1. Profilcheck: weiblich, Steuerberaterin, 46 Jahre

    Hallo liebe Männer,
    bitte seht euch doch mein Profil einmal an und schreibt, wie es auf euch wirkt.
    Es geht darum, dass ich zum einen relativ wenig angeschrieben werde (ja, ich bin da auch eine typische Frau und lasse mich lieber anschreiben) und zum anderen fast nur von Männern, die keine Interesse in mir auslösen. Und da würde ich behaupten, dass das in der Regel Männer sind, für die es insgesamt schwieriger ist, eine Partnerin zu finden. Nicht, dass das hier falsch rüberkommt: ich bin keinesfalls versnobt oder Ähnliches. Ich suche „einfach“ nur einen Partner, der ähnlich unternehmungslustig und aktiv ist, der vielseitig interessiert ist, gerne auch mit Kindern und irgendwo in meinem Alter. Derzeit werde ich nämlich auch noch bevorzugt von 8-10 Jahre jüngeren Männern angeschrieben.
    Vielen Dank an alle, die sich die Zeit nehmen, mir weiterzuhelfen!
     
  2. Dein Profil ist nicht schlecht ausgefüllt, dennoch erkenne ich keine Persönlichkeit. Es ist alles sehr vage und vieles liest mann in 100en anderen Profilen auch.
    Dann wird Dir nichts anderes übrig bleiben, als tatsächlich selber die Dich interessierenden Männer anzuschreiben!
    Interessant! Normalerweise ist es umgekehrt, dass die Frauen von 20 Jahre älteren Männern überrannt werden. Kann jetzt aber nichts im Profil erkennen, dass Dich speziell für jüngere Männer anziehend macht, deine diesbezüglichen versteckten Code, aber ich bin da auch nicht sehr bewandert.
    Wie auch immer - mein Tipp: Selber aktiv werden!
    Viel Erfolg!
    ErwinM, 49
     
  3. Sehe ich auch so, in deinem Profil steht nichts was du dir von einem Partner oder einer Beziehung erhoffst (würde mir fehlen).

    Dass dich nicht die "richtigen" anschreiben....

    Wenn du Einfluss auf deine Kontakte haben möchtest musst du selber aktiv werden, wenn du nur passiv bist musst du mit dem Leben was von alleine kommt ;-)....

    Alternativ natürlich in deinem Profil schreiben was du dir wünschst (siehe oben), wenn sich ein Mann darin überhaupt nicht sieht wird er dich auch nicht anschreiben, falls es gut passt wird er auch aktiv werden.
     
  4. Vielen Dank für Eure Einschätzung. Ich unterstelle halt, dass ein Mann anhand meiner Interessen einschätzen kann, dass ich diese gerne mit ihm teilen würde. Aber ich nehme eure Ratschläge gerne an und werde es nochmal überarbeiten.
    Und wegen des Anschreibens: auch da werde ich selber aktiv werden.
    Euch noch schöne Ostern!
     
  5. Das einzige, was von dem Profil in Erinnerung bleibt, ist Lakritz. Für mich zu wenig.

    Ich finde, ein Profil braucht Ecken und Kanten, muss witzig, traurig, ausgeflippt wasauchimmer sein. Nur eben nicht beliebig. Selbst ein ruhiger, auf Harmonie bedachter Mensch wird nun einmal auf auffällige Werbung eher aufmerksam als auf ruhige, harmonische.

    Und man will sich mit einem Profil ja nicht nur beschreiben, sondern auch für sich werben. Natürlich nicht in der angeberischen mein Auto-mein Haus-mein Boot-mein Aussehen-mein Geld-Form. Dafür gibt´s sicher auch ne Zielgruppe, aber will die schon ansprechen?

    Die Kunst besteht darin, sich realistisch darzustellen, das aber nicht so langweilig zu tun die meisten anderen. Dabei muss man natürlich man selbst bleiben. Wenn man vorgibt, jemand zu sein, fällt das (zumindest den meisten) schon beim ersten Treffen auf.
     

Jetzt Partnersuche starten

Ich bin
Ich suche

Es gelten die AGB und Datenschutzbestimmungen. Mit der kostenlosen Mitgliedschaft erhalten Sie regelmäßig Angebote zur kostenpflichtigen Mitgliedschaft und weiteren Produkten der PE Digital GmbH per Email (Widerspruch jederzeit möglich)