1. Profilcheck: männlich, Managementberater, 51

    Liebes ElitePartner Team,

    da dies mein erstes Online Profil ist, wünsche ich mir Feedback und Tipps, um mein Profil sympathisch, interessant und ansprechend zu gestalten.
    Freue mich über Anregungen und Verbesserungsvorschläge.

    Viele Grüße vom Frühsport
     
  2. Schwierig zu beantworten, Du hast ja noch gar nichts ausgefüllt.
     
  3. Guten morgen Frühsportler,
    Dein Profil gefällt mir auf den ersten Blick ganz gut. Du wirkst dynamisch, agil. Die Bilder sind ok. Oft wird angemerkt, dass Bilder mit Sonnenbrille nicht so gut sind, doch in Deinem Fall stört mich das gar nicht . Man erkennt den schlanken, athletischen Mann.
    Doch wo bleibt Deine neue Partnerin in diesem Profil? Sie wird nicht erwähnt. Das wichtigste im Leben ist Deine Tochter. Ich gehe immer davon aus, dass Kinder sehr wichtig sind.
    Du bist 51, sie wird kein Kleinkind mehr sein und eigene Wege gehen.
    Manche Antworten finde ich zu kurz.
    Welchen Actionfilm fandest Du ganz besonders toll und warum? Hier ergeben sich Möglickeiten als Antwort darauf einzugehen.
    Mit Deinem Hubschrauber: wo würdest Du hinfliegen? Soll sie dabei sein?
    Wieso magst Du gerade dieses Buch so sehr?
    Keiner mag Menschen die arrogant sind . Und Lügner sowieso. Zu allgemein.
    Und nutze : was mich gerade bewegt.
    Du würdest mich ansprechen. Und ich würde Dir als Antwort wahrscheinlich all´diese Fragen stellen. Doch ich denke, wenn Du Dein Profil ein wenig ausbaust, hast Du sicher mehr Aufmerksamkeit und Chancen.
    Viel Glück beim Suchen und Finden w/54
     
  4. Hallo Frühsport,
    um ganz konkret zu antworten: Es ist nicht sonderlich interessant und auch nicht sonderlich sympathisch, weil man halt ganz genau den Mainstream und eine gewisse Portion Selbstverliebtheit herauslesen kann. Ich schätze Dich anhand dieses Profils als einen recht oberflächlichen Mann ein.
    Hinsichtlich der Fotos würde ich Dir raten, keines mit Sonnenbrille einzustellen, denn es ist maximal unhöflich, einem Gast keinen freien Blick auf die Augen zu gewähren. Hinsichtlich der Interpunktion könntest Du noch Punkte setzen, wo Deine Sätze bisher begrenzungslos auslaufen. Zudem würde ich den Buchtitel in Anführungszeichen setzen.
    Herzliche Grüße, w, 37 J.
     
  5. Hallo,

    ich finde dein Profil richtig klasse, obwohl du nicht viele Worte genutzt hast. Am besten gefällt mir, was dir am wichtigsten ist im Leben.
    Auf mich wirkt dein Profil ehrlich und bodenständig.
    Auch die Buchauswahl finde ich gut.

    Man darf hier auch nie vergessen, jeder wird von anderen Dingen angezogen und angesprochen. Es gibt nicht "das eine" Profil, mit dem man alle begeistert.
    Evlt. könntest du noch ein paar mehr Infos geben. Noch mehr "locken". Nicht künstlich posen natürlich. Aber noch ein bisschen mehr neugierig machen. Anknüpfungspunkte. Einen Traum in den Kopf der Frauen pflanzen.
    Vielleicht hast du einen grossen Garten? Welches Urlaubsziel hat dir mal am besten gefallen, welches Erlebnis. Was möchtest du teilen?

    LG
     
  6. Das stimmt so nicht.

    Alle anderen haben ja geschrieben, wie gut ausgefüllt das Profil ist, aber ich denke, dass der FS nur das schreibt, was viele gerne lesen möchten und bedient sich damit den Mainstream.

    Mich würde jedoch der Status Gelegenheitsraucher stören. Entweder man ist Raucher oder kein Raucher. Vielleicht auch nur ein Statement, um nicht anzuecken.

    Also viel Glück beim Suchen und Finden.
     
  7. Würde mich nicht angesprochen fühlen, weil ich finde, etwas Arroganz und Lügnen aus Selbstschutz schaden nie. ;-) Man kann das Leben auch echt zu verklemmt sehen. Insofern finde ich dein Profil Durchschnitt für durchschnittliche Frauen.
     
    • # 7
    • 01.01.2019
    • frei
    Naja, ich finde auch, dass du ausreichend ausgefüllt hast. Mengenmäßig. Inhaltlich eher nein. Sorry, das ist kompletter Mainstream.
    Außer dem Hinweis auf dein Musizieren, das ist ein echter Anknüpfungspunkt. Mein Tip: schreibe, um welches Instrument es sich handelt, in welchem Rahmen du musizierst ( Rockband oder Orchester ) und wie oft. Und ob du das mit der Frau zusammen machen möchtest. Naja, willst du wohl, sonst wäre der Hinweis im Profil ja überflüssig.

