1. Nummern ausgetauscht, er meldet sich nicht.Was tun?

    Hallo zusammen,

    ich habe am Mittwoch einen sympathischen Mann kennengelernt, mit dem das Gespäch sehr nett verlief und ich glaube, dass es da funkte. Als er an dem Abend gehen wollte, sagte er zu mir, dass ich sehr nett sei und fragte nach meiner Nummer, damit wir mal etwas trinken gehen. Eine halbe Std. später gab es eine Scherz-SMS und seitdem nichts mehr.
    Jetzt frage ich mich, warum er sich nicht meldet.

    Und generell, wenn er kein Interesse hätte, warum würde er nach meiner Nummer fragen?

    Gibt es eine ungeschriebene Regel, bis wann sich ein Mann nach Nummen tauschen meldet? (ich habe leider kaum Erfahrung in Dating, trotz meines Alters von 26 Jahren und es fällt mir schwer die Situation einzuschätzen)

    Er wirkte etwas gehemmt bzw. schüchtern, aber nicht desinteressiert. Ich bin mir nicht sicher, ob ich ihm schreiben sollte, da ich das Gefühl habe Männer verlieren dann schnell das Interesse, wenn eine Frau zu viel Eigeninitiative zeigt. Und an sich habe ich ihm schon deutlich gemacht, dass ich mich freuen würde von ihm zu hören.
    Ich bin seit fast 2 Jahren single nach einer längeren Beziehung und das ist der erste Mann, der mein Interesse richtig wecken konnte. Umso schwieriger fällt es mir jetzt dieses Ghosting-Verhalten zu akzeptieren...
     
  2. Die Seite wird geladen...

  3. Habe ich es richtig verstanden, er hat Dir eine Spaß SMS geschickt?
    Weshalb antwortest Du nicht darauf? Den Mutigen gehört die Welt. Irgendwie muss man den Dialog beginnen, und wenn es mit einer Spaß SMS ist, dann eben mit der.
    Sollest Du jedoch die Spaß SMS geschickt haben und er sich jetzt nicht meldet, dann rate ich Dir, nicht mehr weiter über diesen Mann nachzudenken. Dann hat er kein Interesse.
    Männer sind da idR gerade aus und zeigen wenn sie Interesse haben.
     
  4. Das hat noch nichts mit ghosting zu tun.
    Du bist an ihm interessiert und welcher Mann ist nicht zumindest leicht an einer Frau interessiert, die sich für ihn interessiert? Zumindest hat der jetzt Deine Nummer für den "Notfall", Du verstehst schon.
    Ansonsten ist sein Interesse an Dir natürlich bei weitem nicht so groß wie Deines an ihm. Mein Tipp: Falls er sich tatsächlich wieder melden sollte, lass´ ihn auflaufen (= weise ihn ab), denn sein Interesse ist höchstens lauwarm und wäre lediglich auf das Eine gerichtet.

    Übrigens, ich las da mal von einer ungeschriebenen Regel (3 Tage warten), aber ich glaube, das war eher in meiner Generation, nicht in Deiner...

    ErwinM, 50
     
  5. Unabhängig davon, ob er sich melden wird oder nicht: Ich empfehle dir den Film "Er steht einfach nicht auf dich". Ich habe es bereut ihn nicht früher gesehen zu haben. w,32
     
  6. Ich sage dir ganz ehrlich. Wenn eine Frau nicht auf meine Nachricht antwortet kann sie mir gestohlen bleiben. Natürlich muss man nicht sofort antworten. Das geht ja oft nicht. Vor allem bei der Arbeit. Man jann dann aber zumindest Abends kurz antwDa du nicht geantwortet hat, hat er wahrscheinlich berechtigterweise keine Lust mehr. Es kann mir niemand erzählen, dass man keine Zeit hat eine Nachricht zu beantworten.
     
