe, falschen Vorstellungen, sind gefühlsmäßig unfrei usw.. Also selbst wenn Du jetzt ein Mensch wärst, dessen Gefühle frei fließen könnten, muss das noch lange nicht bedeuten, dass Du schnell eine Partnerin finden kannst.

    Es gibt allerdings ein paar Punkte, die man beachten sollte. Z.B. wenn Du ne nette Frau kennengelernt hast und insbesondere, sie schon geküsst hast, dann würde ich nicht 3 Wochen warten, bis ich sie wiedertreffen will, es sei denn, es geht gar nicht anders. Denn damit sagst Du was aus darüber, wie Du sie findest - uninteressant, als Lückenbüßer gut.
    Hast Du ihnen auch erzählt, dass die Frau sich mit Dir noch mal treffen wollte und Du das 3 Wochen lang verhindert hast? Und dann hast Du sie auch noch vollgequatscht beim Treffen.
    Was hast Du denn erzählt, dass sie diesen Eindruck von Dir hatte? Dass Du wahnsinnig reif bist und andere Dinge über Dich? Da komme ich zum nächsten Punkt:

    ZEIGE, dass Du toll bist als Mann. ERZÄHLE es nicht, das ist Angeben und total langweilig für eine Frau. Das machen Leute gern (gibt auch solche Frauen, die einen Mann so für sich begeistern wollen): Sie erzählen, wie toll sie sind, was sie alles machen usw., um einen anderen zu beeindrucken. Das ist sowas von öde. Eine interessante Unterhaltung ist, wenn BEIDE was übereinander wissen wollen. Also Fragen stellen, wie es beim anderen aussieht und DANN - Königsdisziplin des Miteinander-Redens - dazu auch was sagen, darauf eingehen, statt den anderen nur ausreden zu lassen, nur um wieder von sich was zu erzählen. Man muss sich wirklich für den anderen interessieren, statt sich nur bestmöglich anzubieten, am besten noch mit perfektem Lebenslauf und mit Schilderungen darüber, wie toll man als Liebhaber/in sei. Das wirkt total unsicher und krampfig.

    Noch ein Punkt: Laufe nicht hinterher, wenn Du schon eine Absage bekommen hast oder die Frau meint, sie sei sich nicht sicher, obwohl sie Dich schon relativ gut kennt, also ihr euch schon öfter getroffen habt. Wenn sie dann nicht zugreift, ist sie nicht überzeugt und testet vielleicht sogar noch andere Männer.
    Ich weiß, wenn man jung ist, kann man nicht unterscheiden, was "ich kämpfe für eine Beziehung" und "ich renne einer Person hinterher" ist. Zuerst muss da sein, dass Du weißt, dass diese Frau Dich auch will. Denn gegen ihren Willen kannst Du nicht kämpfen, sondern nur gegen äußere Umstände.
     
    • # 27
    • 10.10.2019 um 13:24 Uhr
    • carry33
    [Ich muss dazu sagen, dass ich sehr gut aussehe, selbstbewusst bin. Also ich bin wirklich zufrieden mit meinem äußeren Erscheinungsbild und habe viele Interessen in meinem Leben. Praktisch für jeden Spaß zu haben. ... Ich muss dazu sagen, dass ich schon viel in meinem Leben erlebt habe und das schon mit 21 weswegen ich schon eine weiteren Durchblick habe als die meisten in meinem Alter. ]

    Lieber FS,
    Ich mag dir auch gerne noch was schreiben. Ich habe mir mal deine Worte oben rausgepickt, um darauf näher einzugehen. Kann es vielleicht sein, dass du genau diese Attitude bei deinen Dates „raushängen“ lässt? Ich glaube, das könnte ein Grund sein, warum die Frau beim zweiten Treffen gesagt hat [„Hey
    Ich weiß nicht wie es dir gestern nach unserem Treffen ergangen ist aber ich habe für mich beschlossen das du für mich nicht der richtige bist vielleicht weil du deine Prioritäten anders gesetzt hat als ich oder wir einfach zu verschieden sind
    Denn wenn man das Leben nicht leben und genießen kann weil man zu reif für etwas ist...“]

    Ich glaube du legst den Fokus zu stark darauf dich in einem gewissen Licht zu präsentieren, weil du vielleicht denkst, dass genau das gut ankommt? Ich würde an deiner Stelle versuchen dich mehr auf dein Gegenüber zu konzentrieren und einfach so zu sein, wie du bist ohne groß zu überlegen ob das nun gut ankommt.

    Du bist erst 21, also noch sehr jung. Wenn du toll aussiehst, in einem „Weltkonzern“ arbeitest und dazu auch entsprechend reif, hast du es doch gar nicht nötig dich aufzuspielen und das noch mal extra zu betonen und darzustellen.
    Weißt du, ich denke du kannst am besten damit punkten wenn du ehrliches Interesse zeigst an der Frau und daran, was SIE bewegt und denkt. Löse dich mal von dem ONS Gedönse, das lässt nur abstumpfen und ist leeres gev*gel ohne Emotion.

    Ich weiß wie weh es tun kann, wenn man an einer Person interessiert ist und am Ende merkt, man hat es selbst verkackt. Aber daran kannst du ja wachsen und es wird noch viele Chancen für dich geben. Es wird bestimmt bald wieder mal eine Frau kommen, die dich interessiert und dann hast du die Möglichkeit, alles was dir hier an Tipps gegeben wurde umzusetzen. Und was ich dir als letzten Rat noch unbedingt sagen möchte: wenn du WIRKLICHES Interesse hast an einer Frau, bitte warte wirklich niemals, niemals, 3 Wochen um auf eine Nachricht oder Kontaktversuch ihrerseits zu reagieren. Das ist einfach viel zu lange und zeigt deutliches Desinteresse. Jeder Mann der wirklich will, findet Zeit sich mit der „Traumfrau“ zu beschäftigen.

    Ich wünsche dir alles Gute für deine Zukunft :)
     
  19. Mein Erfolg war nicht nachhaltig bzw. mit unangenehmen Folgen. @Kathyberlin hat dagegen damit positive Erfahrungen gemacht. Insoweit ist diese Methode nicht verbrannt.

    Der FS hatte sich diesbezüglich aber selbst schon negativ eingelassen und dies mit schlechten Erfahrungen via Instagram begründet.
     
  20. Die Pause bzw. das Hinauszögern des nächsten Treffens war vermutlich ein Fehler. Aber ansonsten ist es doch nur Trial and Error. Entweder es läuft oder halt nicht. Du wirst auch Deine Gründe für die Pause gehabt haben.

    Wenn es im Gespräch zu Langeweile kommt, dann manchmal, weil einer von beiden nicht so richtig die Bedürfnisse des anderen Gesprächspartners im Blick hat, zu viel redet oder über Dinge, die für den anderen nicht so interessant sind.
     

Jetzt Partnersuche starten

Ich bin
Ich suche

Es gelten die AGB und Datenschutzbestimmungen. Mit der kostenlosen Mitgliedschaft erhalten Sie regelmäßig Angebote zur kostenpflichtigen Mitgliedschaft und weiteren Produkten der PE Digital GmbH per Email (Widerspruch jederzeit möglich)