1. Profilcheck: weiblich, 49 Jahre, Managerin

    Hi
    ich würde mich über kritische Blicke auf mein Profil freuen denn es hagelt Verabschiedungen... meist dann wenn ich meine Fotos freigebe. Ich habe extra keine geschönten Fotographenbilder genommen, aber ist es wirklich so schlimm? Was erwartet sich Mann?
    danke und liebe Grüße
    Birgit
     
  2. Hi Birgit, also für mich ist Dein Profil ok. 2 Dinge triggern mich aber negativ; vegetarisch und Weltmusik. Da krieg ich ein wenig Kopfkino und es gesellt sich noch „Esotherik“ dazu und dann bin ich fertig. Aber das ist nur meine unmaßgebliche Meinung.
     
  3. Hallo,
    völlig klar, einfach ein zu mageres Profil, kaum was zu lesen, ich lese nicht, was dich besonders als Mensch/Frau ausmacht, ich lese nicht, welche Vorstellungen du für eine Beziehung in Partnerschaft hast, es sind noch 2 Kinder zu Hause, das viele Männer abhält, ich wäre nicht neugierig und inspiriert genug, dich anzuschreiben oder dir zu antworten, kritisch wie du es gewünscht hast, jedoch hart aber wahr!
     
  4. Liebe Herren... ich danke Euch für die aufschlußreichen Kommentare... und übrigens - ich habe mit Esoterik nichts am Hut :)
    Liebe Grüße!
     
  5. Servus Landfrau,

    also zu mager finde ich das Profil nicht, aber vielleicht liegt es auch daran, dass wir Österreicher es lieber sachte angehen.

    Es gäbe für mich(55) schon einige Themen wie Politik, Literatur, Symphoniekonzerte, Wintersport usw. für die 1. Mail, aber bei einer Entfernung von über 300 Km wärst du mir schon zu weit weg.
    Ich bin nicht nur älter als du, sondern auch ein wenig träge bei der Entfernung. I´m just joking.:)

    Vielleicht änderts du noch "normal" in "attraktiv" um und attraktiv bis du ja, sonst hättest du ja nicht geheiratet.

    Viel Glück beim Suchen und Finden und liebe Grüße aus dem Salzburger Land.
     
    Moderationsanmerkung: Beitrag wurde durch einen Moderator editiert
  6. Hallo liebe Wienerin,

    Irgendwie fällt mir jetzt zu deinem Profil nur normal, normal, normal ein. Richtig schlecht ist es nicht, aber so doch etwas zu wenig.

    Im Einzelnen könntest du vielleicht über folgende Punkte noch einmal nachdenken.

    • "Managerin" finde ich ein wenig dünn. Wäre schön, wenn wir da noch genaueres erfahren könnten.

    • Unter der Rubrik: »Das Besondere an mir ist, dass…« würde ich mich auf den mittleren Satz beschränken. Kurz und prägnant ist einprägsam. Der Letzte Satz ist wirklich überflüssig. Gähn…

    • Du hast zwei Kinder. Schön. Aber was für Kinder hast du denn und wie alt sind sie. Auf was darf ich mich denn als Mann einstellen. Theoretisch könnten deine Kinder sowohl zwölf und sieben Jahre alt sein, oder sind sie doch schon erwachsen und wohnen im Hotel Mama. Fragen über Fragen!

    • Also wenn ich diese neckischen Tango Schuhe schon sehe… Das wäre alleine schon ein Grund für mich, Reißaus zu nehmen. Und dann Wienerin… Da habe ich sofort Walzer mit André Rieu vor den Augen… Oh Schreck lass nach… Sorry, aber das einfach musste sein.

    Ich weiß auch nicht, wer auf diese Schnapsidee gekommen ist, dieses Bild hier zur Auswahl zu stellen. Sollte doch eigentlich jeder Frau schon einmal untergekommen sein, dass die Mehrzahl der Männer nicht(!) gerne tanzt. Merke: der Wurm muss dem Fisch schmecken und nicht dem Angler.

    • "Literaturverfilmungen wie "Deutschstunde"… puh… Vermutlich haben die meisten Männer nicht die besten Erinnerungen an den Deutschunterricht, nebst dazugehörigem Fachlehrkörper. Es sei denn sie sind Deutschlehrer oder "Liddera-Dur-Griddiger" geworden.

    • Obwohl dein Portrait sicherlich nicht schlecht ist, finde ich den Ausschnitt etwas ungünstig. Das wirkt auf mich alles sehr brav. (Bewerbungsfoto) Ich finde es besser, wenn noch etwas mehr "Überraschung" bleibt. Meist ist ein Bildausschnitt ähnlich einer "Büste" vorteilhafter. Die besten Bilder sind sowieso immer die, die in freier Natur aufgenommen worden. Auch wundere ich mich immer, dass es so selten von der Funktion der Bildunterschriften Gebrauch gemacht wird. Da könnte man doch so schön drunter schreiben: "Im Sommer 2019" und jeder wüsste, dass es sich um ein aktuelles Bild handelt. Weil: Irgendwie lustig…

    Auf alten Bildern sieht man immer jünger aus. ;-)

    • "…emissionsfrei durch die Länder der Welt tingeln…" Hmm, auch wenn Greta bis vor kurzem, mehrmals täglich, durch die Medien tingelte, sollte man hier nicht zu politisch korrekt werden. Es sei denn, das ist dein besonderes Steckenpferd. (und du suchst nach einem Mann, der das auch so sieht)

    • Zu guter letzt könntest du noch die Rubrik: »Wenn ich mein Äußeres beschreiben sollte, würde ich sagen…« ausfüllen. Aber bitte daran denken, es heißt "beschreiben".

    So viel von mir. Ich hoffe ich konnte dir ein paar nützliche Anregungen geben…

    Viele liebe Grüße – Leo69 - m50
     
  7. Wenn ich als Frau gern tanze, käme für mich kein Mann in Frage, der nicht tanzt! Und die Mehrzahl der Männer kämen für mich auch nicht in Frage, es geht um den einen Mann und sonst um gar nichts.
    Eine Frau die auf sowas wert legt, wird genau den Mann anziehen der ausschließlich und nur auf das schaut, ich wollte das als Frau nicht, da wären mir andere Werte wesentlich wichtiger!
     
  8. Hallo Schifahrer, Leo-69 und Inspirationmaster ... ich finde Eure Kommentare sehr anregend und ja es ist die schwierige Frage, ob man Spezielles von sich gibt (emissionsfrei, tanzen) oder nicht....
    lg
    Birgit
     

Jetzt Partnersuche starten

Ich bin
Ich suche

Es gelten die AGB und Datenschutzbestimmungen. Mit der kostenlosen Mitgliedschaft erhalten Sie regelmäßig Angebote zur kostenpflichtigen Mitgliedschaft und weiteren Produkten der PE Digital GmbH per Email (Widerspruch jederzeit möglich)