1. Profilcheck: männlich, Beamter, 51 Jahre

    Hallo zusammen, ich habe leider bis jetzt keine Antworten auf meine Nachrichten erhalten, noch bin ich selbst angeschrieben worden.
    Bitte schaut doch mal auf meinem Profil drüber und teilt mir mit, was Ihr so darüber denkt.
    Vielen Dank vorab.
     
  2. Moshimoshi, mich wundert, dass es Dich wundert! Kleiner Tip: Ich denke, es gibt einfach zu wenige Japanerinnen bei EP. Denn nur diese würden sich von Dir angesprochen fühlen. Zumindest ich würde mich nicht zu einer imaginären Japanerin in Konkurrenz setzen lassen.
    Sayonara
     
  3. Mmh, falls Du nur an Japanerinnen interessiert bist, solltest Du eventuell die Plattform wechseln. Falls für Dich auch Frauen anderer Nationalitäten in Frage komnen, solltest Du den Satz rausnehmen, dass Dein größter Wunsch in 5 Jahren die Ehe mit einer Japanerin sei. Dies könnte die übrigen Nationalitäten verschrecken.
    Ich kann auch nicht wirklich rauslesen was Dich ausser Deiner Affinität zu Japan ausmacht. Fülle mehr Fragen aus und schreibe dazu mehr als nur einen Satz.
    Ansonsten bist Du klein, ledig und hast keine Kinder. Daran kannst Du nix ändern, die letzten beiden Dinge finde ich für einen 51 jährigen schwierig. Andere mögen das anders sehen.
    Kinderwunsch mit 51 klingt auch immer seltsam. Star Wars würde ich rausnehmen, aber ein oder zwei Lieblingsbücher werden Dir doch einfallen. Die Animagic im Eingangspost finde ich auch nicht so toll.
    Da die EP Japanerinnen -sofern es sie überhaupt gibt - bisher noch nicht über Dein Profil gestolpert sind, würde ich die Japanaffinität an Deiner Stelle ( im Profil) zurück fahren. Mir wäre das jedenfalls too much: Star wars, Animagic etc. Ich stelle mir da so einen älteren, verirrten Manga Jünger vor.
    W,55
     
  4. Du wunderst dich, dass dich niemand anschreibt? Nun du limitierst dich doch selbst drastisch, indem du schreibst, dass du eine Japanerin suchst.
    Du scheinst dir mit deinem Japan-Status zu gefallen, nun wem's gefällt. Ansonsten, deine Körpergrösse ist hinderlich, ein Abi ohne weitere Ausbildung ist unsexy und die Rechtschreibefehler im Profil ist nicht fehlerfrei.
     
  5. Ok, du willst eine Japanerin. Keine Ahnung, ob die sich massenweise tummeln auf EP.

    Jede Nicht-Japanerin, die du anschreibst, wird nicht gerne zweite Wahl sein wollen und dich aussortieren. Hätte ich zumindest gemacht. Jede Japanerin, die du anschreibst, wird es nicht prickelnd finden, dass du sie auf ihre Nationalität reduzierst. Frauen wollen um ihrer Selbst willen toll gefunden werden und nicht, weil sie eine bestimmte Haarfarbe oder eine bestimmte Körbchengrösse oder eben eine bestimmte Staatsangehörigkeit haben.

    Also mein Rat: Betone meinetwegen dein Interesse an der japanischen Kultur und Sprache, schreibe aber nicht, dass du eine Japanerin suchst. Und verabschiede dich von dem Gedanken, dass Frauen dich aktiv anschreiben.

    Frau 53
     
  6. Hallo,
    Wie es scheint, suchst du eine Japanerin. Dies Glück mag dir niemand nehmen. Ich hoffe, Sie findet dich. Ansonsten: Du bist Beamter, aber hast nur Abitur? Und mit deiner, unveraenderlichen, Körpergröße passt du vielleicht auch nicht immer, wenn man die Auswahl hat. Eventuell auch nochmal die Rechtschreibung prüfen, für die peniblen Frauen und da Sprachen dein Hobby sind.
     
