1. Mann schreibt kürzer/seltener aber betont, daß Nachrichten der Frau gerne gesehen sind.

    Was soll Frau von diesem männlichen Verhalten halten, wenn sie seine Nachrichten kaum erwarten kann und ein Date fixiert ist?
     
    • # 1
    • 12.05.2009
    • Gast
    Freue dich auf den Mann und dein Date! - Männer sind so - nicht alle können/wollen Romane schreiben! Mein Partner ist auch so - ich schicke machmal 5-8 sms pro Tag - er vielleicht eine, und bedankt sich dann für die anderen. Und wenn wir telefonieren, ist alles ok.

    "Labertaschen", die meist in kürzester Zeit von großer Liebe und Zweisamkeit faseln sind eher Blender, als so einer. Meine Erfahrungen! W/40

    Männer bringen manche Dinge / Themen in zwei Worten auf den Punkt, wozu Frauen mehrere Sätze benötigen. Alles völlig normal! Also locker bleiben und mit Neugierde und Interesse dem Date entgegen sehen!
     
    • # 2
    • 12.05.2009
    • Gast
    Positiv, dass er die Nachrichten der Frau gern empfängt und ein Date ansteht. Bis jetzt scheint alles richtig zu laufen. Ich würde es nicht überbewerten, wenn eine email mal kürzer als gewohnt ausfällt. Maxi
     
    • # 3
    • 12.05.2009
    • Gast
    S. 48 Ja, manchmal wünschte ich mir auch präziser oder kürzer zu Antworten oder zu reagieren. Die Männer wollen sich halt nicht wirklich festlegen, sondern erstmal schauen wieviel eine Frau von sich Preis gibt. Auf der anderen Seite habe ich das jetzt auch gehabt, das jemand recht ausführlich geschrieben hat, aber ich fühlte mich doch irgendwie bedrängt und beobachtet. Eigentlich ist das z.B. jemand nettes. Woanders bin ich seit kurzem auch nur Mitglied um erstmal zu schauen, wo ich dann auch denke, könnnen die, die mich intersieren nicht mal anschreiben. Man kann doch sehen, wer auf dein Profil zugriff hatte, deswegen oder aus dem Grunde will ich noch nicht weiter einsteigen.
    Im übrigen habe ich jemanden auf seine Antwort nach 3 Tagen geantwortet, er hat daraufhin gesagt, er hättte gar nicht mehr damit gerechnet. Hä? Und jetzt ist Stillstand.
     
    • # 4
    • 12.05.2009
    • Gast
    Ich weiß gar nicht, was Dein Problem ist?! Wenn schon ein Date fixiert ist dann ist es doch nur ganz normal, dass er nicht mehr so viel schreibt. Er will halt nicht "sein ganzes Pulver schon vorher verschießen" und alles über sich schreiben. Männer schreiben meiner Erfahrung nach eh weniger und seltener. Ist doch toll, dass Ihr Euch bald seht und er Dir auch das Gefühl gibt, Dich ernst zu nehmen.
     
  2. Das ist doch völlig OK. Wenn ihr ein Date ausgemacht habt, könnt ihr euch doch dann ausplaudern.

    Wenn du seine Nachrichten kaum erwarten kannst, dann hast du dir wahrscheinlich schon ein Traumbild von ihm aufgebaut. Umgekehrt scheint das nicht so zu sein. So eine Situation ist nicht gut für dich. Du solltest bis zum Date ein bisschen emotionalen Abstand gewinnen, um nicht mit zu hohen Erwartungen in euer Treffen zu gehen.
     
  3. Er macht einen faulen und wenig bemühten Eindruck, mag aber schon, wenn Du Dich bemühst.
     
  4. Ich finde, sobald ein Date abgemacht ist, sollte man auch bis dahin Geduld haben -- schließlich dient die Mail doch nur dazu, ein Treffen anzubahnen. Ich wäre jedenfalls verwundert, wenn nach der festen Vereinbarung noch viele weitere Mails folgen würden.

    Also: Sei entspannt und freue Dich auf's Date. Mach ihn nicht vorher schon wahnsinnig, sonst verdirbst Du noch alles!
     
    • # 8
    • 13.05.2009
    • Gast
    Leider habe ich immer wieder von vielen Männern (auch bei EP) die Klage gehört, dass die meisten Frauen sehr aufdringlich sind und am liebsten jeden Tag und möglichst sofort eine Mail, einen Anruf, irgendeine Art von exclusiver Kommunikation haben wollen. Dass sie das wollen, ist auch ganz verständlich. Nur ticken Männer meistens anders. Und man sollte sich doch gerade bei der Partnersuche auch auf das Gegenüber einstellen. Klar stimmt das auch im umgekehrten Fall. Aber, wenn er das nicht ein Bisschen tut, stimmt irgendwas doch nicht, oder? Nur hier tut er es doch. Er gibt Dir das Gefühl, dass Du und Deine Mails wichtig und erwünscht sind. Auch wenn er nicht so oft schreibt. Euer Date ist doch schon abgemacht. Reicht das nicht?
     