  7. Tja, hättest du in deinem Leben mehr gedatet, hättest du etwas mehr Lebenserfahrung! Ich könnte mit so einer Frau wie dir sowieso nichts anfangen. Du wartest allen erstes auf einen Mann, der dir über die Feiertage und in Partylaune irgenwelche Versprechungen gemacht hat? Ich würde sagen, werde ganz ganz schnell erwachsen! Das ist nichts. Da gibt es auch nichts zu jammern in Form von "Mimimi". Du kennst diesen komischen Mann gar nicht. Vielleicht ist es seine Masche, um Frauen abzuschleppen. Dass er sein Handy verlegt hat, kann nicht sein, das wissen wir jetzt hoffentlich bald alle mal, auch die letzendlich Gutgläubigen, dass das nicht stimmt. Meine Prognose ist, dass er sich in 3-4 Wochen mal melden wird (und zwar in einer, für dich, sehr ungünstigen Stunde) wo du dann springen sollst, um ihn zu bedienen.
    Warte noch bis Ende der Woche ab, wenn bis nächste Woche nichts mehr kommt, kannst du davon ausgehen, dass es einer ist, der sich gerne unverbindliche Freundinnen gefügig macht.
     
  8. Liebe FSin, was in deinem Eingangspost fehlt ist, ob Du auf seine Scherz-SMS geantwortet hast oder diese unbeantwortet blieb; und wie genau Du es ihm deutlich gemacht hast:
    Hast es ihm gesagt, ihm geschrieben? Oder nimmst Du das jetzt an, weil Du ihm deine Nummer gegeben hast?

    Warum er erst deine Nummer haben wollte, (kann ein Impuls aus der Situation heraus sein) und sich dann nicht meldet, kann mehrere Gründe haben:
    - er hat eine Freundin, mit der es im Augenblick nicht rundläuft, dann ist er allein unterwegs, lernt jemanden kennen, jagt, bekommt deine Telefonnummer und weiß am nächsten Tag dann nicht, was er mit der Telefonnummer anfangen soll, weil ihm noch viel an seiner Beziehung liegt;
    - er ist verunsichert und wartet 3 Tage, welche Pseudo-Ratgeber und PUA-Foren propagieren,
    - er hat 1-2 Nächte über Euer Treffen geschlafen, ist jetzt wieder nüchtern, findet Dich sicherlich toll, aber möchte es aber nun doch nicht vertiefen, weil Du doch nicht ganz seinem Frauentyp entsprichst oder Du zu weit weg wohnst, ... (immerhin wenn er sich bei Dir meldet, signalisiert er Dir damit Dich kennenlernen zu wollen bzw. erstmal Kontakt mit Dir haben zu wollen);
    - hat keine Lust oder Zeit mit Dir was trinken zu gehen, weil andere Dinge und Verabredungen ihm wichtiger sind oder er doch erstmal lieber allein unterwegs sein möchte oder unschlüssig, ob er ein Date und damit schon unterschwellig eine Anbahnung einer Beziehung will
    - er wartet auf Signale von Interesse bei Dir

    Im Grunde ist es so, ist man interessiert und will man etwas haben, dann wartet man damit nicht, sondern handelt zügig. Man lässt es auch nicht zu Irritationen beim Gegenüber kommen, in dem man sich abwartend und passiv verhält, denn niemand wartet gerne und derjenige weiß nicht woran man beim anderen ist, sondern kommuniziert schnell sein Interesse.
    Es sei denn, man weiß selbst nicht, was man will.

    Nach zwei Jahren Single-Zeit und einem zufälligen netten Abend, ist er schon für Dich jemand, der dein Herz berührt. Für ihn scheint, dass nicht so zu sein oder er „wartet“ die 3 Tage, dann sollte heute oder morgen eine Nachricht von ihm kommen.
     
