1. Profilcheck: Männlich, Selbstständig, 59 Jahre

    Warum antworten mir so wenig auf meine Anfragen? Habe ich mein Profil so schlecht ausgefüllt?
     
  2. Hallo Alpina,
    zunächst muss ich Dir sagen, dass es hier jede(r) die/der Ü50 ist schwer hat.
    Die Frage ist auch ob Du auf Anfragen wartest oder auch selbst aktiv wirst und wenn ja, in welcher Altersklasse Du suchst. Da nutzt auch die Selbsteinschätzung "jung geblieben, fit, jünger aussehend" leider gar nichts.
    Du solltest auch nicht um Antworten/Absagen bitten/betteln. Das klingt so resigniert. Wir leben in einer ex und hopp Gesellschaft und das ist leider bei EP auch nicht anders.

    Was mir auch noch negativ aufgefallen ist (kann für andere aber durchaus wünschenswert sein), ist, dass es Dich glücklich macht, Deine Partnerin dauernd anzufassen, in den Arm zu nehmen, etc., das klingt einengend und schnürt beim lesen schon den Hals zu.

    Auch würde ich die Interpunktion und die Leerzeichen nocheimal überprüfen, das klebt auch sehr aneinander.
    Das sind alles meine persönlichen Erkenntnisse, ob sie für Dich hilfreich sind, musst Du selbst entscheiden.

    Ich wünsche Dir viel Glück!
    w52
     
  3. Hallo, die tipps von w52 kann ich nur wiederholen! Auch wenn frauen gerne kuscheln, klammern mögen sie gar nicht. Und - emanzipation hin oder her (und ich bin sehr emanzipiert, ich repariere sogar meine waschmaschine selbst!) - frauen wollen umschwärmt werden (ich denk schon, dass du jemanden in dieser richtung suchst) und nicht diejenige sein, an die du dich dauernd anlehnst. Also, zeig, dass du ein mann bist, kein macho und kein softie. Ich wünsch dir alles gute aus der Steiermark! Gabriela
     
  4. Hallo alpina,
    obwohl du schon vor einiger Zeit den Tipp bekommen hast, deine Rechtschreibung und die Leerezeichen hinter der Interpunktion zu korrigieren, hast du offenbar noch nichts geändert. Warum suchst du dir dann Hilfe hier im Forum?
    Auch mich würde diese "Androhung von Klammeraffen-Feeling" abschrecken. Natürlich gehört Körperlichkeit auch in kleinen Dingen dazu. Aber schon bevor es überhaupt losgeht diese eindeutige "Forderung/Erwartung" zu lesen, schreckt ab. Wenn ich ein Profil lese, dann ist das eine fremde Person für mich. Und die bleibt so lange fremd für mich, bis ich sie nach und nach kennen lerne. Und alles andere wird sich im Lauf der Zeit zeigen, entwickeln.
    Aber bitte nicht schon gleich von vorne herein "einfordern".
    Viel Erfolg
    w55
     
  5. Hey Alpina!
    Mir stehen immer die Haare zu Berge, wenn Männer von "ihrem zukünftigen Partner" und "er" schreiben. Abgesehen davon, dass ich gar nichts anzufangen wüsste mit solchen fertigen Vorstellungen vom ersehnten Zusammensein. Das interessanteste ist ja nun gerade, dass etwas Neues entsteht.
    Ansonsten stören mich auch sehr die Rechtschreib- und Grammatikfehler...
     
    • # 5
    • 02.12.2016
    • Victoria
    Also im Klartext: hinter jedes Komma und hinter jeden Punkt gehört ein Leerzeichen.

    Du möchtest mit Deinem "Partner" ... und Du möchtest, dass "er" ...
    Was suchst Du denn nun? Mann oder Frau?

    Diese beiden Punkte sind für mich K.o.-Kriterien. Ich würde Dich weder kontaktieren, noch eine Anfrage mit einer Aussicht auf Kontakt beantworten.
     
    • # 6
    • 06.01.2017
    • Feldenkrais
    Hallo Alpina,
    Ich bin ähnlicher Meinung wie meine Vorgängerinnen...für ein Profil, dass Interesse wecken sollte, ist es mir in der Wirkung viel zu nah...
    Für Frauen mit primär sexuellem Interesse vielleicht sinnvoll ?
    Mir fehlt auch die Angabe eines Berufes oder deiner Tätigkeit.
    Viel Glück bei dem was du suchst !