  5. @Fragenstellerin: ich habe früher wirklich jede Mail schnell (bin öfters online) und ausgiebig beantwortet bzw. es kam mit interessanten Damen auch zu einem regen Austausch per Mail. Leider bin ich bisher an Frauen geraten, bei denen es sofort und überall beim ersten Treffen kribbeln mußte und dann wars teilweise (ab und an auch von meiner Seite) beim 1.Treffen klar, daraus wird nichts. Da ich lernfähig bin, lautet mein Fazit: gar nicht lange, oft und viel schreiben, sondern schnell treffen und schauen was passiert. Fragen über meinem Beruf oder private Details werden nur sehr oberflächlich beantwortet und bei den Treffen gerne näher erläutert.
    Ein anderes Thema hier bezog sich auf SMS ... ich mag die auch nicht (schreiben).

    Naja und dann kann es ja noch sein, das er gerade viel zu tun hat und deswegen kürzer schreibt.

    Ich kanns nicht oft genug sagen: Was verlierst du durch ein Treffen an einem öffentlichen Ort: gar nichts, außer etwas Zeit, diese sollte dir die Chance nach dem Traumpartner aber wert sein = triff ihn einfach.
     
    • # 10
    • 18.05.2009
    • Gast
    Mich verunsichert gerade ein Mann (Anfang 40) auch sehr, der mir eigentlich vermittelte, daß er gerne mit mir Kontakt hat. Wir wollen uns treffen nur der Zeitpunkt steht noch nicht fest weil er starken beruflichen Streß hat. Seither meldet er sich nur sehr knapp per Mail 1-2 mal die Woche. Nie abends und auch nie am Wochenende. Also nicht in privater Zeit. Das finde ich seltsam. Wenn er ankündigt, sich melden zu wollen, dann tat er das 2mal schon nicht. Ich will ihn nicht bedrängen, bin aber verunsichert und auch traurig. Was meint ihr?
     
    • # 11
    • 24.05.2009
    • Gast
    Ich will auch wissen, warum Männer das so machen. Er wohnt sehr weit weg und schreibt 2 mal unter der Woche. Das ist alles. Auch seltsamerweise nie am Wochenende! Nie kommt von ihm der Wunsch nach einem Telefonat. Ein Treffen möchte er aber es geht bei ihm beruflich bedingt erst in einigen Wochen. Was soll mir das alles sagen?
     
    • # 12
    • 02.06.2009
    • Gast
    Ich bin die Fragestellering. Ein Date wurde bislang nicht festgemacht sondern nur andeutungsweise angesprochen. Er schreibt kaum noch. Was soll ich machen?
     
    • # 13
    • 02.06.2009
    • Gast
    @11/ 10 liest sich, als wäre er gebunden. Aber ich mutmasse, diesen Gedanken hast du auch schon gehabt. Oder? Es ist verletztend und schwierig, sich Tatsachen zu stellen, die man an keine konkreten Fakten knüpfen kann. Sprich ihn doch mal direkt auf deine Bedenken hin an. Gib ihm zu verstehen, dass dir tel. Kontakt wichtig ist, etc.
    @ 12 Liebe Fragestellerin, auch wenn du Angst vor seiner Antwort hast, frage ihn nach seinen Beweggründen, warum er weniger schreibt, Treffen verschoben werden. Wie gestaltet sich denn euer mailkontakt inhaltlich? rein informativ, wie eine kurze Abhandlung um den Kontakt nicht endgültig einschlafen zu lassen? Evtl hat er noch Parallelkontakte, die er erstmal "abarbeiten" will. Oder er hat Angst vor einem Treffen, warum auch immer.
     
    • # 14
    • 02.06.2009
    • Gast
    So einen tollen Mann habe ich auch mal kennen gelernt. Dieser war einfach bindungsunfähig und hatte Angst vorm Klammern. Jetzt, wo ich wieder in festen Händen bin, meldet er sich und schwätzt mit etwas von "Du bist die einzig wahre Liebe" vor, doch ich weiß, wäre ich wieder Single, wäre er im Nirwana verschwunden. Weil ich sich vielleicht seine Liebe nicht eingestehen möchte oder sich nicht traut, eine Beziehung zu leben. Da Beziehung auch Arbeit und Kompromiss bedeutet. Ich nehme es mittlerweile gelassen - doch das hat seine Zeit gedauert. Um nicht zu sagen, ich spiele jetzt sogar mit ihm, lasse das emotional aber nicht mehr an mich rankommen und bin glücklich mit meinem jetztigen Partner. Denn auf solche Schaumschleger kann man doch glatt verzichten!
     

Jetzt Partnersuche starten

Ich bin
Ich suche

Es gelten die AGB und Datenschutzbestimmungen. Mit der kostenlosen Mitgliedschaft erhalten Sie regelmäßig Angebote zur kostenpflichtigen Mitgliedschaft und weiteren Produkten der PE Digital GmbH per Email (Widerspruch jederzeit möglich)