  7. Du klingst wie ein ganz typischer Otaku. Die Japanerinnen, die ich kenne - und ich kenne viele, denn ich liebe Japan, Japanisch und alles, was damit zusammenhängt -, die möchten keinen Nerd, der so eine Art Fixierung auf japanische Frauen hat. Die haben ihre deutschen Männer meist in Japan kennengelernt, oder während sie hier gearbeitet haben. Aber Otaku ist für die meist eher abturnend... Viele von denen wollen nämlich auch nach Europa, weil sie wiederum vieles an Japan stört.

    Ich weiß nicht, ob es sinnvoll ist, das aus deinem Profil rauszunehmen, denn es IST ja nun mal so. Dann würde ich eher auf Anime-Plattformen suchen oder über Mange-Magazine. Wird in deinem Alter aber schwer. Kinderwunsch mit Anfang 50 finde ich persönlich auch eher lächerlich, da fragt man sich schon, warum du das früher nicht umgesetzt hast.

    Ganbatte!
    w, 36
     
    • # 7
    • 20.02.2020
    • frei
    Ich schließe mich an.
    In deinem Profil steht ja wirklich nichts, was nicht mit Japan zu tun hat.
    Selbst dein Lieblingsbuch ist eine japanische Grammatik.
    Hier hast du die Antwort.
    Die Frauen KÖNNEN dir doch nur absagen.

    Genau, versuche, eine Stelle zu finden, an der du Japanerinnen treffen kannst. Vielleicht gibt es einen Kulturverein, in deiner Nähe.
    Oder einen Lehrstuhl an der Uni. Japanologie ? Gibt's sowas ? Und findet man da überhaupt Japaner ?
    Oder ziehe nach Venedig, da gibt's massenweise Japaner. ( <- Witz, die nützen dir ja nichts, die sind ja nach einem Tag wieder weg ).

    Wie wäre es mit einem längeren Auslandsaufenthalt ?
    Du bist Beamter ? Da kannst du ein Sabbatjahr nehmen.
    Ziehe da ein Jahr hin.
    Da fällt es auch überhaupt nicht auf, dass du klein bist.
    Ich glaube zwar, dass japanische Frauen gerne einen Mann mit hohem Status möchten, aber ich kann mir vorstellen, dass sie nicht checken, dass du das nicht hast.
    Und das mit dem Kinderwunsch: Du hast ja nur 'möglich' angekreuzt. Ich tippe, du meinst damit die bereits vorhandenen deiner Zukünftigen, für eigene ist es ja, mit Verlaub, reichlich spät, und da könnte die ein oder andere japanische Witwe gerne zugreifen.

    Ich schließe mich an.
    Hier wird das nichts.
    Oder du verabschiedest dich von dem Wunsch nach einer Japanerin, aber das würde ich nicht. Denn das scheint dir ja extrem wichtig zu sein.
    Ich bin für ein Sabbatjahr in Japan.

    Viel Erfolg :)

    w 52
     
  8. Was, Du wunderst Dich? Du willst eine Japanerin und bist gerade so groß wie ein Hydrant....wer soll Dich denn anschreiben? Guck Dich bei der japanischen Gemeinde in Düsseldorf um, da wirst Du am ehesten fündig.
     
  9. Warum werden derart geschmacklos-beleidigende Posts hier freigeschaltet, werte Moderation??


    Ad FS, nimm dir das ja nicht zu Herzen bitte. Solche Kommentare sagen sehr viel über die Person aus, die sie abgibt.

    Peinlich und abscheulich.

    Viel Glück!

    w, 53
     

Jetzt Partnersuche starten

Ich bin
Ich suche

Es gelten die AGB und Datenschutzbestimmungen. Mit der kostenlosen Mitgliedschaft erhalten Sie regelmäßig Angebote zur kostenpflichtigen Mitgliedschaft und weiteren Produkten der PE Digital GmbH per Email (Widerspruch jederzeit möglich)