1. Mein Persönlichkeitstest stimmt nicht mit mir überein. Was nun?

    Mein Testergebnis sagt, ich wäre nicht kommunikativ, ich und mein Umfeld sehen das anders. Was nun?
     
    • # 1
    • 27.07.2009
    • Gast
    Hallo,
    das Problem kenne ich von einem anderen Merkmal meiner Persönlichkeit. Da Du das Testergebnis nicht korregieren kannst, bleibt Dir nur übrig, in Deinem Profil auf Deine Kommunikative Art aufmerksam zu machen, evtl. sogar unter "andere über ihn/sie" (diese Rubrik können allerdings die wenigsten einsehen, da sie es selbst nicht ausgefüllt haben)
     
    • # 2
    • 27.07.2009
    • Gast
    Du kannst warten, bis Deine Zeit als Premium-Mitglied abgelaufen ist (rechtzeitig kündigen nicht vergessen), dann Deine Daten löschen und Dich nochmal neu anmelden, dann kannst Du die Analyse nochmal machen.
    Meine Meinung: Ist Zeit und Aufwand nicht wert, diese Persönlichkeitsanalyse liegt so gut wie nie richtig...
     
    • # 3
    • 28.07.2009
    • Gast
    Naja, in meinem (m) Profil steht halt sinngemäss drin, dass ich in vielen Bereichen Verbesserungspotential habe. Dafür gibt es schon auch "Matches", wenn auch kaum welche über 100 Punkte (die meisten zwischen 85 und 95).
    Nur: die lesen das und sehen die schlechten "Noten" bei Konfliktfähigkeit etc und sagen "Danke. Und Tschüss".
    Habe ich zumindest das Gefühl.
    Kann mich auch irren.
    Ein anderes Problem ist natürlich, das das Testergebnis nicht ganz falsch ist...
     
    • # 4
    • 28.07.2009
    • Gast
    Genau das ist auch mein Problem. Die meisten Besucher sind sowieso nicht interessant genug. Dann ist ja auch immer noch die Sache mit der Entfernung. Ich habe keine Lust darauf und lasse mich gar nicht erst drauf ein. Bin aber auch nicht Premium, bin bisher der Ansicht, das sich das für mich nicht lohnen würde. In der Realität oder anderswo sind meiner Ansicht nach mehr Chancen.
     
  2. @Fragesteller und #3: Macht euch mal keine Sorgen. Die Rubrik "Profile im Vergleich" nimmt keiner besonders ernst. Wir hatten hier vor einiger Zeit mal eine Frage, in welcher Reihenfolge sich die Forumsteilnehmer die Profilangaben anschauen. "Profile im Vergleich" landete auf einem hinteren Platz. Das gucken sich nicht viele an.

    Dementsprechend spielen auch die Matching-Punkte keine große Rolle bei der Auswahl interessanter Kontakte.
     
    • # 6
    • 29.07.2009
    • Gast
    Das Problem habe ich (m) seit meinem zweiten Test; hätte ich besser lassen sollen. Manchen Kontakt habe ich mir damit wohl auch vergrault und die Partnervorschläge waren längst auch nicht mehr so interessant. Und ob man den Test letztlich immer richtig ausfüllt, wenn man allein ist (und das dürfte wohl oft der Fall sein) ist die andere Frage. Aber momentan habe auch ich weder Zeit noch Lust und überlege ohnehin, ob ich momentan überhaupt Anfragen versende . Abo hin - Abo her...
     
  3. @#5
    Es ist aber trotzdem ärgerlich, weil man nun mal vorne zu suchen anfängt. Mir geht es jedenfalls auch so wie dem Fragesteller. Das Ergebnis meines Tests ist natürlich nicht ganz falsch. Aber in einigen, für das Gesamtergebnis nicht unwesentlichen Punkten liegt es doch daneben. Und die Folge ist, dass die Anzahl der nicht passenden Vorschläge nach meinem Empfinden über 90 Prozent liegt. Ich habe jedenfalls noch nie so viele langweilige Menschen getroffen wie hier. Das ist leider die Bilanz nach ca. einem Jahr.
     

Jetzt Partnersuche starten

Ich bin
Ich suche

Es gelten die AGB und Datenschutzbestimmungen. Mit der kostenlosen Mitgliedschaft erhalten Sie regelmäßig Angebote zur kostenpflichtigen Mitgliedschaft und weiteren Produkten der PE Digital GmbH per Email (Widerspruch jederzeit möglich)