  9. Diese SMS war wohl um zu sehen ob die Nummer korrekt abgespeichert ist. Darauf hättest du irgendwas antworten sollen, denn du warst nun am Zug das zu bestätigen. Er ist keinesfalls weg-geghostet, sondern hat sich sogar sehr beeilt. Wir könnten hier sowieso noch lange nicht von "Ghosting" reden. Entweder hast du keine Ahnung was das ist oder übertreibst völlig. So gesehen bist DU sogar selber von der Bildfläche verschwunden. Der Ball liegt bei dir rum. Du hast das Kennenlernen abgebrochen. Keine Antwort: Kein Interesse, oder extrem lahm, oder von mir aus auch was den Humor anbelangt inkompatibel. Das ist das Signal, das du selber gesetzt hast. Entweder du antwortest jetzt mal und verabredest dich, oder du erkennst selber, das dein Interesse in Wahrheit nicht so groß ist, denn sonst hättest du die SMS bestätigt. Die Zeiten wo "er" nächtelang unterm Balkon rumsingen musste, bis die Angebetete einen Blumentopf runterwarf, waren schon als ich 26 Jahre alt war so ziemlich vorbei. Also greif zu. Ohne ein weiteres Kennenlernen kannst du nicht einschätzen ob es was wird. Ehrlich gesagt halte ich noch mehr von anrufen. Ist es umgekehrt und du hast die Spaß-SMS geschickt, gilt es eben "andersrum". Hinterherrennen ob ihr nicht bitte was trinken gehen sollt, ist eher ungünstig. Es ist besser jemand hat den eigenen antrieb seinen Vorschlag wirklich umzusetzen und schreitet dann auch zur Tat. w52
     
  10. Tja, das ist mir nun auch schon so häufig passiert, ich denke über so etwas schon gar nicht mehr nach.
    Ich denke für viele Männer ist das Nummern-sammeln eine Art Sport, ähnlich wie Trophäen..die haben dann ganz viele Frauennummern im Handy - kurz wird mal was geschrieben, dann hat man auch viele Chats mit denen man das Ego stabilisiert - aber eigentlich haben sie kein wirkliches Interesse.
    Sofern ein Mann kein zeitiges Follow up macht oder ein weiteres Treffen vorschlägt ist er bei mir auch vergessen. Wobei ich drei Tage jetzt noch nicht so schlimm finde. Da würde ich etwas warten, ich habe mir ne interne Deadline von zwei Wochen gesetzt, wonach ich die Nummer meistens wieder lösche.
    Das sind dann übrigens auch gerne die Typen die bei einem zufälligen wiedersehen total begeistert tun - gerne auch wieder was schreiben, nur damit es dann wieder versandet.
    Pass auf, dass du nicht in so einer Warmhalte- Benching Schleife landest!
     
  11. Hast du ihm auf die Scherz-SMS geantwortet? Wenn nicht, dann ist mir total klar, dass er sich nicht noch einmal meldet. Dann denkt ER, du hast kein Interesse und die meisten Männer rennen einer Frau nicht hinterher. Du wirst ja dran. Wenn du was geantwortet hast, was nicht nur höflich klang, hat er wohl kein weitergehendes großes Interesse. Ganz simpel.

    W, 35
     
  12. Männer fragen generell nach Frauennummern.
    Es gibt keine Regel, jeder tickt anders, es gibt lediglich Inkompatibilitäten im Bereich Nähe/Distanzbedürfnis.
    Stimme dir da voll zu!
    Es bleibt dir nichts anderes übrig, als sein Verhalten zu akzeptieren, ob er so fühlt wie du, bezweifle ich, pass auf dich auf, bevor du sehr ins Leiden kommst!
     
  13. Genau, er hat mir an dem gleichen Abend geschrieben, kurz nachdem er gegangen ist. Ich habe natürlich geantwortet, es hat sich kein großartiger Dialog entwickelt, weil es spät war. Aber an sich habe ich als letztes geschrieben
     
  14. Also, du hast ihm deine Nummer gegeben, und auch den kurzen Check, ob es die richtige Nummer war, nicht reagiert.
    Woher soll er jetzt wissen, ob du die SMS überhaupt bekommen hast, oder ob du ihm ne falsche Nummer gegeben hast?
    Meld dich halt kurz zurück.
    Wenn danach nichts kommt war es wohl nix.
    Mit taktischen warten wärst du mich sofort los.
    Auch sich stimming anfühlendes Kommunikationsverhalten ist ein Teil der notwendigen Kompatibilität, dass daraus etwas entstehen kann.
    Viel Glück!
    M34
     
  15. Na wenn du nicht mal auf seine „Spaß-SMS“ geantwortet hast, wieso soll er denn jetzt noch einen drauflegen? Du hast ihm doch damit klar signalisiert, dass du kein Interesse hast. Und im Zweifel hast du ihm auch gleich die Erkenntnis geliefert, dass euer Humor vielleicht nicht derselbe ist.