    Und dann würde ich noch unbedingt dazu schreiben, wie alt deine Tochter ist und wie oft du sie siehst.
    Da du ja schon älter bist, ich denke, ich darf das sagen, weil ich ja genauso alt bin, wird deine Tochter mindestens ein Teeny sein, eher erwachsen. Dann ist es sicher weniger problematisch als wenn du ein kleines Kind hättest, das jedes zweite WE bei dir ist.
    ...und vielleicht nicht nur die Tochter beim 'wichtigsten in deinem Leben' eintragen. Na klar, natürlich ist es so, ich weiß das, habe selbst eine. Aber man muss die Frauen ja nicht unbedingt von vornherein damit verprellen, indem man ihnen direkt und ungeschönt den Platz in der zweiten Reihe zuweist. Das wissen sie ohnehin schon, daher ist es ja auch eher schwierig, jemanden zu finden, der sich wissentlich darauf einläßt.
    Ich habe es zweimal kurz versucht und schnell die Reißleine gezogen.

    Viel Erfolg :)

    w 51
     
  8. Guten Morgen Frühsport,
    das Profil ist "ganz nett" es sagt nicht wirklich viel über dich aus.
    Ich frage mich nur, wenn das wichtigste deine Tochter ist, was ist dann deine Partnerin?
    Aber andererseits kannst Du alles erdenkliche in das Profil schreiben, nur ob es dann zutrifft, ist das andere.
    Versuche dich einfach in deine potentielle Partnerin zu versetzen - würde dich dann dein Profil ansprechen?
    Trotzdem viel Erfolg .
    W53
     
  9. Lieber FS, Dein Profil ist auf den ersten Blick weder zu spartanisch noch zu elaboriert - schon mal sehr gut und eine Ausnahme hier!
    Anhand Deiner Frage läßt sich natürlich schon erkennen, dass Du Dein Profil auf eine bestimmte Wirkung "trimmen" willst-und für mich sieht das sehr danach aus, dass es ein "Alpha-Softie"-Profil sein soll (=erfolgreicher Macher, zuhause empathisch). Wenn Du aber wirklich so bist, solltest Du bei der Mainstream-Frau beste Chancen haben!
    Die erste Zeile Deiner Selbstcharakterisierung würde ich weglassen; natürlich ist es schwer, das Wesen eines Menschen kurz zu umreißen. Viele packen daher eine Würstlkette von phänomenal attraktiven Adjektiven, Adverbien oder Substantiven hinein, was unglaubwürdig wirkt. Da hast Du es besser gemacht-nicht zu überladen.
    Fotos sind immer Geschmackssache; die Pose Deines Bildes (2.?), auf dem Du mit weit geöffneten Beinen der Betrachterin quasi gegenübersitzt, finde ich das zu wenig gentlemanlike (überspitzt gesagt: Präsentation des Genitalbereichs;)). Auch Sonnenbrillenfotos wirken abweisend; allerdings ist es ja nur eines unter mehreren und nicht das erste Profilbild. Auch vernebelt erkennbar bist Du jedenfalls ein attraktiver, athletischer Mann.
    Wenn Männer hier bei der Frage, was sie denn gar nicht mögen, sehr ernste bis bitterböse Antworten geben, spüre ich ein Unbehagen -uh-uh, Finger weg, viel aufgestaute Wut auf eine Ex, Frauen, die hier nicht antworten ,oder Komplexe. Nimm doch ein wenig Schärfe heraus, wenn Du souverän und ausgeglichen wirken willst. Da gibt es doch harmlosere Dinge?
    Was mir bei Deinem Text ganz fehlt, ist Humor. Es gibt von Dir eine Angabe, was Du magst. Er blitzt jedoch bei keiner anderen Antwort hervor.( Zu Deiner Verteidigung: das kann nach hinten losgehen und ist schon ein Risiko. Wie wäre es mit einer augenzwinkernden Antwort bei der ich-kann-es-nicht-leiden-wenn-Frage?)
    Die Sehnsucht nach einer neuen Liebe / Partnerschaft ist für mich nicht erkennbar. Natürlich liebst Du Deine Tochter über alles - schön wäre hier z.B. ein nachfolgender Satz wie "..aber ich bin nicht nur begeisterter Vater/Papa, sondern auch ein Mann, der sich eine liebevolle/inspirierende/lebendige/ spannende/whatever...Partnerschaft wünscht und Dich after work küssen will....o.ä..
    Außer Du möchtest erstmal nur lockere Kontakte und Dein emotionaler Akku ist durch Freunde und Deine Tochter aufgeladen-dann ist es stimmig.

    Schöne Dates & viel Erfolg :)
     
  10. Ich mochte dein Profil. Schöne Bilder und ich habe gelächelt. Ja, Hubschrauber fliegen lernen, Technomathematik, musizieren sind in meinen Augen nicht mainstream. Du wirst wirklich ein Weinberg in Toscana haben? Auch nicht schlecht. Gefällt mir. Es ist sehr zukunftsorientiert, lebensbejahend, positiv. Dein Buchtip hat mir auch gefallen. Action Komödie als einzige Filmgenre finde ich persönlich schwierig aber es gibt bestimmt viele Frauen, die ähnlichen Geschmack haben. Viel Glück :)
     

Jetzt Partnersuche starten

Ich bin
Ich suche

Es gelten die AGB und Datenschutzbestimmungen. Mit der kostenlosen Mitgliedschaft erhalten Sie regelmäßig Angebote zur kostenpflichtigen Mitgliedschaft und weiteren Produkten der PE Digital GmbH per Email (Widerspruch jederzeit möglich)