1. Ist man mit 30 Jahren zu alt für die Liebe?

    Ich bin ein 30-jähriger Mann und mache mir durchaus Gedanken, ob ich schon zu alt bin, um eine Partnerin zu finden. Ich habe im realen Leben Kontakt zu einer Frau, die 25 Jahre alt ist und mir immer wieder Avancen macht, aber ich bleibe völlig passiv und gehe gar nicht darauf ein. Welche Frau will schon einen alten Sack? Die Frauen in diesem Forum regen sich furchtbar darüber aus, wenn alte Säcke überhaupt Frauen anschreiben. Bestes Beispiel ist die aktuelle Frage eines über 50-Jährigen, der nur Hohn und Spott erntet. Solche Beiträge lassen nur den Schluss zu, dass Frauen alte Säcke grundsätzlich nicht wollen. Was will den eine 25-jährige von einem alten Sack? Macht es überhaupt noch Sinn, als alter Sack auf Partnersuche zu gehen? Die Frauen in diesem Forum freuen sich über jeden alten Sack, der einen Korb bekommt.

    Ich muss zugeben: Diese ganzen Altersdiskussionen bei Elitepartner haben mich derart verunsichert, dass ich mich Frage, ob ein 30-jähriger grundsätzlich zu alt für Frauen ist.
     
  2. Die Seite wird geladen...

  3. Lieber Hans,
    solange du dich ständig als »alten Sack« siehst und bezeichnest - bist du wohl einer ... Und es sind nicht »die Frauen hier« (oder bei EP), die dich zu einem solchen machen! Das schaffst du offensichtlich schon ganz alleine.

    Welche junge, attraktive, lebendige Frau ist bereit, mit einem schlecht gelaunten, resignierten Mann, voller Vorurteile, ihre Zeit zu verbringen? Kaum eine, du erfährst es offensichtlich gerade.
    Also: arbeite an DIR, lerne, dich selbst und deine Umwelt deutlich positiver zu betrachten und dann wirst du erleben, dass du plötzlich interessant für die Frauenwelt wirst. Lass dich nicht durch Altersdiskussionen, wie du das oben nennst, verunsichern, führe deine eigene Diskussion: indem du fröhlich und selbstbewusst dein Leben in die Hand nimmst.
     
    • # 2
    • 20.01.2020
    • Roby
    Hallo Hans30,
    du siehst das vollkommen richtig, so einen alten Sack wie Dich will doch gar keine mehr - obwohl Du dich so lebenslustig hier präsentierst! Schau, ich bin 47 Jahre alt - ich überlege mir schon, ob es sich noch rentiert den Mülleimer raus zubringen... Langspielplatten kaufe ich mir sowieso keine mehr.
    Mensch Hans, reiß' dich mal zusammen! Du hast noch ~ 50 Jahre Leben vor Dir. Ich habe meine Frau mit 32 Jahren kennengelernt und wir sind immer noch glücklich (also Ich auf jeden Fall :) ).
    Was aber keine mag ist so ein Haufen Trübsal - wenn Du gerade eine Depri-Phase hast, gehe raus zum Joggen. Nach 1 Std. Laufen ist die Stimmung gleich besser, versprochen!
    M/47
     
  4. Ist das ernst gemeint?
    Du bist nicht 50 und geiferst einer 25-Jährigen hinterher, sondern 30 und sie scheint Interesse an dir zu haben. Wo ist jetzt das Problem? Selbst wenn du viel älter wärst - wenn sie Interesse hätte, können alle dich als alten Sack betiteln, aber die Frau denkt dann nicht so und nur darauf kommt es an.
    Fünf Jahre plus minus sind für fast alle okay, nur im Teenageralter nicht.
    Und zu deiner Information: Es gibt auch 30-jährige Frauen. Warum solltest du für gleichaltrige zu alt sein? Oder gar ältere Frauen? Oder ist das Problem eher, dass du nur sehr junge Frauen willst?
    Aber wenn das hier kein Scherz ist, hast du tiefgreifendere Probleme. Dann fühlst du dich wertlos, alt und unwürdig und hast kein Selbstwertgefühl. Bist du depressiv? Suhlst du dich in Selbstmitleid? Das wird jede Frau in die Flucht schlagen.

