1. Was meint ihr? Ich weiß nicht, was das bedeutet?

    Hallo liebes Forum,
    Normalerweise denke ich ja fast immer dass ich für jedes Problem eine Lösung habe aber in diesem Fall bräuchte ich mal EuerSchwarmwissen...
    Ich habe vor 4 Wochen einen Mann über eine App kennengelernt-soweit so gut...
    Unser erstes Date war der Wahnsinn-das zweite ebenso und jetzt sind wir beim 7. Date gewesen wobei wir übers Wochenende weggefahren sind.

    Nun zur Geschichte...er hat mir erzählt dass es noch eine andere Frau gibt die vor mir da war und die beiden eine Bettgeschichte laufen hatten/haben. (Weiß ich leider nicht ob das noch so ist)
    Jetzt hat er sich wohl in mich verliebt aber kann sein Gefühl nicht direkt in Worte fassen...stattdessen zeigt er mir schon dass es für ihn wohl auch „mehr“ ist... Händchen halten-Ausflüge zusammen mit öffentlichem Händchenhalten...etc.
    ich Trau mich jetzt nicht zu fragen ob er die andere schon abserviert hat.
    Das andere ist-ich hab ihn durch die Blume schon wissen lassen dass ich da etwas besonderes fühle...seine Antwort war:

    Ich genieße die Zeit mit dir auch total... Und wie wir miteinander umgehen taugt mir auch voll.... Sowohl beim sex als auch beim zusammen sein.... Ich hoffe du verstehst mi ned falsch...kommt dir bestimmt so vor das I auf die bremse drück die Gefühle so raus zulassen... Aber I kann es noch nicht so.... Es is nicht böse gemeint.... Au man hoffe das kommt ned so kompliziert rüber

    Ich will nämlich nicht das es kompliziert und stressig und ich möchte mich nicht Hals über Kopf reinstürzen... Sondern schon noch ich bleiben... Und es nüchtern erleben.... Wenn du verstehst wie ich das mein

    Nein du bist überhaupt nicht kompliziert... Ich meinte ich will es nicht kompliziert machen... Nüchtern meinte ich... Mich nicht von den Gefühlen verleiten zu lassen weil es grad alles geil is was wir machen...

    Was meint ihr? Ich bin mir nicht sicher wie ich mich verhalten soll. Es. „ ruhig“ angehen lassen, wobei „ ruhig“ ein dehnbarer Begriff ist....
    Ich bin verzweifelt denn ich hab seit dieser kurzen Zeit schon sehr starke Gefühle für ihn....
    Ich Versuch ihn zu verstehen...aber bei ihm gelingt mir das irgendwie nicht denn diese Antwort hat mich ziemlich aus der Bahn geworfen...
    Habt ihr einen Rat für mich?
     
  2. Die Seite wird geladen...

  3. Die Sache ist einfach- JEDES Mal, wenn ein Mann sagt " lass es uns langsam angehen", ist er nicht verliebt. Dein erster Fehler war, sich auf einen Mann einlassen, der nicht nur parallel datet, sondern schon Sex mit anderer Frau hat. Welchen Status hat die Frau? Ein Aufsatz für sein Vergnügen?? Sagt er ihr auch- lass uns nicht kompliziert machen?
    Zweiter Fehler, mit einem Mann Sex zu haben, der schon mit einer ANDEREN Frau Sex hat. Dritter Fehler, die Gefühle zu gestehen.
    Das Resultat der Emanzipation ist, dass Frauen unabhängig geworden sind, fragt sich natürlich wovon unabhängig, und selbständig, um selber dafür zu zahlen, mit einem Mann sein zu" dürfen". Viele Männer haben aufgehört, sich um Frauen zu bemühen, sie sorgen nicht mehr finanziel und schlafen mit zig Frauen gleichzeitig, ohne das grossartig zu verheimlichen und lachen sich tot über Frauen, die an jeder Ecke tönen, sie sind soo emanzipiert. Ich komme aus ehe ärmerem Land, ich war jung und nicht besonders selbstbewusst, deswegen war meine Beziehung nicht von Erfolg gekrönt, aber mein Ex schwärmt heute immer noch, ich bin das beste, was ihm passiert ist. Und ihr, selbstbewusst bis zu weiter geht nicht, beruflich erfolgreich und wirtschaflich unabhängig- warum lässt ihr euch so ein Blödsinn gefallen??? Mich graust es, was ich hier immer wieder lese.
     
