1. Profilbild

    Habt ihr auch die Erfahrung auf EP gemacht, dass Männer euer verschwommenes Profilbild zuerst liken und ihr ihnen dann eine Fotofreigabe von euren Bildern gebt und sie das lesen, aber sich danach nicht mehr melden?

    Ist mir jetzt bereits 5 mal passiert. So unattraktiv bin ich nun auch nicht. Schlank, braune lange Haare, gebildet. usw.

    Haben die Männer auf EP so eine hervorragend große Auswahl an gutaussehenden, intelligenten Frauen?

    Grüße Inali / w
     
  2. Hallo Inali,
    willkommen im Club. Nimm es vor allen Dingen nicht persönlich!

    Witzigerweise kommt auch keine Absage. Offensichtlich stärkt es das Selbstbewußtsein, vermeintlich eine Auswahl an Interessenten/innen verfügbar zu haben ????
    Oder ist mann/frau zu - sagen wir ruhig zu feige, um den Kontakt zu verabschieden und baut drauf, dass der Andere das übernimmt?
    Das ist schlechter Stil und vermutlich bleibt uns Verschmähten viel erspart. Ich lösche mich dann gewöhnlich von der Resterampeliste. Das ist nicht mein Platz.
    Ich bevorzuge, wenn der andere vermittelt, dass ganz offensichtlich die Realität nichts mit der Hoffnung, wer sich hinter den Bildern verbirgt, zu tun hat. Das geht ja auch höflich. Ich kann das ja auch.

    Die männliche Sicht würde mich zu diesem Thema auch interessieren. Ich vermute, Frauen unterscheiden sich in diesem Punkt nicht signifikant.
    Ganz liebe Grüße!
     
  3. Das kommt auf die Altersklasse an. Im Alter nehmen die optischen Reize naturgemäß ab - sowohl bei Männern als auch bei Frauen. Manch ein Mann mag seine abbauende Optik ggf noch mit Status und/oder einem spendablen Geldbeutel kompensieren; jeder wie er will.

    "Gebildet / intelligent" sind doch alle, oder etwa nicht?;-)
    In der Profilbeschreibung helfen diese Schlagworte nicht weiter und interessieren demnach auch nicht. Die Eintrittskarte ist und bleibt die Optik. Alles andere stellt man im persönlichen Gespräch fest...

    Onlinedating sollte nicht überbewertet werden.

    m, 39
     
  4. Das passiert umgekehrt auch, das machen auch die Frauen, ja die Auswahl der beiden Geschlechter ist sehr groß, können die Rosinenpickermethode anwenden, deshalb legen sich sehr viele hier nicht fest.
     
  5. Hallo Inali,

    ich habe die Erfahrung gemacht, daß _Frauen_ mein verschmalztes Profilbild liken. Ich gebe nicht viel darauf, denn was bitteschön soll daran geliked werden? Ich denke es ist eine mehr oder weniger subtile Aufforderung: "Zeig mir Deine pic's" ... ist halt einfacher und unverbindlicher, einen Daumen zu klicken als etwas in Worte zu fassen ... und wenn mich das Profil anspricht, komme ich dieser "Bitte" nach ... manchmal kommentiere ich es auch etwas witzig.

    Es mag vielleicht auch schwierig in Worte zu fassen sein, wenn die Begeisterung an einem Profil nach dem Öffnen der Galerie stark abnimmt, vor allem wenn man vorher schon einige Male hin & her geschrieben hat ... aber damit rechne ich immer ... das ist sozusagen systemimmanent ;-) ... wir können nich Jedem/r gefallen ... aber der Zugang kann schon etwas über die Person aussagen.

    Und ja - ich Mann habe bei EP eine große Auswahl an intelligenten, humorvollen, empathischen, junggebliebenen (... ... ... laut Eigenbeschreibungen ;-) ) Frauen ... das "gutaussehend" kann auch ich erst sehen, wenn sie das Schmalz von der Linse wischen *ggg* ... und ich bin auch schon öfter geghostet worden


    Liebe Grüße
    der Segler
     
  6. Den Effekt kenne ich auch anders herum. Finde es schade, dass man hier seine Bilder "zwangsverpixeln" muss und nicht selbst entscheiden kann dass man sie jedem frei zeigt. Dann würde dieses unangenehme Verhalten für beide Seiten entfallen.