    Um Himmels Willen, 30 Jahre alt!! Das ist doch total jung! Das ist die statistisch die Zeit, in der die Leute am glücklichsten sind, weil sie was erreicht haben, und noch nicht kranke Eltern und gesundheitliche Beschwerden haben. Ein tolles Alter.

    w, 36
     
  5. Warum lässt du dich von solchen falschen Bemerkungen negativ beeindrucken? Das stimmt alles zu 99.99% überhaupt nicht, was diese Frauen sagen und denken, wenn ein Mann z. B. öffentlich und/oder positiv bekannt ist, Erfolg und Geld hat, ist kein Mann egal welchen Alters für Frauen zu alt, Beispiele wie: Udo Lindenberg, Peter Maffay, George Clooney, Michael Douglas, Donald Trump und viele mehr, bestätigen dies!
    Das ist doch längst bekannt und kann man heute im 21. Jahrhundert immer noch jeden Tag feststellen! Mit dreißig bist du doch nicht zu alt, für die Liebe gibt es eh kein Alter! Ich kann deine Einstellung überhaupt nicht verstehen, die solltest du dringend überprüfen und überarbeiten, du kommst mir vor, wie mit 95!!
     
    • # 5
    • 20.01.2020
    • frei
    Na, wenn du der 25-Jährigen nicht glauben willst, dass sie interessiert ist, dann versuche doch, mit 30-Jährigen Kontakt aufzunehmen.
    Klappt nicht ?
    Na, dann liegt's vielleicht nicht am Alter.
    Sorry, dein Post hier zeichnet nicht gerade das Bild eines sympathischen Mannes.

    w 52
     
  6. einen Mann, der sich mit 30 als alten Sack bezeichnet, möchte ich nicht näher kennenlernen, egal welches Alter ich habe.
     
  7. Hallo Hans30,
    Dein Problem kann ich sehr gut nachvollziehen.
    Ich (w, 52 Jahre) lese hier sehr oft, dass viele Männer über 50 sich eher 20 bis 25 Jahre jüngere Frauen für Kontakte jedweder Art suchen, sodass auch ich mich schwer damit tue.

    Auch ich frage mich, sind wir Frauen in dieser Altersgruppe nichts mehr wert? Geht es immer vielen Männern nur um das "Eine" oder gibt es tatsächlich auch echte Freundschaft zwischen Mann und Frau, ohne nur Mittel zum Zweck zu sein. Ohne, dass jeder nur seinen Vorteil sucht.
    Nur auf Basis einer Zweckgemeinschaft, dass niemand allein ist?
    Für mich klingt das sehr egoistisch.

    Lass' Dich nicht entmutigen, Du bist noch relativ jung und hast Dein Leben noch vor Dir. Da kann viel Schönes noch auf Dich zukommen. So wie Du bist, ist es gut.

    Ich wünsche Dir alles Gute.

    Liebe Grüße

    Loewe1967
     
  8. Möchtest Du gern ein bisschen das Forum aufmischen?
    Du bist weder zu alt, und das mit dem Sack weiß ich nicht, aber geh raus und leb Dein Leben, es ist ja noch ne Menge übrig....
     
  9. Die Elite-Frauen werden auch immer dreister. Wenn man hier schon länger mitliest, weiß man, dass Frauen vor allem jüngere, sprich sexuell aktivere Männer wollen. Das nennen sie dann einen Mann auf Augenhöhe ..
    Aber dass sie sogar schon die Dreißigjährigen als zu alt empfinden ..

    Lass dich nicht beeinflussen. Sprich weiter Frauen an! Es muss ja nur eine passen! Vielleicht solltest du im 60+ Segment suchen?
     