  4. Ja, ich habe einen Rat, schieße den Typen in den Wind.
    Einer der so rumeiert, meint es garantiert nicht ernst.
    Der anderen hat er wohl ähnliches erzählt und hält auch sie hin.
    Ich frage mich ernsthaft, warum so viele Frauen ihrem Gefühl nicht trauen und sich für Bettgeschichten hergeben, wenn sie doch eine Beziehung wollen.
    Mehr Selbstbewustsein und Selbstliebe der Frauen, könnte die Männer vielleicht dazu bewegen, sich wieder wie solche zu benehmen und nicht wie Kindergartenjungs .
    Clarissa
     
  5. Es ist schön, aber nichts Dauerhaftes.
    Obwohl mir klar ist, dass du merkst wie ich mich zurückhalte und dich das verwirrt, wünsche ich mir, dass das mit uns so weiterläuft, solange ich Spass daran habe. Und ich wünsche mir, dass du weiter gut mit mir umgehst, auch wenn ich nicht in dich verliebt bin.
    Es ist kompliziert für mich. Ich kann und will Gefühle nicht zulassen. Sonst dreh ich durch.
    Um mich vor Verletzungen zu schützen, habe ich noch eine weitere Bettgeschichte. Wenn die eine kaputt geht, hab ich noch die andere.
     
  6. Würde eine Frau mir das so sagen, ich würde sofort den Kontakt beenden, da ich keine Lust habe, nicht an erster Stelle zu stehen, mein Selbstwert würde es mir verbieten, mit ihr weiterzumachen!
     
    • # 5
    • 14.08.2018
    • Dink
    Ich glaube nicht, dass er verliebt in dich ist. Mein Partner hat innerhalb kurzer Zeit alle Accounts auf Singlebörsen gelöscht, mir klar gesagt, dass ich die Einzige bin und wie wichtig ihm das mit uns ist. Verliebte monogame Männer stellen sicher, dass es premium ist. Deiner hält dich weich. Er lügt dich ja nicht direkt an, er sagt halt nur weder, ob er die andere noch im Bett hat oder vielleicht später noch mal haben wird. Und wenn es so wäre/ist... Du kannst ihm dann ja keinen Vorwurf machen, schließlich wusstest du davon und ihr wolltet ja auch nur "langsam schauen"...

    Was du tun kannst? Sprech ihn direkt darauf an. Fordere Klarheit ein, und falls du nur herumgedruckse hörst, ziehe die nötigen Konsequenzen.
    Alles Liebe dir,
    Dink (w)
     
  7. Gratulation für deinen, diesen Beitrag, ich kann das unterschreiben blind, auch mich graust es, was ich hier immer wieder lese, vor allem, was sich so viele Frauen von Männern alles gefallen lassen, mein Kopf schüttel! Viele Frauen haben an Niveau verloren! Mir wird es richtig schlecht, wenn ich diesen Beitrag von FS lese, sie jedoch nicht merkt was Sache ist!
     
  8. Ich bin immer sehr vorsichtig, wenn ich ...Texte oder ....Texte lese.
    Ja was für eine Geschichte, stimme realwoman voll und ganz zu, er erzählt sogar von der anderen Frau und Du TE triffst Dich weiter? Ich kann nicht mehr. Kein Wunder, dass manche Männer sich die Hände reiben, jeden Tag steht eine neue Dumme auf.
     
  9. So ist es. Wenn ich verliebt bin will ich nur DIE EINE, sonst niemanden.

    Er geniesst eben die Bettgeschichte mit der FS und hält sie hin.

    m, 39
     
  10. Naja, das einzige, was ich hier gut finde, ist, dass er ehrlich ist.

    Du weißt also nicht, was Du tun sollst.

    Sorry, aber ich finde, dieser Herr ist unterste Schublade. Hat eine andere am Laufen und bändelt bei Dir an. Und jetzt überlege mal, was dann aus Dir mal werden könnte? Du kannst das nächste Betthäschen werden, das dann mal genauso abserviert oder betrogen wird.

