1. warum kann ich (bzw. jeder wenn er mag) nicht meine fotos generell für alle sichtbar freischalten?

     
  2. Diese Frage ist bereits gefühlte 200 mal hier diskutiert worden. Klicke mal rechts auf "mehr Themen", dann erhältst Du ein Alphabeth angezeigt, dann auf "F" und auf "Foto".
     
  3. @#2
    Habe ich gerade gemacht, konnte aber keine Antwort finden.
     
  4. EP sieht das halt nicht vor, damit man nicht nur über das Foto, sondern auch über den Inhalt des Profils sucht. Das ist eben die Elite, die auch lesen und schreiben kann...
     
  5. @#2: http://www.elitepartner.de/forum/tag/foto.html
     
  6. @2: Habe Dir mal den Thread rausgesucht. Warum hast Du das denn nicht gefunden? Steht unter "Fotos":
    http://www.elitepartner.de/forum/ich-moechte-hier-zwei-verbesserungsvorschlaege-bezueglich-fotos-und-sprache-mit-euch-diskutieren.html
     
    • # 6
    • 27.05.2009
    • Gast
    Gut, wenn man beruflich die Freiheit hat, sich der allgemeinen Öffentlichkeit als Partnersuchende im net preiszugeben. Ich denke, EP hat bzgl. der
    individuellen FF genau dieses Kriterium einbezogen. Dieses Portal bedient zum grossen Teil ein Klientel, welches es sich nicht leisten kann,
    von wiederrum eigenem Klientel, Geschäftspartnern, etc anhand der Fotos "entarnt" zu werden, was eine weitere Zusammenarbeit erheblich erschweren würde.
    Ich z.B. könnte es mir nicht leisten. Allein der Gedanke, zufällig von einem Klienten via Foto identifiziert zu werden, würde mich davon abhalten
    im Net nach einem Partner zu suchen. Bei EP habe ich die Möglichkeit, anhand der Angaben eines Interessenten diese Gefahr zu minimieren und selbst zu
    zu entscheiden, zu wem ich in Verbindung mit der FF Kontakt aufbaue.
    Das Konzept von EP finde ich persönlich aufgrund des hohen Erfoglsniveaus und profitablen Geschäftsinns insgesamt sehr gelungen, meine Hochachtung
    an den "Vater" und Geschäftsführer von Elitepartner & PS
    ....
    Direkt an die Fragestellerin: du hast jederzeit die Möglichkeit, sofort dein Foto in Verbindung mit eigener Partneranfrage oder Beantwortung empfangener freizuschalten. Ergo erzeugt diese Vorgehensweise keine diffizile Auswirkung auf deine Erfolgschancen, schränkt dich auch nicht deiner Entscheidungsfindung ein, hat auch keinen Einfluss auf deine evtl extraordinär erfolgversprechende Attraktivität.

    Abträglich wäre zu erwähnen, dass ein Ungleichgewicht entstehen würde, sobald ca 20% der Fotos sofort für alle sichtbar wären, die übrigen 80% als Karteileichen auf diesem Portal die zugesicherten EP-Erfolgschancen kippen würden, was zur Folge hat, dass EP in dieser Form nicht mehr lange auf dem Markt dominieren könnte, ohne ihr Konzept ändern zu müssen und dadurch eine der unzähligen Singlevermittlungsbörsen würde, welche durch fehlenden Wiedererkennungseffekt in der Masse herumdümpelt.
     
  7. @#4
    Das meinte ich nicht.

    @#5
    Danke. Aber steht da auch was zu der Option, selbst entscheiden zu können, ob man die Fotos für alle sichtbar schalten kann. Habe ich vielleicht überlesen und deswegen gedacht, hier ginge es inhaltlich um eine etwas andere Fragestellung.

    @#2
    Bei der hohen Anzahl der nicht beantworteten Grüße und Kontaktanfragen und der dahinter stehenden Unhöflichkeit sowie wegen des Schwerpunktes auf dem Schreiben von Mails hier in Bezug auf die Mitglieder von EP von Elite zu sprechen, ist geradzu grotesk. Trotzdem eine sehr erhellende Antwort.
     

Jetzt Partnersuche starten

Ich bin
Ich suche

Es gelten die AGB und Datenschutzbestimmungen. Mit der kostenlosen Mitgliedschaft erhalten Sie regelmäßig Angebote zur kostenpflichtigen Mitgliedschaft und weiteren Produkten der PE Digital GmbH per Email (Widerspruch jederzeit möglich)