    Beides Gedanken, die jemanden dazu bewegen, sich nicht mehr zu melden.
     
  16. Schreib ihm einfach eine 2zeilige SMS aus Begrüßung und der Frage, ob Ihr morgen noch spazieren oder Kaffeetrinken gehen wollt. Fertig. Wenn er darauf reagiert oder annimmt, gut, wenn nicht, weißt Du woran Du bist. Fertig.
    Dann fühlst Du Dich zwar etwas traurig, aber kannst am Montag wieder durchstarten.

    Was willst Du denn jetzt noch ewig rumphilosophieren?
     
  17. Danke für die Klarstellung.
    Du könntest dich natürlich trotzdem nochmal melden, aber generell schließe ich mich mit dieser Information den Vorschreibern an, die sagen, er hat wohl doch kein Interesse.
    Ihm noch eine kleine Chance zu geben (nochmal schreiben "Hey, wie war das denn nun mit dem versprochenen Drink?"), falls er doch wirklich einfach zu schüchtern ist tut aber sicherlich nicht weh.
     
  18. Er hat mich vorhin angerufen und wir haben ein bisschen geredet und uns verabredet. Ich hatte, wenn überhaupt, nur mit einer Nachricht gerechnet. Bin mal gespannt, wie unser Treffen wird.
     
  19. Am Mittwoch Nummern getauscht und dann am Samstag hast du schon die Panik bekommen.
    Vielleicht will er einfach auch nicht bedürftig wirken und ließ sich deshalb Zeit bis heute.
    Sein Verhalten klingt bisher normal und vernünftig.
    Alles Gute euch
     
    • # 18
    • 04.05.2019
    • void
    Cool, klingt doch interessiert. Besser als diese ewige Hin- und Herschreiberei.
    Wäre das jetzt nicht gekommen, hätte ich auch gedacht, dass er kein Interesse hat, aber so - sieht doch erstmal gut aus :) Viel Spaß beim Treffen.
     
  20. Hatten Sie darauf geantwortet? War der Scherz auf kumpelhafte Art oder neckisch-verknallt?
    Vielleicht hätten Sie darauf antworten sollen. Warum haben Sie es nicht getan?
     
  21. Das habe ich jetzt erst gelesen. Na also, ist doch alles in Ordnung. Immer locker bleiben.
     
  22. Ganz ehrlich? Kein Wunder, dass keine Menschen mehr zueinander finden. Es wird hinterfragt, analysiert. Nur kein Risiko.
    Und jetzt komm ich. Sag ihm, was Du empfindest. Was hast Du zu verlieren? Deinen Stolz? Den kannst Du wieder aufklauben. Bevor ich ewig herumrätsle, ob ein Mann mich toll findet oder nicht, sag ich ihm, dass ich das Date toll fand. Und ihn gerne wiedersehen will. Welcher Mann das nicht will ist halt nicht für mich geeignet. Hört endlich auf zu analysieren und beginnt zu leben. Und werft euren Mut in den Ring!
     
  23. Vielen Dank an alle für die Beiträge! Und ja, ich würde am liebsten von Anfang an klar und offen kommunizieren, dass ich ihn mag. Das ist aber manchmal leichter gesagt als getan. :)
     
  24. Nach dem Motto:
    "Oh Gott die könnte mich als Affäre, Beziehung ...etc wollen "
    Nix wie weg, oder was ?
    Ich könnte jetzt noch mal alle Typen von Männern und Möglichkeiten aufzählen um zu widerlegen, dass die oben genannte Aussage statistischer Unfug ist, der aber von Menschen, die etwas Begehrenswertes wünschen , subjektiv so wahrgenommen wird.

    Ganz grob zusammengefasst:
    So wie FS schreibt, denkt nur ein Jäger als PUA und den will die FS sicherlich nicht.

    Alle anderen Männer freuen sich über Interesse oder sie haben eben gerade keinen Bedarf oder kein Intresse an dieser Frau, oder sind gebunden oder oder, dann ist es egal.

