1. Keine richtige Lust auf Partnersuche zu gehen

    Ich bin w 30, seit einem knappen Jahr Single. Ich habe manchmal das Gefühl mich bei meinem Mitmenschen direkt rechtfertigen zu müssen, warum ich nicht schon wieder einen neuen Partner habe. Dazu kommt, dass ich mittlerweile auch gar nicht wirklich Lust habe, auf Partnersuche zu gehen. Andererseits habe ich natürlich ein wenig Angst, weil ich ja dadurch die Zeit einfach so verstreichen lasse.. da ich natürlich auch noch irgendwann (vorausgesetzt ich lerne den "Richtigen" kennen) eine Familie gründen möchte..Wem gehts da ähnlich?
     
  2. Die Seite wird geladen...

  3. Ja, frisch nach einer Trennung ist es eigentlich ein sehr gesundes, natürliches Gefühl, nicht gleich wieder suchen zu wollen, sondern erst einmal alleine leben zu wollen.

    Erst wenn man wieder Lust auf Partnersuche hat, sollte man auch damit beginnen. Oftmals kommt sie ganz unterschwellig von alleine wieder und man merkt unterwegs, dass man plötzlich wieder geflirtet hat oder das angeflirtet werden Spaß bringt. Dann ist der richtige Moment gekommen.

    Ohne Lust hat es doch auch gar keinen Zweck. Sei ganz beruhigt und entspannt.
     
  4. Wenn ich auf einen Partner keine Lust hab dann such ich auch nicht. Es ist DEIN Leben, nicht das der Mitmenschen. Rechtfertigen musst Du Dich dafür bei niemanden.

    Ein Jahr nach der Trennung ist das eine völlig normale und der seelischen gesundheit durchaus gut tuende Situation. Für die Familiengründung hast Du ja noch Zeit. Fang wieder an zu flirten wenn Dir danach ist und nicht wennn andere meinen du wärst soweit.
     
  5. Frederika schreibt es ja schon, dass sich die Lust drauf mit der Zeit ändert. Es wird nicht immer nur mehr Lust werden. Ich denke es verhält sich in Wellenbewegungen. Frust, Lust, Zwang, Neugier, Angst spielen da eine Rolle.

    Ich würde aber die mangelnde Lust mit der Angst vor weiteren Enttäuschungen oder abgelehnt zu werden vergleichen. Wenn man sein Single-Dasein liebt und genießt und keine Lust auf eine Partnerschaft hat ist das völlig okay. Wenn man Lust auf eine Partnerschaft hat, aber keine Lust auf die Suche steckt man in einem Dilemma.

    Ich versuche an der Partnersuche die schönen und vor allem lustigen Seiten zu entdecken. Und davon gibt es zahlreiche! :) da macht das bischen abgelehnt werden nicht viel aus... ;)
     
    • # 4
    • 15.10.2011
    • Gast
    Hi,

    mir geht es auch so, ich habe nicht wirklich lust eine frau mir zu suchen. komme gut klar alleine. natürlich hätte man auch gerne eine partnerin an seiner seite. aber das ganze kennenlern prozedur, darauf habe ich keine lust mehr. daher lasse ich es jetzt auch. wenn jemand was will kann er mich gerne mal ansprechen und nicht immer umgekehrt
     
    • # 5
    • 09.07.2014
    • Gast
    Hallo,

    mir geht es genauso. Die Trennung ist jetzt 10 Monate her und ich habe keine Lust neue potentielle Partner zu suchen oder mich zu verabreden. Mein Ex-Partner war meine erste große Liebe und wir waren 13 Jahre zusammen und haben 2 wunderschöne tolle Kinder zusammen. Aber das ist auch schon alles, was wir noch gemeinsam haben. Die letzten Jahre vor der Trennung waren nicht wirklich schön sondern sehr anstrengend aber klar auch wegen Belastung Kleinkindern unter 5 Jahren und Hausrenovierung und viel zu großem Garten, beide berufstätig. Wir haben uns komplett übernommen. Er ist aber auch ein sehr schwieriger Charakter vom Typ "aktiver Beziehungsvermeider". Ich war dabei der "passive Beziehungsvermeider" weshalb wir uns wohl wie Magenten angezogen haben (auch nicht grade besser na ja). Also klar, daß es gescheitert ist. Bin jetzt so ziemlich desillusioniert, was Romantik und Beziehungen angeht und habe eigentlich keine Lust mehr auf diese blöden Spielchen. Bin mit meinen beiden Kindern gerade sehr glücklich und die Beziehung zu Ihnen hat sich seit der Trennung deutlich verbessert. Ich bin einfach viel entspannter und glücklicher. Da würde ein Mann nur stören, klingt hart aber so empfinde ich es gerade so. Ich lade Freundinnen mit deren Kindern ein und wir machen es uns schön zu Hause. Bin auch jemand, der sehr gut alleine sein kann und das sogar genießen kann. Also mir fehlt grade kein Partner zu meinem Glück. Laß doch die anderen reden...
     
