Single-Portraitszurück

Dieter, 71
Versicherungsmakler
München

Dieter, 71
Versicherungsmakler
München

„Ich brauche Herzklopfen“

Dieter

kennenlernen?Chiffre: 7E7CE6A1

Dass Dieter eine rheinische Frohnatur ist, merkt man sofort: Der 71-Jährige ist ein positiver, freundlicher, liebevoller und liebenswerter Mann, der vor mehr als dreißig Jahren als Industriekaufmann aus dem Aachener Umland nach Bayern kam und Versicherungsmakler wurde. Jetzt wohnt der Pensionär in einer schönen, hellen Einzimmerwohnung nahe der Isar in München, genießt, dass er nur noch halbtags arbeitet und vermisst zu seinem Glück nur eines: eine Partnerin!

Hier geht es zu Dieters Profil – schreiben Sie ihm eine Nachricht!

Dieter hat Spaß am Leben, aber er ist einer, der sich auf angenehme Art lieber erst mal zurücknimmt, statt aller Welt beweisen zu wollen, welch toller Hecht er ist. „Früher wollte ich immer unbedingt der ‚charming boy‘ sein und zeigen, was für ein lieber und netter Kerl ich bin. Heute bin ich immer noch charmant, aber authentischer“, sagt er. Zudem nicht mehr den erfolgreichen Businessmann geben zu müssen, kann er sich inzwischen erlauben: Offiziell ist der Versicherungsmakler pensioniert, arbeitet aber trotzdem noch halbtags als Kundenberater für Baufinanzierung und Kapitalanlagen im Büro eines Kollegen. So kann er machen, worauf er Lust hat, ist aber den anstrengenden Leistungsdruck seiner Branche weitgehend los.

„Ich bin ein Romantiker“

Am meisten genießt er sein derzeitiges Leben zusammen mit seinen Freunden, mit denen er gerne zum Weißwurstfrühstück oder abends auf einen Absacker in eine Bar geht. Er schlendert auch oft alleine durch die Stadt und über den Viktualienmarkt, stöbert in Buchläden und trinkt einen Kaffee. Außerdem macht er viel Sport (zweimal hat er schon einen Halbmarathon gemeistert, aktuell  joggt er zwei bis drei Mal pro Woche) und hört oft und gerne klassische Musik. „Ich liebe Beethoven, aber auch die Oper und habe jedes Jahr zwei Karten für die Salzburger Festspiele“, erzählt er begeistert. Sich dort von den Emotionen einfangen zu lassen macht ihn glücklich wie wenig sonst, vor allem wenn es eine „La Traviata“-Aufführung ist. Klingt, als wäre er Romantiker. Stimmt das? „Oh ja, das bin ich!“

„Der Mensch ist nicht zum Alleinsein gemacht“

Dass er seit fünf Jahre Single ist, wundert seinen erwachsenen Sohn, seine Freunde, seine Nachbarn – und ihn selbst irgendwie auch. „Ich würde wirklich gerne eine Beziehung leben. Der Mensch ist meiner Ansicht nach einfach nicht zum Alleinsein gemacht.“ Viele Frauen, die online auf der Suche sind, wollen aber seiner Erfahrung nach gar keine richtige Partnerschaft oder haben im Leben zu viele schlechte Erfahrungen gemacht und sind vorsichtig geworden. „Andere sind auch nur online, weil die Kinder gesagt haben: ‚Mama, mach das doch mal‘. Vermutlich auch deshalb kommt es selten zu einem persönlichen ersten Treffen. Das finde ich schade, denn so kann ja gar kein Funke überspringen.“

