1. Profilteil: Andere über mich

    Ich habe sogar den Teil ausfüllen lassen. Mir ist jedoch noch kein Profil begegnet, bei dem es ebenso ausgefüllt wurde. Wie geht es euch?
     
    • # 1
    • 23.06.2009
    • Gast
    Mir geht es wie dir. Du wärst der Erste, den ich dann mit ausgefülltem Part "Andere über mich" kennenlerne. Ich dachte zu Beginn, dass eigentlich jeder doch daran interessiert sein sollte, sich so umfassend wire möglich darzustellen. Die meisten füllen jedoch nur das zwingend Notwendige aus und haben gar nicht vor, sich von der Masse abzuheben.
    Nana (w/53)
     
    • # 2
    • 23.06.2009
    • Gast
    Ich hab das nicht ausfüllen lassen, weil ich damit die Emailadressen von Freunden preis gegeben hätte.
    Und ich selbst würde nicht mit Werbemails von EP zugeschüttet werdebn wollen...
     
    • # 3
    • 23.06.2009
    • Gast
    Ich lasse es auch nicht ausfüllen, denn ich möchte nicht preisgeben, dass ich hier einen Partner suche, ich denke EP sollte diesen Teil streichen.
    w, 50
     
    • # 4
    • 23.06.2009
    • Gast
    ...ich auch nicht wirklich. Zum Einen denke ich da wie #2 und möchte keine E-Mailadressen preisgeben, zum Anderen bin ich es leid, darüber mit wem auch immer diskutieren zu müssen.

    m, 43
     
  2. @#3: Das wird auch irgendwann gestrichen werden aufgrund des geringen Nutzungsgrades. Früher konnte man hier mal Stimmproben abgeben. Das wurde auch so wenig genutzt, dass man dieses Feature irgendwann rausgenommen hat.
     
  3. Mich würde mal interessieren, wieviel Prozent der Nutzer dieses Feature nutzen. Ich tippe mal auf unter 5%. Ich finde es auch komplett unnötig.
     
    • # 7
    • 23.06.2009
    • Gast
    Ich habe anfangs extra zwei Freunde gebeten das auszufüllen. Mir ist ebenfalls noch kein Mann begegnet der seines ausgefüllt hätte.
    Naja wenigstens weiss ich jetzt, dass ich anscheinend eine sinnliche Ausstrahlung habe und auch als guter Kumpel ganz brauchbar bin und das obwohl ich kein Bier trinke. Grins. Diese Aussagen waren dann eher für mich ein lustiger Spaß.
     
    • # 8
    • 23.06.2009
    • Gast
    ich war mal kurz versucht die Einträge zu faken mit Hilfe von ein paar eigenen email-Adressen. Habs aber dann gelassen. Mit Recht, wie man hier liest: Nur um seltenst mal in einem Profil auf ein ausgefülltes AüM zu treffen hätte sich der Aufwand nicht gelohnt. Fazit: total überflüssig!
     
    • # 9
    • 24.06.2009
    • Gast
    Ich finde, dass meine Vorredner (in dem Fall: Schreiber) recht haben, wass die Weitergabe von persönlichen Daten angeht. Die sollten einfach nicht in einem zu großen Kreise zirkulieren.

    Zusätzlich bin ich der Meinung, dass ich MICH hier selber darstellen soll und nicht die Meinung meiner Freunde benötige. Das ist ja fast genauso, als ob man jemanden vorschickt.
    Frei nachdem Motto: Mein Freund dahinten möchte dich kennen lernen.
     
    • # 10
    • 24.06.2009
    • Gast
    Ich habe es ausgefüllt, finde es ist eine nette Bereicherung. Gute Idee, EP! -leider zu wenig genutzt.
    Die Emailadresse preis geben. Quatsch, ich habe natürlich vorher meine Freundin gefragt und jeder hat heute eine private email bei gmx oder web oder so.

    Ich stehe natürlich dazu, dass ich mir als Singlefrau einen Mann / Partnerschaft wünsche und weiß, manche tun dann so, "hast du es nötig in solchen Portalen".. da grinse ich nur und steh drüber. Meine Freunde dürfen es wissen und denken, was sie wollen.

    Eine Meinung der Freunde ist einfach eine aus einem anderen Blickwinkel betrachtet und war für mich selbst etwas überraschend- positiv. Das hat mit Vorschicken nichts zu tun, ich muß kräftig lachen. Mein eigener Text ist ja schonmal selbst ausgefüllt.
    Gerne würde ich auch bei den Herren den Teil auch lesen... es könnte der spannendste sein vor einem Kennenlernen ;-)

    Gibt es einen selbstbewußten Herren, der es ausgefüllt hat? Darf ich Dein Profil mal lesen?
     