  10. Ich bezweifle, dass du ein alter Sack bist. Du sitzt hinter dem Pc und spielst womöglich PC-Games wie ein großer Junge und für Kinder bist du sicher auch nicht bereit, genauso lässt du junge Frauen ins Leere laufen. Das sind alles Anzeichen für junge, unreife Männer.

    Ja, ich freue mich, wenn ein "alter Sack" einen Korb bekommt. Wenn ich 35 bin, brauche ich keinen über 55-jährigen Macker, der meint, die Welt zu kennen und mich aufhalten will. Das ist aber ein anderes Thema. Ich bin froh, wenn gewisse alte Herren (und Damen) aussterben. Keiner braucht diese Spießergesellschaft mehr. Auch du nicht. Diese Menschen kosten uns alle Lebenszeit und auch dich als junger Mann Möglichkeiten. Glaubst du, du hättest als 30-jähriger Mann die Möglichkeit, frei zu leben und nicht heiraten zu müssen, wenn es noch gewisse alte Säcke gäbe, die dir vorschreiben täten, wie du dein Leben zu leben hast? Z.B. als Versorger mit 5 Kindern und eine Frau heiraten, die dich nicht interessiert?

    Es gibt lediglich Frauen, und dazu gehöre ich heute auch, die möchten einen gleichaltrigen Mann, weil man selbe Erfahrungen in selber Genereation gemacht hat. Diese Gleichheit ist einfach sehr erfüllend. Man kleidet sich ähnlich, hat ähnlichen Geschmack und versteht ähnliche Sozialprobleme.
    Zu dir würde eine 30-jährige Frau ideal passen, die dich im Selbstbewusstsein puschen würde.
     
  11. die Frage ist hoffentlich ein Witz, oder?
    Ansonsten würde ich Dir raten, Dich hinzusetzen und auf die Rente zu warten ( Ironie off) Du scheinst im Kopf ein alter Sack zu sein, schüttel den mal aus und sortiere Dich im Kopf neu. Puh, ich habe mich mit 52 neu verliebt und mein Partner ist 4 Jahre älter....so ein alter Sack aber auch. Mann Junge, Du bist 30!!!!! Da fängt es doch erst an....
     
  12. Na, ich hoffe für dich, dass der Forist "Statistiker vom Dienst" hier noch auftaucht und dir ausrechnet, dass du keinesfalls zu alt für eine 25jährige Frau bist. Du hast nicht zufällig beim Schreiben deines Beitrags die 3 mit der 5 verwechselt?
    (Ironie off)

    Du liest dich, als ob du bisher in deinem Leben bei den Frauen nicht so gut angekommen bist und der jungen Frau ihr Interesse nicht glaubst.

    Glaubst du, dass du mit dieser negativen Einstellung irgendwann mal eine glückliche Beziehung haben wirst?

    w 55
     
  13. Häh?

    Ehrlich gesagt verstehe ich deine Frage nicht. Du bist 30 und vergleichst dich mit einem 50jährigen?
    Ja, wenn du denkst und handelst wie ein 50jähriger bist du ein alter Sack. Benimmst du dich wie ein 30jähriger, bist du im besten Alter um die Frau für's Leben zu finden.

    Ich kenne etliche Leute Ü30, die Single sind. Ich selbst habe erst letztes Jahr geheiratet und bin Mutter geworden. Du teilst dir dein "Schicksal" also mit Millionen anderer Ü-30er.

    W34 mit Ehemann 41
     
  14. Das ist leider zu 99,99% so! Auch den Frauen geht es nur um das eine, muss nicht dasselbe des Mannes sein!
    Die Wahrheit ist immer sehr bitter, meist erfährt man diese später! Menschen sind nun mal sehr egoistisch, die meisten Beziehungen entstehen:
    Weil die allermeisten Menschen sich selbst nicht aushalten, nicht alleine sein können! Überwiegend sind es die Frauen, die Familie und Kinder haben wollen, meist machen Männer nur deshalb mit, um die Frau nicht an einen anderen Mann zu verlieren, deshalb verdrücken sich dann später viele Männer wieder! Dann aus zweckorientierten Gründen und dass solche Leute einen ständigen Partner um sich haben, um Sex Bedürfnisse zu befriedigen!
     