Dieter selbst hat zwei Ehen hinter sich und seit der zweiten Scheidung 1999 auch längere Beziehungen. „Ich denke zwar gerne an gewisse Sachen von damals zurück, die Beziehungen sind aber abgeschlossen, ich habe keine Altlasten.“ Trotzdem ist er selbstkritisch: „Dass ich immer noch alleine bin, ist schon auch eine Sache meiner Anspruchshaltung. Denn ich möchte eine Frau wirklich optisch attraktiv finden.“ Außerdem sollte sie eine Type sein, erklärt er: charmant und intelligent, auch gerne rotzfrech, selbstbewusst und künstlerisch begabt (das ist allerdings kein Muss). „Eine gewisse Portion spontane Verrücktheit lässt mich ebenfalls wach werden. Wenn man etwa Mittwochnachmittag einfach so die Koffer packt und in die Toskana fährt oder aus reiner Lebensfreude im Englischen Garten plötzlich herumtanzt“, sagt Dieter. „Es gibt da diesen Spruch: ‚Wenn ich traurig bin, weil du gerade gegangen bist und wenn ich aufgeregt bin, weil du bald kommst, habe ich das gefunden, was ich gesucht habe.‘ Eine Beziehung mit jemandem, der eben da ist, reicht mir nicht. Ich brauche Herzklopfen.“

„Meine Partnerin sollte etwas zu erzählen haben“

Eine Frau, die ähnlich denkt und wie er sportlich aktiv ist, wäre perfekt für Dieter. Sie darf, nein, sollte ruhig auch ihr eigenes Leben leben. „Ein bisschen Distanz am Anfang wäre mir sehr angenehm. Was nicht heißt, dass ich keine Innigkeit möchte: Ich bin ein Kuscheliger, mag körperliche Nähe und wohne im Prinzip auch gerne mit einer Frau zusammen. Nur schrecke ich davor zurück, das ganze Wochenende gemeinsam zu Hause zu sitzen“, erklärt Dieter. Seine Idealvorstellung: Er spielt samstags eine Runde Golf, sie macht etwas anderes, nachmittags treffen sie sich und verbringen den Abend oder das restliche Wochenende gemeinsam. „Dass jeder etwas zu erzählen hat, wenn man wieder zusammen kommt, ist mir wichtig. Ständig aufeinander zu hocken dagegen ist mir zu anstrengend. Deshalb kommt für mich auch eine Fernbeziehung, bei der man Freitagabend bis Sonntagabend zusammen ist, eigentlich nicht mehr in Frage.“

Früher war das anders, da suchte er diese Liebessymbiosen. Die Erfahrungen damit waren jedoch schlecht – und entsprachen auch gar nicht seinem echten Selbst. Das weiß er inzwischen, denn er lernt immer mehr, auf seine Intuition zu hören statt nur seinem Kopf zu vertrauen. Hilfreichster Begleiter ist ihm in dieser Hinsicht ein Buch über die Kraft des Loslassens. „Ich bin kein Esoteriker, aber ich merke, dass es besser und lebendiger ist als ständig nach einem ‚Du solltest aber…!‘ zu leben“, sagt er. Früher fiel es ihm schwer, am Wochenende auch mal die Füße hochzulegen. Heute gibt er nach dem Laufen oder Golfen auch mal Ruhe – ohne schlechtes Gewissen. Was er nicht loslassen möchte aber ist der Wunsch nach einer Partnerin. Weil er weiß: „Wenn ich lieben darf, dann lebe ich auf.“

Was Dieter mag:

  • Bergkäse
  • Seine rote Cordhose
  • Die Wanderung zum Schachenhaus im Wettersteingebirge

Was Dieter nicht mag:

  • Laute Menschen
  • Zimt
  • Den kläffenden Nachbarshund

Ihnen gefällt Dieter? Dann schreiben Sie ihm eine Nachricht und lernen Sie ihn kennen. Jetzt anmelden!

(Portraitfotos: sceneline studios)

Dieter

kennenlernen?Chiffre: 7E7CE6A1

Dieter

kennenlernen?Chiffre: 7E7CE6A1

Diesen Single kennenlernen?
Kostenlos anmelden
Bereits Mitglied? Hier klicken.
Glück, Erfahrungen, Ziele – hier erzählen Singles:

Elisabeth, 66

(sucht nicht mehr)

Patricia, 33

(sucht nicht mehr)

Philipp, 31

(sucht nicht mehr)

Tobias, 38

(sucht nicht mehr)

Lara, 28

(sucht nicht mehr)

Yvonne, 48

Trainerin und Coach