    Glaubst Du wirklich, dass die andere es als reine Bettgeschichte ohne Verpflichtungen sieht? Sie geht vermutlich davon aus, mit ihm eine Partnerschaft zu haben oder hofft zumindest darauf. So wie Du bereits, denn Du hoffst, dass die andere abserviert wird. Und dann? Glaubst Du wirklich, Du kannst auf dem Unglück anderer Dein Glück aufbauen? Mit diesem Mann? Es sei denn, Du bist ähnlich gestrickt, dann dürfte Dir das nichts ausmachen.

    Willst Du nur ein Abenteuer? Dann greif zu. Willst Du eine gute und feste Beziehung: dann lass es. Hast Du noch ein wenig Anstand: dann lass es ebenfalls.
     
  11. Oh je. Ich hoffe, Du bist noch nicht so alt. In meinen 20ern habe ich mich auch noch mit solchen Idioten abgegeben, die nie richtig erwachsen geworden sind und mit denen die Beziehungsanbahnung ein totales Hin und Her ist. Ich kann dir sagen, dass daraus nie etwas wird.

    Dein Exemplar ist ja sogar noch übler drauf und schläft noch mit einer anderen. Aber naja, das ist sein Bier. Ich frage mich eher, was mit dir los ist? Warum bist Du noch bei ihm, obwohl er dir das gesteckt hat? Kann er mit dir machen, was er will? Ist er so unglaublich toll?

    Ich denke nicht, aber ich weiß, dass man als junge, naive Frau doch noch hofft und die Wahrheit zunächst nicht sehen will.

    Ich hoffe jedenfalls, dass Du ganz schnell an den Punkt gelangst, an dem Du das wahre Ich dieses Typen sehen kannst. Und dann schieß ihn ab. Du hast was Besseres verdient. Tolle Männer sind nicht so! Tolle Männer schlafen nicht parallel mit anderen Frauen! Tolle Männer schreiben dir nicht solch bescheuerte Nachrichten und dann auch noch so ein Kauderwelsch und total lieblos.
     
  12. Ich würde mal sagen, er genießt sein sexuelles Leben in vollen Zügen.

    Er ist bezüglich seiner Promiskuität und seiner Gefühle dir ggü. sehr offen und hat daher ein aus seiner Sicht reines Gewissen.

    Vielleicht kommt er auch irgendwann damit an, dass er kein Mann für monogame Beziehungen ist und, dass Polyamorie bzw. offene Beziehungen sein Ding sind. Ggf. ist dies ja nicht nur sein sondern auch genau dein Ding. Dann seit ihr Euch ja einig und könnt so weiter machen..

    Ergänzend könntest du ihn ja mal fragen wie es mit seiner Parallelbeziehung so läuft oder wenn du ebenfalls eine Freundin von modernen Beziehungskonzepten bist, ihm dies verraten.
     
  13. Er schrieb gestern noch:
    Ich bin wie ich bin... Und mache was ich machen will... Wann und wie... Und nicht weil ich muss.... Einfach sein dürfen wer ich bin... Das hab ich scho so lang nicht gemacht... Das is mir klar geworden

    Das kann man jetzt aufs Tempo des zusammenkommens beziehen oder auf das allgemeine Leben...ich werd nicht schlau...
     
  14. Ich möchte nicht das meine Worte so hart klingen.... Und auch ich mache mich verletzbar....was ich eigentlich nicht will.... Ich genieße es so sehr mit dir.... Das glaubst du garnicht...

    Ich bin jetzt über 40 aber dieser Mann gibt mir wirklich zu denken. Das war doch schon eine versteckte Erklärung dass er etwas fühlt aber es evtl. nicht einordnen kann momentan
     