    Nur:
    Den positiven Vergleich für die Statistik kann man halt nicht machen, denn jede Situation gibt es ja immer nur einmal.
    Also nimmt jeder subjektiv nur eine einseitiges Bild auf, da das (positive) Gegenbeispiel ja immer fehlen muss.

    Aber die FS ist eine Frau und Logik vielleicht nicht so ihr Ding.
     
  25. Wenn sich der Mann nicht meldet, dann hat er auch kein Interesse mehr. So einfach ist es.

    Man muss nicht in allen etwas Suchen oder Finden. Das ist halt heutzutage so üblich und dabei entgehen einen immer die einfachsten Lösungen. Wenn ich keinen Fisch esse, dann esse ich keinen Fisch und leider gibt es immer noch Menschen, die das erörtern wollen. Die einfachste Sache ist ihnen so fremd.
     
  26. Das kann ich dir nur zustimmen. Man kann anstelle von erörtern auch ausdiskutieren sagen. Wenn jemand was nicht will oder einem was nicht schmeckt muss man darüber nicht diskutieren. Da würde ich mich trennen. Mit anderen Worten an die FS. Du muss einfach begreifen, dass er nichts von dir will. Ihr wart ja noch nicht mal zusammen. Hör auf ihn zu nerven. Er muss für keine Rechenschaft ablegen.
     
  27. FS,

    Mache Dich locker, vergiss dieses Ganze, man soll, darf...

    Ihr habt / hattet Euer 2. Date, lernt Euch kennen.

    Sage ihm, dass Du ihn sympathisch findest,Dass Du ihn kennen lernen magst. Auch Männer sind unsicher oder möchten zumindest merken, dass auf der anderen Seite Interesse besteht.
    Nur für große Geständnisse ist es zu früh. Ihr kennt Euch zu wenig.

    Vergiss dieses ganze PUA Geschwafel, oder Mann / Jagd.
    Du bist liebenswert, warum sollte er kein echtes Interesse am Dir haben und Du an ihm, und das nicht artikulieren dürfen?

    Einen interessierten Man vertreibst Du nicht, wenn Du ehrlich sagst, was Du fühlst. Einen Anderen willst Du nicht.

    Ich habe sofort abgebrochen, wenn Frauen anfingen mit diesen Spielchen, ich ziehe mich zurück, zeige Desinteresse. Ich nehme Frauen ernst.
    Meine Partnerin hat nie gespielt. Ich auch nicht. Deswegen sind wir miteinander glücklich.

    M, 54
     
  28. Wenn du weibliche Logik nicht verstehst, bedeutet es nicht, dass Frau keine hat. Zudem fast jede Frau hat Erfahrungen damit, sobald sie gesteigerte Interesse zeigt, flüchtet der Mann oder lehnt sich zurück und lässt Frau machen. Er wird recht träge und zeigt irgendwann mal keine Eigeninitiative. Für den Mann selbstverständlich toll, er muss sich nicht mehr bemühen. Vielleicht gehörst du eben zu solchen Männern und klar, dass du auf solche Frauen nicht verzichten willst. Passt sehr gut zu Aussage im Paralleltread, Beziehung soll Spaß machen. Für manche ist dann sogar ein Telefonat alle 2-3 Tage zuviel.
     
  29. Hat er doch. Der Ball liegt in Deinem Spielfeld. Falls nicht, spricht nichts dagegen, noch einmal nachzufragen: „hallo, hat dich meine Antwort etwa verschreckt?” Wenn Du ihm überhaupt auf den Scherz geantwortet hattest. Es kommen übrigens auch nicht alle SMS an, ich würde also mein Lebensglück nicht dem technischen System Kurznachricht anvertrauen.
     

Jetzt Partnersuche starten

Ich bin
Ich suche

Es gelten die AGB und Datenschutzbestimmungen. Mit der kostenlosen Mitgliedschaft erhalten Sie regelmäßig Angebote zur kostenpflichtigen Mitgliedschaft und weiteren Produkten der PE Digital GmbH per Email (Widerspruch jederzeit möglich)