    Versuche es positiv zu sehen - einen Mann der sich so verhält, hast Du doch gar nicht nötig, oder? :)

    M 51
     
  7. Hallo Inali,

    vielleicht sind die Männer auch eingeschüchtert oder vielleicht bist Du ein ganz spezieller Typ. Leider ist es bei Online-Dating so, dass die meisten Menschen das Gefühl haben, dass sie in einem Katalog blättern und eine schiere Auswahl haben. Ich würde mal die Männer einfach fragen, die siehst Du eh nie wieder ;)

    Liebe Grüße
    Schneewittchen
     
  8. Liebe Inali, Du bist bei EP-Partner, jeder hält sich für intelligent, attraktiv und liebenswert, viele haben unterschiedliche oder überlappende Interessen, welche für viele Männer, die Frau interessant erscheinen lässt. Klappern(gute Eigenwerbung) gehört zum Handwerk. Im Grunde ist so, wie überall im Leben, wenn man etwas sucht, aber nicht genau das Spezielle; ich meine, wenn Du einen Job suchst, nimmst Du auch mehrere Jobangebote ins Auge, wenn Du Milch brauchst, hast Du auch die Auswahl an vielen Produkten, wenn Du Möbel suchst, gehst Du auch ins Möbelhaus und lässt Dich dort inspirieren, wenn man einfach nur shoppen will, lässt man auch seinen Blick schweifen und da gibt es vieles was gefällt. Bei EP ist es nicht anders, man klickt sich durch die Profile, welche für einen interessant scheinen und liked oder schreibt an; nicht nur dir allein, sondern im Schrottflintenprinzip. Das männlichen Kontakte genauso, wie bei Dir, bei anderen Damen auf Resonanz stoßen, diese ihre Bilder freigeben und zurück schreiben; ab 5-7 Erstkontakten wird es unübersichtlich, man klopft schnell die Favoritinnen ab und die engere Auswahl kommen zum näheren Kennenlernen; alle anderen Damen gehen zunächst leer aus. Das der Mann sich nicht meldet, hat den Grund sich erstmal auf seine kleine Auswahl zu beschränken, sich aber noch die Hintertür offen zu halten, wenn es mit den Damen nicht klappt oder er fehlende Passung im ersten Schreibkontakt bemerkt. Dann schaut er sich die neuen Angebote an und die welche ihm ebenso gefallen haben, wie bei einer virtuellen Merkliste. Also das der Mann sich nicht nach Fotofreigabe bei Dir meldet, liegt entweder daran: andere Frauenerstkontakte scheinen interessanter, die anderen Frauen waren einfach mit ihrer Freigabe schneller oder es ist doch optisch etwas auf den Bildern zu sehen, was den Herren missfallen könnte.
    Aber dieses Verhalten der Männer sollte Dir, liebe FSin, nicht immer vorkommen, sondern nur ab & an. Habe einfach Geduld und reagiere schnell mit Bildfreigabe, dann bist Du auch öfters in der engeren Auswahl.
     
  9. Also ich erlebe das häufig, dass Frauen in ihrem Profil "schlank" (ist mir so wichtig, wie Frauen "groß") angeben und das Hauptbild vom ersten Eindruck auch zu dieser Angabe passt. Bei der Freigabe der/weiterer Bilder (wenn darunter z.B. ein Ganzkörperprotrait ist) würde mir aber relativ oft ein "Oh, ich meinte das andere 'schlank'" entfahren.

    Da ich es nicht selten erlebt habe, dass eine ehrliche Absage, mit Nennung des wahren Grundes, zu einer heftigen Reaktion führt, schreibe ich inzwischen auch einfach nicht mehr...