  15. Tut mir leid, wenn solche Gespräche kommen, ists meist schon vorbei. Wie oft ich das schon hatte! Das ist fast immer so, dass der, der es nicht übereilen möchte, nicht verliebt ist. Das wird dann in so seifenblasenmäßige Worthülsen verpackt, um den anderen für Sex oder für Halt oder für romantische Stunden noch zu halten. Hatte auch schon den Fall, dass der andere es wirklich selbst nicht so genau wusste. Aber im Endeffekt lief es immer darauf hinaus: Er steht einfach nicht so auf dich.
    Selbst WENN der seltene Fall eintrifft, dass das wirklich alles genauso gemeint und gefühlt wird, klappt es danach meist nicht. Weil so ein Gespräch bereits so eine schwere und Schieflage in die beginnende Beziehung zwischen zwei Menschen bringt. Der eine fühlt sich verletzt und vor den Kopf gestoßen und zieht sich wieder zurück und der andere fühlt sich bedrängt.
    Ich würde an deiner Stelle Abstand nehmen. Vor allem, wenn der nebenher noch was mit anderen laufen hat. Dafür wäre ich mir zu schade. Es ist ja in der Anfangsphase bei vielen der Fall (bei mir nicht und ich finde das sehr unsympathisch, noch andere Leute zu treffen, wenn man Interesse an einer echten Beziehung mit jemandem bekundet), aber das dann auch noch so deutlich zu sagen ist ja ein Warnzeichen "pass auf, es ist mir sogar egal, wenn du das weißt".

    w, 34
     
  16. Liebe @Thesun13 , @realwoman hat schon alles gesagt was wichtig ist.
    Er will es 'nüchtern betrachten, und es ist gerade so geil was ihr macht'.
    Er will es ruhig angehen lassen - außer im Bett natürlich nicht.

    Ich übersetze dir mal:

    Der Sex mit dir ist geil, aber leider bist du nicht die Eine wofür ich den Sex mit der anderen lassen sollte. Der Sex mit der anderen ist nämlich auch geil.

    Sorry, aber er will es nüchtern betrachten! Außer im Unterleib hat er keine starken Gefühle für dich...

    ...was soll man auch von einem Mann anderes erwarten den man auf einer Flirting App kennenlernt..ist doch Masche von denen.

    Mein Tipp: Betrachte es ebenso nüchtern und überlasse ihn den anderen Frauen.
    Du bist leider nichts besonderes für ihn!
     
  17. Das ist verständlich! Ich denke, den Mann kannst Du knicken. Er fährt sexuell zweigleisig, und Du lässt Dir das "gefallen". Du erduldest es, es gefällt Dir natürlich nicht (weil Du ganz normal fühlst).
    Es fühlt sich für mich alles sehr schlimm an, was Du schreibst, und ich befürchte, da käme noch mehr Leiden auf Dich zu, wenn Du nicht rigoros einen Schlusstrich siehst. Schmerzhaft wirds auf alle Fälle, denn verliebt bist Du ja schon. Aber besser eine Ende mit Schrecken, als, na Du weißt schon.
    Erwin
     
  18. Naja, meine Ex-„Affäre“ hat noch mit mir geschlafen, als er schon mit seiner jetzigen Frau zusammen war. Ich weiß nicht wie lange er schon mit uns beiden geschlafen hat. Er hat es mir dann erzählt und gesagt er möchte es weiterführen. In der Nacht vor seiner Verlobung hat er mich nachts noch zig mal angerufen. Ich habe das Telefon ausgemacht und die Sache am nächsten Tag beendet.
    Hört sich für mich bei dir auch nach so einem Mann an. Wärst du DIE Frau hätte er die andere einfach still abserviert, dir nichts davon erzählt und würde nicht so „kompliziert“ schwafeln.
    Ein verliebter Mann will eine „komplizierte“ Frau, die ihre Gefühle zeigt und äußerst und Pläne mit ihm hat. Verliebte Männer wollen es nicht unverbindlich und mehrgleisig.
    Überlege dir, ob du so einen Mann zuhause haben willst. Du wirst dir immer Gedanken machen wo er jetzt ist, wenn er mal länger arbeitet oder sich mit einem Kumpel trifft.
    Ich hätte heute die Erwartung, dass der Mann mir sagt: „Schatz, ich beende die andere Beziehung sofort und stehe zu dir!“.
    Ps.: Die Frau, die meine Ex-Affäre geheiratet hat ist so eine „komplizierte“ Frau. Die hat Feuer und hätte ihm auch selbiges unterm Hintern gemacht. Die hätte seine Klamotten aus dem Fenster gewurfen und die ganze Nachbarschaft zusammen geschrien, hätte sie von mir gewusst.
     
