1. Kinder Keine Kinder

    m/45 (7E207A68) Ich habe ein ungewolltes Kind das ich über alles liebe.Ich möchte keine weiteren Kinder und bekomme trotzdem immer wieder Frauen die sehr gerne Kinder wollen vorgeschlagen und zwar mit 97 Mp.Ich kenne die Situation unerfüllter Kinderwunsch weil ein Partner nicht will und Glaube das die meisten Beziehungen daran zerbrechen.Ich finde es diesen Frauen gegenüber als unfair,sie überhaupt in meine Liste einzutragen.
     
    • # 1
    • 27.05.2009
    • Gast
    Schreib' sie doch einfach nicht an und lösche ihr Profil. Du wirst doch hier zu nichts gezwungen!
     
  2. Die Option, nach Kind/ohne Kind zu filtern, vermissen viele, ebenso nach Kinderwunsch/keinen Kinderwunsch zu filtern.

    Vielleicht erhört uns EP ja irgendwann mit zwei zusätzlichen Filtern in den Suchkriterien.
     
    • # 3
    • 27.05.2009
    • Gast
    Die älteren Herren möchten in Wirklichkeit meistens gar keine Kinder mehr, und schreiben es trotzdem in ihr Profil. Meine Interpretation ist die: Sie wollen es sich nicht von vorneherein mit den jüngeren Frauen vermiesen. Hätte ich das ernst genommen und deren Profile gleich aussortiert, wäre mir manche schöne Begegnung nicht möglich gewesen.
    Bei euch Jüngeren ist das sicher anders, denke ich!
    Angela
     
  3. zu 1 natürlich schreibe ich diese Frauen nicht an,ich wollte aber wissen warum ein so entscheidender Unterschied in der Lebensplanung ja wohl kaum Gewicht hat.
     
    • # 5
    • 29.05.2009
    • Gast
    an petermcbauch:

    ich will nur auf deinen Satz eingehen "...Ich habe ein ungewolltes Kind das ich über alles liebe..."

    und in diesem Satz ziele ich auf den Begriff "ungewollt".

    Ganz offensichtlich stimmt er nicht. Das lese ich aus der zweiten Hälfte des Satzes.

    Also heißt es vielleicht eher so, dass dein Kind zwar ein ungeplantes war, dann aber doch sehr gewollt und geliebt von dir. (???)

    Ich finde, dass dies den Sachverhalt viel deutlicher darstellt (falls es sich tatsächlich so und nicht doch ganz anders verhält). Daran ist wiederum wichtig, dass wir mit unserem Denken Wirklichkeiten erzeugen. Und ich meine, es macht einen sehr großen Unterschied, ob du von deinem Kind weiterhin denkst, es sei nicht gewollt oder ob du von ihm denkst, es war nicht geplant und dann doch sehr gewollt und geliebt.
    Es macht vor allem für das Kind einen großen Unterschied, wie du denkst oder sprichst.

    Das nur so nebenbei.

    (Frau,55)
     

Jetzt Partnersuche starten

Ich bin
Ich suche

Es gelten die AGB und Datenschutzbestimmungen. Mit der kostenlosen Mitgliedschaft erhalten Sie regelmäßig Angebote zur kostenpflichtigen Mitgliedschaft und weiteren Produkten der PE Digital GmbH per Email (Widerspruch jederzeit möglich)