    V.m48
     
  10. Mir persönlich ist es am Anfang so gegangen, dass ich dachte, man "liked" damit das Profil an sich, und nicht das Foto. Wer bitte liked absichtlich ein verschwommenes Foto?
    Und wenn du dein Foto dann freigibst... schreibst du einen Kommentar dazu?

    Nur, weil du objektiv attraktiv bist, heißt das ja nicht, dass es beim Mann am anderen Ende "klick" macht.
    Und generell hat er ja, als er auf "gefällt mir" geklickt hat, ohne einen persönlichen Gruß dazulassen, schon einmal bewiesen, dass er nicht weiß, wie er dich anschreiben soll.

    Vielleicht willst du mal den Profilcheck wagen? Da gibt es oft hilfreiche Tipps, wie man sein Profil so gestaltet, dass man auch angeschrieben wird.
     
  11. Ach, ich glaube, dass ist eine Methode das "richtige" Bild zu Gesicht zu bekommen, wird breit gestreut und dann gefällt das Photo eben doch nicht (geht Dir ja wahrscheinlich auch öfters so). Es heisst nicht, dass es eine grosse Auswahl "attraktiverer" Frauen gibt, sondern es ist ein Abchecken
     
  12. Lass dich nicht entmutigen,
    das ist bei manchen wohl ganz normal.
    Wenn es nicht bis auf's I-Tüpfelchen passt,
    kommt keine Antwort oder eine automatisierte Antwort per Klick.
    W53
     
  13. Das passt doch zu der neulich erschienenen Studie*, dass beim Online Dating die Mehrzahl der Menschen nur attraktivere Leute (was da ja sehr auf die Bilder abzielt beim ersten Kontakt) anschreibt oder im Blick hat als sich selbst. Da ist die Wahrnehmung irgendwie verschoben. Alle wollen jemanden, der genauso toll ist wie sie, nur dass man sich selbst ein paar Kategorien höher einsortiert (das habe ich mir nicht ausgedacht, also bitte keine Diskussion darum, dass Attraktivität ja nur subjektiv ist und es keine allgemein messbaren Kriterien gibt und jeder gleich attraktiv ist - wenn das so wäre, hätten nicht manche Leute tausend Verehrer und manche gar keine). Das bedeutet: Man sollte es grad online nicht so schwer nehmen, wenn man viele Absagen bekommt. Und auch selbst vielleicht nochmal kritisch schauen, wie die eigenen Kriterien eigentlich aussehen und ob man sich nicht auch selbst überschätzt...

    *In einer wissenschaftlichen Zeitschrift erschienen (Science Advances ,DOI: 10.1126/sciadv.aap9815). "We find that both men and women pursue partners who are on average about 25% more desirable than themselves by our measures and that they use different messaging strategies with partners of different desirability."
     
  14. Das darfst du nicht persönlich nehmen. Es gibt diverse Gründe, wieso sich jemand dann nicht (mehr) meldet. Und es gibt eben jede Menge seltsame Menschen.

    Auch wenn du attraktiv bist: Auch die attraktivste Frau gefällt nicht jedem. Mir gefallen auch nicht alle Männer, von denen ich weiss, dass sie allgemein für attraktiv gehalten werden. Dazu kommt, dass die Selbstdarstellung einen wichtigen Teil ausmacht. So mag ich zum Beispiel keine Männer, die sich mit nacktem, muskulösem Oberkörper zur Schau stellen, auch wenn sie noch so schön sind. Bei anderen gefällt mir das Lächeln und lässt mich über die beginnende Glatze hinwegsehen. Ist eben sehr individuell, ob einen ein Foto anspricht.

    Zum Trost: Mich hat mal einer angeschrieben und einen Abend lang mit mir sehr unterhaltsam und lustig gechattet. Meine Bilder konnte er von Anfang an sehen. Ganz plötzlich beendete er den Chat, da ich ihm optisch nicht gefallen würde. Da fragt man sich ja auch, weshalb er mich überhaupt angeschrieben hat. Wahrscheinlich war ihm einfach langweilig an dem Abend. Da gibt's nur eins: aufstehen, Krönchen richten, weitergehen.
     
