1. Welchen Sinn macht eine Registrierung für das Forum?

    Oder anders: Sollten Beiträge nur freigeschaltet werden, wenn der/die Schreiber/in für das Forum registriert ist?
     
  2. Ich wäre sehr dafür, da sich gezeigt hat, dass nicht nur einfache, einmalige Antworten gegeben werden, sondern sich Threads entwickeln, in denen das Wiedererkennen früherer Gesprächsteilnehmer sehr nützlich und konstruktiv ist.

    Auch bei einer Registrierungspflicht bleibt die Anonymität gewahrt und jeder kann problemlos teilnehmen. Von vielen anderen Foren sind heutzutage die Teilnehmer gewohnt, sich registrieren zu müssen.
     
  3. eine Registrierung würde ich sehr begrüssen!
     
  4. Der Vorteil der Registrierung ist, dass Du Dir einen Benutzernamen wählen kannst. Dieser Name steht dann bei Deinen Beiträgen.

    Die Registrierung im Forum ist von der Partnervermittlung übrigens völlig unabhängig.

    Einen Registrierungszwang haben wir im Forum absichtlich nicht eingeführt. Jeder soll ohne Registrierungsprozess teilnehmen dürfen. Um ab und zu mal eine Frage zu stellen oder eine Antwort zu geben, wollten wir niemanden 'zwingen' sich dafür zu registrieren. Lesen, schreiben, mit machen - ohne Registrierung.

    Durch die Nummerierung der Beiträge kann man sich ja trotzdem aufeinander beziehen.

    Liebe Grüße

    Nicole
     
    • # 4
    • 06.04.2009
    • Gast
    Der Klare Nachteil ist, das man dadurch Menliche Profile detailiert erstellen könnte ... siehe Thomas ... wenn du seine Kommentare zusammenlegst, bekommst du so einen tiefen Eindruck und könntest auch genaue Rückschlüsse auf seine Person schließen, wenn du wolltest. Das könnte man mit jedem vielschreiber machen. Die Möglichkeit der Anlage eines Profils über mich spricht für mich ganz klar gegen eine Registrierung. Wird irgendwann einmal das anonyme schreiben abgeschaft, werde ich hier weder lesen noch schreiben. Ich habe beruflich u.a. mit dieser Thematik zu tun und sehe das ganze etwas kritischer.
    @1 ... Wiedererkenntung ... da nimmt man doch "@1" oder "#1", das reicht doch wohl aus oder ? Immerhin ist es hier ein Forum und soll möglichst viele und eine breit gestreute Meinung wiederspiegeln (was m.E. nur mit anonymen Schreibern geht). Für private Plaudereien wäre ein Chat wünschenswert.
     
  5. Ich schließe mich Frederikas Meinung an. Gerade in den letzten Tagen haben wir hier einige emotionale Threads, bei denen es den registrierten Teilnehmern schwerfällt, die Antworten nichtregistrierter Teilnehmer zuzuordnen. Das wäre aber für eine fruchtbare und faire Diskussion sinnvoll.

    Eine Profilerstellung wie in #4 befürchtet, ist zwar möglich, aber es gibt überhaupt keinen Bezug zu einer realen Person oder auch nur zu einer Chiffre. Ich sehe da überhaupt kein Problem.

    Zu #3: Die Registrierung stellt keine besonders hohe Hürde dar. Man muss nur seine E-Mail-Adresse als einzige wirklich persönliche Angabe nennen, und die taucht hier in den Beiträgen auch gar nicht auf, so dass man geschützt ist. Die Anzahl der Angaben bei der Registrierung ist auch begrenzt.

    Das einzige Problem, das ich bei einem Registrierungszwang sähe, ist, dass weniger Leute im Sexualitätsforum posten würden - aus nachvollziehbaren Gründen. Aber speziell für dieses Forum könnte man ja den Registrierungszwang aufheben. Dort gibt es ja auch keine hitzigen Diskussionen. Noch nicht. :)
     
    • # 6
    • 07.04.2009
    • Gast
    In Zeiten von Hackern, Datenklau, Mißachtung des Datenschutzes, etc. finde ich es schon nicht gut, daß man durch die PC-ID auffindbar ist - sehe es aber in Bezug auf Kriminelle ein.
    Jedoch hat es mich bisher davon abgehalten, Fragen zu stellen, die mir mitunter auf der Seele brennen. Das würde ich wenn ich wirklich wollte, anonym von einem Internetcafe aus machen. Eine Registrierung inkl. Datenhinterlegung kommt für mich überhaupt nicht in Frage.

    Mary
     
  6. @#6: Du kannst Dir sicher sein, das bei legitimen Fragen eines anonymen users auf keinen Fall Abfragen zur Identität vorgenommen werden. Wenn Dir Fragen unter den Nägeln brennen, dann logge dich einfach aus, stelle die Frage und logge Dich dann wieder ein. Kein Problem. So scharf unterliegt dieses Forum nicht dem Verfassungsschutz... :))
     
  7. naja also ich empfinde es als vorteil wenn man mich kennt, wovor #4 sich da fürchtet, ist von mir durchaus erwünscht, schließlich bin ich auf partnersuche und da hier ist besser als jedes profil, das man erstellen könnte.

    und wenn irgendeiner der mitlesenden psychologen ein persönlichkeitsprofil von mir erstellt, möge er es mir zukommen lassen, normal kostet sowas nämlich *g*
     
  8. @#6: Was meinst du eigentlich mit "PC-ID"? Meine MAC-Adresse musste ich hier noch nirgends angeben.

    Nee, also deine Sorgen sind unberechtigt. Solange keiner Bezugsdaten zu deiner Person (Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Chiffre oder Anschrift) hat, kann dir nix passieren.

    @#8: Ich erstelle so ein Profil sogar kostenlos über dich, Thomas. Aber nur, wenn du mir eine psychologische Beglaubigung gibst, dass du nicht suizidgefährdet bist. *eg*
     
    • # 10
    • 07.04.2009
    • Gast
    Ich teile die Ängste von #4 und #6 nicht. Ich glaube, so wichtig sind wir alle nicht, als dass hier irgendwelche Leute sich die Mühe machen würden, aufwändige Persönlichkeitsprofile zu erstellen. Das könnte ich mir eher in einem Islamforum oder einem Forum geächteter sexueller Minderheiten vorstellen. Und die Realnamen tauchen hier nicht auf, also keine Chance für Freunde, Feinde, Personalchefs, Ex-Partner/innen usw. durch Google-Namenssuche überraschende Erkenntnisse über die betreffende Person zu erlangen.
     
  9. Der Fragesteller meinte wahrscheinlich etwas anderes, vielleicht das Einloggem im Forrum mit einem Paßwort.
    Nun, das hat u.a. den Vorteil, daß man an seinen Beiträgen ev. Veränderungen vornehmen kann, sei es in grammatikalischer oder stilistischer Hinsicht. Ohne das ist es nachträglich nicht mehr möglich.
     

Jetzt Partnersuche starten

Ich bin
Ich suche

Es gelten die AGB und Datenschutzbestimmungen. Mit der kostenlosen Mitgliedschaft erhalten Sie regelmäßig Angebote zur kostenpflichtigen Mitgliedschaft und weiteren Produkten der PE Digital GmbH per Email (Widerspruch jederzeit möglich)