  15. Ach komm schon, du Küken ... Das kann doch nicht ernst gemeint sein, dass ein 30Jähriger sich als alten Sack bezeichnet? Das meinst du nicht ernst, oder?

    Ich vermute eher, dass die junge Dame, die dir Zeichen sendet, dir nicht besonders gefällt. Deshalb reagierst du nicht auf sie. Deine Erklärungen bezüglich alte Säcke werden wohl kaum der Grund sein, dass du hier passiv bleibst.
     
  16. 25 und 30 ist doch eine perfekte und absolut durchschnittliche Kombination. Frauen sind oft mit leicht älteren Männern zusammen, und es ist ja auch eher unwahrscheinlich, dass man jemanden kennenlernt, der exakt das gleiche Alter hat wie man selbst, ein paar Jahre Unterschied sind ganz normal, ist dir das noch nie aufgefallen? Mit 30 bist du übrigens in der Blüte deines Lebens, das ist ein wahnsinnig attraktives und tolles Alter. Kopf hoch und genieß dein Leben!

    Bist du denn sonst zufrieden mit dir? Mit deinem Aussehen/Beruf etc.? Oder woher kommt diese sehr ungewöhnliche und negative Sicht auf dein Alter? Übrigens ist jedes Alter schön und bringt seine eigenen Herausforderungen und Aufgaben. Liebe dich selbst und die Welt -- und sie liebt dich zurück! Das Leben ist schön, genieße es.
     
  17. Als ich 1
    Hey, du bist doch kein alter Sack, eher ne männliche Dramaqueen.

    Okay, mit 18 fand ich 30-Jährige auch schon ganz schön alt. Mit 30 dann die 50-Jährigen. Und heute... da denke ich lieber nicht drüber nach. Aber mal ehrlich- Wo drückt dir der Schuh wirklich?
     
  18. Ich schließe darauf, dass du pädophile Tendenzen hast. Für 13-jährige bist du nämlich tatsächlich ein alter Opa. Oder was soll die Frage sonst?

    ... ob man zu alt für die Liebe ist. Ja, viele haben mit über 30/35 abgeschlossen. Aus biologischer Sicht macht das Sinn und früher hatte man da längst seinen Lebenspartner gefunden und war 15 Jahre verheiratet, man will ja irgendwann auch im beruflichen und in familiären Dingen voran kommen.

    Was hast du mit über 50-jährige Männer zu tun? Gar nix! Du verstehst gar nichts von der reiferen Partnersuche, außerdem sollte man mit 50 weitaus woanders stehen. Ein Singlemann mit 50 ist ein alter Junggeselle und häufig extrem abhängig von seinen weiblichen Bekanntschaften und evtl. sogar noch von der Mutter. Das sollte kein Lebensziel für dich sein, ist nämlich unsexy.
    Krieg mal deine Komplexe auf die Reihe!

    Hohn bekommt nur der, der aus seinem Leben nix macht - selbstverschuldet. 50-jährige Männer sind - wenn sie die falsche Bahn eingschlagen haben - häufig arrogante, abgebrühte alte Säcke, die andere lebenslang über den Tisch gezogen haben und mit Frauen auch nur soweit umgingen, dass sie eine Haushälterin als Mamaersatz haben, teilweise ihre Partnerin "Mutti" nennen. Alles schon erlebt. Guck, dass du da besser nicht hinkommst. Auf solche alten Säcke kann man verzichten.
     
  19. Mein erster Gedanke war...möchte da jemand etwas provozieren?;-)

    Scheint fast so...

    Falls du das wirklich ernst meinst, kann ich nur sagen: Komm mal wieder runter. Zwischen 25 und 30 besteht doch kein großer Altersunterschied!

    Wenn du allerdings im wahren Leben so miesepetrig auftrittst wie hier, liegt’s bestimmt nicht am Alter.