  4. eine vollkommen überflüssige spalte
     
    • # 12
    • 24.06.2009
    • Gast
    Gute Idee, EP könnte sich einen Anreiz ausdenken, diese auszufüllen..schließlich will EP damit auch neue Kunden gewinnen..
    Ich möchte es gern lesen bei andern- aus dem Grund habe ich es bei mir ausfüllen lassen.
     
  5. @#10.3: Du fandst es überraschend, dass du in "Andere über mich" positiv weggekommen bist? Es ist doch klar, dass du von deinen Freunden keine negativen öffentlichen (!) Beurteilungen bekommen wirst. Bestenfalls kann man von einem guten Freund erwarten, dass man bei Fehlverhalten mal zur Seite gezogen und dann unter vier Augen darauf hingewiesen wird.

    Für mich hat dieses "Andere über mich" den gleichen Charakter wie bei (Job-bedingten) Vorstellungsgesprächen die Frage: "Wie würde ein guter Freund Sie beschreiben?". Und wer hier bestehen will, nennt eine Eigenschaft mit sowohl negativer als auch positiver Auswirkung, reißt zunächst kurz die negative an und geht viel länger auf die positive ein. Während bei Vorstellungsgesprächen solche taktischen Manöver gerechtfertigt sind, haben sie bei der Partnersuche IMHO nichts zu suchen.

    Die wahre Motivation, warum es dieses Feature gibt, ist auch nicht, dass man einem Mitglied damit ein sinnvolles Mittel zur Darstellung geben will. Den eigentlichen Grund kann sich jeder selbst ausmalen ...
     
    • # 14
    • 24.06.2009
    • Gast
    OH, Thomas, klar sagen Freunde positiv aus-- Hallo? das ist ziemlich logisch- doch auf welche Dinge sie dann kommen, was deine Vorteile sind, kann schon anders als erwartet ausfallen...
    - vorausgesetzt man hat Freunde-
     
    • # 15
    • 02.07.2009
    • Gast
    Ich bin wohl auch einer der wenigen, die das genutzt haben, hab das bisher noch bei niemandem sonst gesehen. Ich muss zugeben, dass diese Funktion beschränkt ist auf die Leute, mit denen man offen über partnerschaftliche Dinge spricht und von daher wohl selten der größere Bekanntenkreis da zu Wort kommt.

    Ich möchte allerdings eine Lanze brechen für das Feature, indem ich zu bedenken gebe: Selbstbild und Fremdbild sind nie deckungsgleich. Was andere über dich aussagen, kann gerade für Dritte sehr viel glaubwürdiger erscheinen als die Selbstdarstellung. Außerdem sagen die ja vielleicht Dinge, die richtig sind, die man aber so über sich selbst nicht schreiben würde, weil man sich nicht beweihräuchern möchte.

    Ich habe meine beste Freundin, die mich hier zu EP gebracht hat, weil sie vor nem halben Jahr hier unter die Haube gekommen ist und seitdem eine glückliche Beziehung führt (er und ich kommen auch super klar, sehr schöne Sache) und meine Exexfreundin, mit der ich noch immer dicke bin, geben sich zu äußern. Die haben sich auch ganz witzige Antworten einfallen lassen.

    @ #10 ja klar, dafür ist man ja hier angemeldet, oder nicht? ;-) Das wäre die 7E2162CC (und deine? bzw. wer möchte sich noch zum Feature bekennen? ^^)
     
    • # 16
    • 03.07.2009
    • Gast
    @15 super- und super nettes Profil.... und den Teil andere über Dich finde ich auch ganz aufschlussreich, zumal Frauen ihn für Dich (m) ausgefüllt haben- gute Idee
    Wünsche Dir viel Glück
     
    • # 17
    • 05.07.2009
    • Gast
    Ich habe es ausfüllen lassen, um sehen zu dürfen, was andere dort stehen haben. Ich finde den Vergleich Selbstbild / Fremdbild durchaus interessant. Schade, dass es so wenige nutzen. 7E210002
     

Jetzt Partnersuche starten

Ich bin
Ich suche

Es gelten die AGB und Datenschutzbestimmungen. Mit der kostenlosen Mitgliedschaft erhalten Sie regelmäßig Angebote zur kostenpflichtigen Mitgliedschaft und weiteren Produkten der PE Digital GmbH per Email (Widerspruch jederzeit möglich)