  15. Du gibst die Bilder frei und schreibst ein paar Worte dazu. Verstehe ich das richtig?
    Dann bestünde die Möglichkeit, den Herren sagt Dein Anschreiben nicht zu bzw. es bietet keine Anknüpfungspunkte und sie nicht wissen was sie antworten sollen.

    Es wäre auch denkbar, der eine oder andere Mann lässt Dir wenige Tage vor Ablauf seiner Premium-Mitgliedschaft ein Kompliment zukommen. Wenn Deine Antwort zeitverzögert ist und erst Ablauf dieser MitgliedSchaft bei ihm ankommt kann er Dir als Mitglied mit kostenlosem Account nicht mehr antworten.
     
  16. Also ich gebe nicht so viel auf die Bilder.
    Am Ende sehe ich 3 Bilder und dies sind ja nur 3 Nanosekunden aus dem Leben des Anderen..
    Zwar heißt es, dass man die Bilder von einem Fotoprofi einsetzen sollte, aber ich habe eher das Gegenteil erlebt. Da pflegte eine Frau, die Bilder vom Profi ein und beim Date hatte ich die Frau fast nicht mehr erkannt.


    Das geliked finde ich sowieso so übertrieben und es erinnert mich an FB.
    In einem anderen Forum kann man die einzelnen Beiträge bewerten, ob nun + oder -. .
    Was bringt mir dies?

    Ich würde der FS einfach empfehlen, dass sie bei jedem neuen Kontakt, sofort die Bilder beim Anschreiben freigibt. Wenn man keine Antwort erhält, dann ist dies auch gut oder?

    Viel schlimmer ist es, wenn man 2 oder 4 Mails ausgetauscht hat und nach dem Freischalten der Bilder, gleich eine Absage erhält. Mit den sofortigen Freischalten hat man sich die Arbeit mit den Mails erspart.
     
  17. Meine Erfahrung ist Folgende...
    Es gibt drei Dinge, welche beim Online Dating essentiell sehr wichtig sind.
    Und zwar in dieser Reihenfolge hier:
    1. das Foto
    2. das Foto
    3. das Foto
    Ein ordentliches Foto ist die Eintrittskarte.
    Ich als Mann habe meine Fotos sofort beim Anschreiben freigeschalten.
    Alles andere ist völlig sinnlos.
    Was nutzt es, ein paar Mails auszutauschen und letztendlich dann bei Fotofreigabe die ''nett'' vorformulierte EP Standardabsage zu bekommen?
     
  18. Ja darum geht es beim Online-Dating und nicht um Beruf, Studium, usw.

    Das Profil steht und fällt mit den Fotos und bei den Fotos sollte man auch darauf achten, ob man erkannt wird. Ich hatte schon 1.Dates, wo die Frau lt. den Fotos so aussah wie Michelle Obama und beim 1. Date war es eher Andrea Merkel.
     
  19. Im eigenen Profil wäre mir nur wichtig, ob sie mir gefallen und wenn sie mir gefallen, dann kann ich damit sehr gut leben. Ich bin dann authentisch und ich will ja nicht für jede Dame hier
    everbody´s Darling spielen.

    Bei den anderen Bildern habe ich auch immer eher die natürlichen und nicht die gestellten Profifotos zu bevorzugen. Bei den Profifotos fehlt mir einfach die Natürlichkeit und oft sieht man dies auch. Das erinnert mich immer an die Bewerbungsmappen, die ich Woche zu Woche bekomme
     

Jetzt Partnersuche starten

Ich bin
Ich suche

Es gelten die AGB und Datenschutzbestimmungen. Mit der kostenlosen Mitgliedschaft erhalten Sie regelmäßig Angebote zur kostenpflichtigen Mitgliedschaft und weiteren Produkten der PE Digital GmbH per Email (Widerspruch jederzeit möglich)