    Und: Nicht der große Altersunterschied macht den Gegenwind, den manche Männer hier bekommen. Sondern die Selbstverständlichkeit, mit der einige Herren davon ausgehen, dass ihnen nur aufgrund Ihres Geschlechtes eine sehr viel jüngere und attraktive Frau naturgemäß zusteht. Während sie selber wenig zu bieten haben und sich abfällig über Frauen ihres Alters auslassen. Dieses mit zweierlei Maß messen reizt natürlich die ein oder andere Foristin hier. Übrigens gibt es den oben beschriebenen Sachverhalt auch umgekehrt bei Frauen.;-)
     
  20. Hallo @Hans30

    Sorry, für die harten Worte, aber sei ehrlich...
    Du hast bloß keinen Popo in der Hose um auf die Avancen dieser Frau einzugehen, bzw. diese zu erwidern und suchst deshalb nach Ausreden.

    Bei allen Respekt, dein Problem liegt mitnichten an deinen Alter, denn auf mich wirkst du wie ein verängstigter kleiner Junge ... so wird das nie was.

    Weg mit den Taschentüchern, wenn dir die Frau gefällt dann zeig es ihr auch!

    Nur Mut, "alter" Mann ;)

    W, 27
     
  21. Dass das nicht funktionieren kann ist ja auch kein Wunder. Es kann funktionieren ist aber relativ selten. Die Frauen fühlen sich da zurecht blöd und nicht ernst genommen.
    Der Vergleich hinkt meiner Meinung nach etwas. Sicher haben sie alle jüngere Frauen. Ich denke allerdings es liegt eher daran, dass sie sehr viel Geld haben. Ansonsten hätten sie bestimmt nicht solche Frauen.

    Jetzt zu dir. Du bist gerade mal 30. Was sind schon 5 Jahre. Wenn du also auch Interesse an ihr hast lass es doch mal darauf ankommen. Sie wartet bestimmt nicht ewig. Ich hätte da keine solche Geduld.
     
  22. Ich will generell nur einen gleichaltrigen Mann. Ist doch nichts schöner, als wenn man sich auf gleicher Verständnisebene austauschen kann. Was will ich mit einem 55jährigen, der 80er Jahre Musik hört? Das hat auch nichts mit dem Aussehen zu tun. Ich will ja auch keinen Mann, der mich bevormundet, denn da bin ich schneller weg, als er gucken kann.

    Trotzdem kann das ja jeder anders sehen. Dein Problem versteh ich nicht! Du bist erstens nicht alt, zweitens will ja eine Frau was von dir, aber du zierst dich wie eine Schnecke. Vielleicht bist du eher schwul? Es ist eher weniger normal, dass sich Männer so anstellen.
     
  23. Wenn man für immer Single bleibt, erspart man sich viel Kummer und Ärger. Also nur zu, legen Sie das Thema ad acta. Das ist egal, in welchem Alter man diese Entscheidung trifft. Entsagung ist eine Form des Glücks. Das können Sie auch diesem 25jährigen Küken erzählen, das Ihnen Avancen macht. Dann wird sie Sie in Ruhe lassen.
     
  24. Wer sagt denn zu dir "alter Sack"? Ich denke eher, das sind andere Männer, die Frauen mit 30 abstempeln und du übernimmst dieses lästige Gequacke und beziehst es auf dich. Die meisten Männer sind optisch ohnehin erst ab 34 interessiert.

    Trotzdem finde ich, übertreibst du gewaltig und benimmst dich wie eine Drama-Queen. Auch für uns Frauen war die 30 nicht so schlimm. Vielleicht liegt es auch daran, dass Frauen da härter im nehmen sind, härter gedrillt werden auf die 30 und dann auch lockerer damit umgehen müssen bei dem vielen Druck des Älterwerdens. Keine Frau könnte sich erlaubt, so herumzuspinnen wegen dem Alter.
    Mal abgesehen davon bist du mit 30 noch ein Baby. Ob du alt bist, hängt auch viel mit deiner Einstellung zusammen. Definitiv solltest du dir die Haare färben, wenn du schon graue Haare hast, dich rasieren und zeitgemäß kleiden. Das gehört zur Körperpflege dazu. Ein grauhaariger 30-jähriger ist nicht sexy.
     
