1. Wie würdet ihr die Absage formulieren?

    Vielleicht ging es auch euch schon mal so ähnlich: der/die Angeschriebene ist zwar hübsch und nett, aber nach paar Mails merkt man, daß da kein großer Austausch sich anbahnt, die Fragen werden beiderseits rarer, die Antworten kürzer und erzwungen. Man drückt sich vorm Schreiben und tut es dann doch ungern. Wie würdet ihr euch in solch einem Fall vom anderen verabschieden?
     
  2. ehrlich!

    "Ich habe mich sehr gefreut dich kennen zu lernen, da unser mailkontakt aber nicht richtig ins laufen kommt und mir die unterhaltung nur als reine höflichkeit erscheint, beende ich den kontakt."

    kein langes schwafel..laber
     
    • # 2
    • 19.03.2009
    • Gast
    Wenn ich (w38) absage, dann erkläre ich auch warum. Finde es viel produktiver.

    Behandle die anderen so, wie du selbst behandelt werden möchtest!
     
    • # 3
    • 19.03.2009
    • Gast
    Wenn die Angeschrieben hübsch und nett ist, warum solltest du dich verabschieden. Wenuu du einen großen Austausch willst, muss du als Mann die Themen anfagen, manipulieren.
     
    • # 4
    • 20.03.2009
    • Gast
    Manchem fällt es schwer, sich per e-mail auszudrücken, oder ist schreibfaul, weil er/sie den ganzen Tag schon am Rechner arbeiten musste und einfach mal was anderes machen möchte als in die Tasten zu hauen --> zum Beispiel reden.
    Vielleicht (wahrscheinlich sogar) bist du ja auch nicht der einzige Kontakt. Und vielleicht ist sie/er mit Treffen beschäftigt, weil andere Kontakte nicht ewig e-mails austauschen sondern ins wahre Leben treten.
    Also: mache einen Schritt! Wenn du interessiert bist und ihr grundsätzlich schon gemeinsame Themen hattet am Anfang eurer e-mails, schlage doch ein Treffen zum Kaffee (also nichts langes) vor (oder erstmal ein Telefonat). Und wenn die Kommunikation dann klappt und der Mensch dahinter stimmt - fein. Wenn nicht, dann eine ehrliche Absage schreiben, wie #2 sagt: So wie du auch behandelt werden möchtest.
     
    • # 5
    • 05.05.2009
    • Gast
    Ich selbst möchte auch lieber eine aussagekräftige Absage, als eine nichtssagende oder gar zusammengelogene. Also sage ich höflich aber ehrlich ab, wenns denn eine Ansage werden muss.
     

Jetzt Partnersuche starten

Ich bin
Ich suche

Es gelten die AGB und Datenschutzbestimmungen. Mit der kostenlosen Mitgliedschaft erhalten Sie regelmäßig Angebote zur kostenpflichtigen Mitgliedschaft und weiteren Produkten der PE Digital GmbH per Email (Widerspruch jederzeit möglich)