    • # 18
    • 14.08.2018
    • frei
    Ich fürchte, er hat dir gesagt, dass er nicht in dich verliebt ist, es keine feste, exklusive Beziehung geben wird, daher hat er dir von der anderen Frau erzählt, dass er es aber sehr schön mit dir findet und es gerne so weiter laufen lassen möchte.

    Ok, er hätte es noch deutlicher sagen können, dann würde ich sagen, er ist ehrlich mit dir und überlässt dir die Entscheidung, ob du das, was er dir anbietet, zu nehmen bereit bist oder nicht.
    Ich finde es aber einigermaßen deutlich.
    Wenn du letzte Gewissheit haben willst, wirst du ihn wohl fragen müssen, z.B. ob er die andere Frau noch trifft.
    Ich tippe ja, denn wenn es zu ende wäre, hätte er das doch gar nicht erzählen müssen.

    w 51
     
  19. Übersetzung Mann - Deutsch:

    "Ich genieße die Zeit mit dir und möchte es langsam angehen"
    =
    "Du bist ganz unterhaltsam und akzeptabel im Bett, eine feste Beziehung mit dir möchte ich jedoch nicht, denn du bist nicht das, was ich suche, und es kommt sicher noch etwas besseres".

    Ich würde ihn sofort darauf ansprechen, ob er sexuell zweigleisig fährt.
    Falls ja, würde ich mich umgehend komplett zurück ziehen.
    Sofern ihm wider Erwarten doch noch schlagartig klar werden sollte, dass du "die eine" bist, hat er ja deine Telefonnummer.

    Alles Gute, W39
     
  20. das würde er dir nie erzählen, wenn er verliebt wäre. Das würde er schnell mit der anderen auslaufen lassen, ohne das du das merkst.

    er hält dich hin und will keine feste Beziehung.

    Also lass ihn ziehen, er ist es nicht!
     
  21. Ich schließe mich an.
    Er hat trifft sich parallel noch mit anderen. Mit denen hat er auch Sex.

    Positiv finde ich nur, dass er Dir sagt, was bei ihm los ist. Du wusstest von Anfang an von den anderen Frauen. Da brauchst Du Dich nicht zu beschweren, oder verlangen, dass er sein Verhalten ändert.

    Die Frage ist doch, ob Du das in Deiner Beziehung willst.

    Du kannst ihm ja sagen, dass Du Dich nicht wirklich auf ihn und eure Beziehung einlassen kannst, solange er noch andere trifft. Den Worten musst Du auch Taten folgen lassen.
     
  22. Männliche Sicht der Dinge
    ER lernt eine Frau kennen, die mit ihm eine Affaire beginnt, es ist für beide nicht mehr, aber auch nicht weniger. Sympathie ist da. Spass haben beide auch. Ohne sich etwas zu versprechen.
    Nun kommst DU im 2. Akt - und wirfst seine ganze Planung durcheinander. Es entwickelt sich mehr als eine Affaire. ER ist ehrlich und spricht aus vollem Herzen und mit vollen Hosen zu dir. Ja, er mag die andere Frau, will sie nicht verletzen. Sie hat ihm schliesslich Gutes getan. Er sitzt zwischen allen Stühlen, die er so gefunden hat und versucht, ehrlich die Situation zu bereinigen.
    Was nun von DIR, Frau TE, gefragt ist: Menschenkenntnis.
    Kann es sein, dass ich richtig liege?
    Dann gib ihm die Zeit, sein Chaos so zu ordnen, dass er jeden Morgen in den Spiegel schauen kann, ohne kotzen zu müssen. DU kennst ihn - wir nicht. Vertraue auf dich - frage nach. Habe ich recht, ist er ein guter Typ, tollpatschig, aber ehrlich.
    Hat @realwoman recht, was durchaus auch sein kann, dann folge ihrem Rat. Sie scheint eine kluge Frau zu sein.
    Nochmals sehr eindringlich - vertraue auf dich, deine weibliche Intuition und deine Erfahrung und Menschenkenntnis. DU musst entscheiden: liegt Tom richtig oder realwoman.
    Ich wünsche dir bzw euch die richtige Entscheidung und alles Gute.
     
  23. Was ich immer bemerkenswert finde: sich Hals über Kopf in eine Bettgeschichte reinzustürzen, alles geil zu finden und aber mit Gefühlen sparsam zu sein und diesbezüglich alles "langsam" angehen lassen zu wollen.