  25. Lieber Hans30

    Ich habe den Eindruck, du hast Selbstwertprobleme und kannst deine Aussenwirkung nicht gut einschätzen. Das tut mir leid für dich. Aber es macht dich nicht zu einem "alten Sack", soviel sei gesagt.
    Eine 25-Jährige findet einen 30-Jährigen sicher keinen "alten Sack", aber einen ü50-Jährigen vielleicht schon. Weil er zu einer anderen Generation gehört und sich biologisch und weltanschaulich bereits deutlich von ihr unterscheidet.

    Du darfst dieses Forum nicht allzu ernst nehmen. Wenn ich zu lange in diesem Forum lese, komme ich mir als 36-jährige Frau auch vor wie ein fossiles Stück. Im echten Leben ist das, wie du am Interesse der 25-Jährigen erkennst, zum Glück etwas anders.
     
  26. Wenn du dich zu alt fühlst, dann solltest du dir reifere Frauen suchen. Ich hätte keinen Bock mehr auf Leute zwischen 20 und 30, die noch nichts im Schädel haben und daneben würde ich mich tatsächlich wie ein alter Sack fühlen. Ich hätte auch keine Gesprächskultur mit so jungen Leuten, mal abegsehen von sonstigen Weltansichten. Du wirst selber merken, je älter du wirst, dass irgendwann Leute unter 30 nicht mehr so recht für dich in Frage kommen. Ich tue mich selbst schwer mit Leuten unter 35. Allein deine unreife Frage geht mir tierisch auf den Sack, da steckt noch keine richtige Lebenserfahrung dahinter und da bin ich einfach raus. Du hast Probleme, die keine sind. Werde erstmal älter...
     
  27. Ich weiß nicht, was du willst? Eine 25-jährige Frau macht dir Avancen und du bleibst passiv. Offenbar bist du auf dem MGTOW-Trip und bejammerst dich selbst. Auf die Idee, dass 50 % der Kennenlernarbeit von dir kommt, scheinst du selbst nicht zu kommen.
    Oder dir gefallen Frauen einfach generell nicht und du hast vielleicht andere Neigungen/bis schwul. Das würde ich mal erforschen. Oder du bist eben asexuell und hast deswegen kein Interesse an Frauen, wenn sich mal eine junge Frau an dich ranwirft. Ein richtiger Mann hätte eben schon längst zugegriffen.
     
  28. Alles ist relativ. Für eine 19 jährige bist du ein alter Sack, für eine 30 jährige bist du ok und für eine 40 jährige bist du noch ein Kind. Wenn du eine gleichberechtigte Partnerschaft auf Augenhohe willst, wo du nicht als ein alter Sack bezeichnet wirst, suche dir eine Frau in deinem Alter. Somit ist das Problem gelöst.
     
  29. Für viele 18-jährige bist du ein "alter Sack", für 25jährige wohl im richtigen Alter und für eine 40jährige ein junger Hüpfer, vielen sicher zu jung.
    Als "alte Sack" wird gemeinhin von jungen Frauen ein wesentlich älterer Mann bezeichnet.
    Kommt halt immer auf das Verhältnis an, nicht das tatsächliche Alter.

    Alles klar jetzt? War nicht so schwer, dass man nicht selbst draufkommen kann oder?

    Wenn dir die Dame gefällt geh halt drauf ein, wenn nicht, lass es. Meine Güte... wie kann man sich nur so anstellen...
     
    Moderationsanmerkung: Beitrag wurde durch einen Moderator editiert

Jetzt Partnersuche starten

Ich bin
Ich suche

Es gelten die AGB und Datenschutzbestimmungen. Mit der kostenlosen Mitgliedschaft erhalten Sie regelmäßig Angebote zur kostenpflichtigen Mitgliedschaft und weiteren Produkten der PE Digital GmbH per Email (Widerspruch jederzeit möglich)