  6. Ein Jahr Singledasein ist gar nichts....

    Man muss emotional bereit sein und kann da nix erzwingen.

    Menschen sind unterschiedlich - manche kompensieren ihre Lebensprobleme mit Beziehungen und andere neigen eher dazu, ihr Leben so zu gestalten, dass sie fehlende Bindungen wieder gut damit kompensieren können.

    Also es gibt verschiedene Strategien, um ein und dieselben Bedürfnisse zu befriedigen.

    Und daran scheitern im übrigen auch die meisten Beziehungen - die Leute glauben, dass ihr Weg der einzig Wahre ist und verstehen nicht, dass verschiedene Wege zum selben Ziel führen können.

    Gerade Frauen haben ein ganz großes Thema mit der Selbstakzeptanz und brauchen dann jemanden, der sie dafür umso mehr akzeptiert - annehmen können sie es dann auch nicht. Bricht das dann weg, entsteht ein Loch, was wieder rasch gestopft werden muss.

    Das wirkt auf die meisten nicht sonderlich attraktiv und Zack heißt es, dass andere Probleme mit Bindungen haben. Anstatt mal zu überlegen, ob es einem nicht selbst an einer Menge Kompetenzen mangelt.

    Und Liebe hat auch nichts mit rationalen Gesichtspunkten zu tun. Mit Checkliste durchs Leben laufen und zu meinen dass man das zielführend suchen kann, ist auch ziemlicher Quark. Außer man benutzt halt gern andere, damit die einem die eigenen Bedürfnisse stillen.

    Ich kenne genug Paare, die auf dieser Basis zusammen sind. Glücklich ist was anderes...kompliziert, anstrengend und auf lange Sicht zum Scheitern verurteilt.

    Man fährt gut damit, wenn man das Alleinsein nutzt, um mit sich selbst ins Reine zu kommen und sich selbst besser kennenzulernen.

    Dann funktioniert das mit den Beziehungen auch besser....
     
  7. Was ich an mir bemerke..als junger Mann dachte ich natürlich.. noch, ich brauche "liebe" um erfüllt und glücklich zu sein.

    Dann hatte ich paar Beziehungen mit Singlepausen dazwischen.. Und merkte irgendwann,dass ich in den Single Zeiten durchweg glücklicher war.
    Ich baute das also aus mit Hobbys, Freunden, versch. Interessen...

    Heute ist es etwas anders. Ich kann besser glücklich sein als viele, es braucht nicht viel dafür.
    Wofür mir ein Mann jedoch fehlt und immer fehlen wird..ist Körperlichkeit, Berühren, Sex.
    Das habe ich bei der Beziehungsanbahnung diesen Frühjahr gemerkt. Ich bin dahingehend recht aus gehungert, finde es wichtig und schön. Und kann es mir so nicht "selbst geben" * lach

    Leider bin ich kein Affären Typ.
    Sex bewirkt Emotion bei mir.
     
  8. Warum willst du denn aufgeben? Beziehungen sind doch auch etwas schönes. Ich denke, dass wir unser Leben einfach genießen sollten und irgendwann kommt schon der/die Richtige für uns. Du scheinst ja an sich glücklich zu sein.
    Vielleicht wäre das RL besser geeignet für dich. Probiere doch verschiedene neue Aktivitäten aus und schiebe erst einmal die Partnersuche zur Seite. Ansonsten wirkst du zu verbissen und die Frauen merken das.

    Möchtest du noch eigene Kinder mit einer Frau?
    Dann würde ich das Thema weiterverfolgen. Du bist doch noch jung
     
  9. Dein Bauchgefühl ist durchaus vorhanden, Du magst nur nicht darauf hören?
    Es sagte Dir doch beim letzten Date schon, dass es unstimmig ist.
    Hattest Du ernsthaft die Erwartung, 3 Dates über Onlinedating, und Du begegnest IHN? Kann passieren, aber sehr selten. Jetzt ganz das Konträrprogramm zu starten, ist zwar verständlich, aber gleich so, keiner mag mich, ich bin chancenlos, etc.? Auch das hört sich nicht nach Kopf sondern viel Bauch an...

    Also, lass Dir erstmal Zeit, verdaue das, genieße die Vorweihnachtszeit, pflege Freundschaften, soziale Kontakte, mache, das was Dir Freude macht, wonach Dir ist. Genieße Single Sein.
     

Jetzt Partnersuche starten

Ich bin
Ich suche

Es gelten die AGB und Datenschutzbestimmungen. Mit der kostenlosen Mitgliedschaft erhalten Sie regelmäßig Angebote zur kostenpflichtigen Mitgliedschaft und weiteren Produkten der PE Digital GmbH per Email (Widerspruch jederzeit möglich)