    Natürlich hast du eine Recht zu wissen, ob er mit der anderen noch was hat und ob da Gefühle seinerseits im Spiel sind. Ich denke, er wird dann rumeiern. Insgesamt aus meiner Sicht keine guten Aussichten, denn der Beginn ist schon schwammig...
    Bevor du weiter mit ihm die Kiste springst würd ich das Gespräch suchen-und dann kann alles sehr schnell vorbei sein, weil der Arme sich dann unter Druck gesetzt fühlt und sich festlegen müsste...
     
  24. Liebe Gebeutelte,

    jetzt wollen wir mal nicht alle zu hart sein; so wie es aussieht, hast Du Dich so verknallt, dass Deine normale gesunde Sichtweise verloren gegangen ist und Du nicht mehr so klar sehen kannst.

    2 Fragen stehen im Raum:

    Wenn Du Dich verliebst, lässt Du dann parallel noch eine andere Sache laufen? Doch wohl eher nur ganz kurz. Wenn Du unentschlossen bist ,und das kann unendlich viele Gründe haben, dann bekennst Du Dich nicht. Also sieht es in Wirklichkeit ganz einfach aus: er legt sich nicht fest. Jetzt liegt es an Dir, was Du daraus für Dich machst.

    Und schon sind wir bei der 2. Frage:
    was siehst Du in ihm, weshalb er sich so benimmt? Ist es nicht mehr das unendliche Sehnen nach "endlich-angekommen-sein", das Dich dazu verleitet, alles in ein paar belanglos dahingesagte Nettigkeiten hineinzugeheimnissen?

    Ich wünsche Dir viel Kraft bei Deiner Entscheidung, für Außenstehende ist es immer viel leichter.
    Liebe Grüße!
     
  25. Schick ihm ne abschließende whatsapp..
    Du habest gestern mit einem anderen Mann geschlafen.
    Und hoffentlich verstehe er s nicht falsch, aber der sei ne Granate im Bett und er habe bestimmt Verständnis dass Du ihn daher nicht begluecken könntest und ihn nun blockieren müsstest. Weil man sowas als Frau ja nicht an jeder Ecke kriege und sich nicht entgehen lassen darf :)( PS hoffentlich hab ich nicht Deine Gefuehle verletzt!!)
     
  26. Naja, die Stühle hat er nicht so vorgefunden, sondern selbst daran mitgewirkt indem er wissentlich parellel was mit einer zweiten Frau angefangen hat.

    Und wenn er mit der anderen Frau nur eine Bettgeschichte hat, so ist doch immer die einhellige Schlussfolgerung hier im Forum, dass keiner von den beiden einen (emotionalen, sexuellen, bindungsmässigen, exlusiven) Anspruch auf auf den Bettpartner hat, sondern sich jederzeit jeder nach anderen umschauen darf.

    Sollte zwischen ihm und seiner Bettgefährtin doch Gefühle entstanden sein, wird er nicht umhinkommen sie zu verletzen, es sein denn er will weiterhin zweigleisig fahren.

    Bei Dreiecksgeschichten bleiben Verletzungen nicht aus, möchte der in der Mitte für klare Verhältnisse sorgen.

    Will er sich aber nicht festlegen, wird die Threaderstellerin verletzt werden.


    Wenn er weiter in den Spiegel schauen möchte, sollte er aufhören mit der Threaderstellerin und evtl. der anderen ins Bett zu hüpfen.

    Ja mag sein, dass er schusselig ist. Dann würde ich mich als FS distanzieren, bis er seine Angelegenheiten geordnet.

    Ich denke aber, dass er was Unverbindliches möchte. Dann würde ich mich als FS, wenn ich das nicht will, versuchen zu klären und mich andernfalls ebenfalls distanzieren.
     
  27. Irgendwie klingt das für mich wie: “ich finde dich schon sehr nett und sexy, aber ich gebe dir nicht 100%, denn das will ich nicht. Ich bin nicht verliebt und will es auch nicht sein. Aber nimm es nicht so schwer, genieß unsere Zeit, aber erwarte nicht mehr.“ - Unverbindlich, nicht verliebt, halbherzig.
    Kein Wunder, dass diese Aussagen Sie aus der Bahn geworfen haben.
     
    • # 28
    • 14.08.2018
    • void
    Trotzdem eure Dates so gut waren. Okay, Du weißt nicht genau, ob noch was lief während eurer Datingphase und ob jetzt noch was läuft. Ich würde das mal ganz freundlich erfragen, ohne schon durch Mimik oder Gestik anzudeuten, dass mir das nicht passt, weil davon abhängen würde, ob es für MICH was "taugt". Ich denke nämlich, wenn einer noch während er dabei ist, mich kennenzulernen, mit anderen Frauen ins Bett hüpft, ist das nicht so, wie ich mir das wünsche als Beziehungsanbahnung. Wenn er Dich anlügt, haste Pech.

    Mal eine andere Frage. Hast Du ihn vor seinem Gerede was gefragt in Richtung "was haben wir denn jetzt, sind wir jetzt zusammen, liebst du mich, werden wir heiraten"? Ich meine, 7 Dates sind schon ordentlich, um sich zu verlieben. Aber ich frage mich gerade, ob Du anfängst zu drängeln, er Dir zu wenig Zeit hat für Dich und er deswegen versucht, Dir klarzumachen, dass es sich bei ihm erstmal noch weiter entwickeln muss, oder ob er von sich aus Dich auf Abstand hält, weil er es nicht ernst meint.

    Das klingt mE ausweichend und verdächtig.

    Auch verdächtig. Will er sich vor einem gebrochenen Herzen schützen oder Dich auf Abstand halten, weil er gar keine Bez. will? Sich nicht von den Gefühlen verleiten lassen WOZU? Wegen der Bettfrau könnte ich mir vorstellen, dass sie seine Möglichkeit ist, nicht zu sehr zu Dir zu drängen, sondern mit ihr als Ersatzspielerin es mit Dir sehr locker angehen lassen kann.
    Der Mann labert eine Menge Zeug, das dies und das heißen kann, weil er irgendwas verbirgt.

    Hatte er schon mal ne richtig feste Beziehung oder wurde er vor relativ kurzer Zeit aus einer langen Bez. getrennt? Im letzteren Fall genießt er vielleicht noch seine Freiheit und sieht, dass er Sex ohne Bez. bekommen kann, und das noch viel besser, wenn man vortäuscht, eine zu wollen.
    Schalte den Kopf ein und frage Dich, ob Du das alles so gut findest, was abgeht. Wenn Du eine Frau bist, die nach drei Dates schon Zusammenziehen und Hochzeit thematisieren will, ist das vielleicht nicht der Richtige für Dich.
    Ich könnte mir aber auch vorstellen, dass Du ganz normale Vorstellungen von Bez.anbahnung hast, und das ein geschickter Mann ist, der weiß, wie man mit Frauen umgehen muss, die selbst in ihren eigenen Gefühlen schwelgen und ihm daher das Leben so machen, dass es ihm so richtig schön taugt.
     
  28. Vermutlich keinen, den du hören willst. :)

    Der Mann will mit seinem Geschwurbel ausdrücken, dass er die Zeit mit dir genießt und dass er froh ist, dass du bis jetzt noch keine Ansprüche gestellt hast. Er teilt dir auch gleich mit, dass du gar keine zu stellen brauchst, denn er macht, was er will. Er drückt das so verschachtelt aus, damit du nicht gleich abspringst, aber anderseits so deutlich, dass du ihm nicht vorwerfen kannst, dass er nichts gesagt hätte, dass er auf etwas Unverbindliches aus ist.

    Es kommt eher darauf an, was du willst. Kannst du damit leben, dass er auch hin und wieder eine andere beglückt? Wenn ja, gibt's keinen Grund seine Aussagen weiterhin zu analysieren. Wenn nein, dann auch nicht, dann wäre es Zeit, ihm mal genau auf den Zahn zu fühlen und daraus deine Konsequenzen zu ziehen.
     

Jetzt Partnersuche starten

Ich bin
Ich suche

Es gelten die AGB und Datenschutzbestimmungen. Mit der kostenlosen Mitgliedschaft erhalten Sie regelmäßig Angebote zur kostenpflichtigen Mitgliedschaft und weiteren Produkten der PE Digital GmbH per Email (Widerspruch jederzeit möglich)