Single-Portraitszurück

Gloria, 38
Assistenz der Geschäftsführung
Karlsruhe

Single-Portrait von Gloria aus Kalrsruhe im Teaser

Gloria, 38
Assistenz der Geschäftsführung
Karlsruhe

„Das Leben ist wie eine Achterbahnfahrt. Ich wünsche mir einen Partner, der mit einsteigt.“

Gloria

kennenlernen?Chiffre: 7EZ10GYY

Zum Relaxen in die Achterbahn: Gloria aus Karlsruhe liebt den Adrenalinkick bei Loopings, Spiralen und rasanten Kurven. Auch auf der Karriereleiter hat sich die gelernte Einzelhandelskauffrau schnell hochgearbeitet, in fünf Jahren bis zur Assistentin der Geschäftsführung eines Freizeitparks. Derzeit pausiert die alleinerziehende Mutter einer kleinen Tochter (2) von ihrem Traumjob und ist vom Land in ihre Heimatstadt Karlsruhe gezogen. In ihrem neuen Leben würde sie gerne einen Salsakurs und eine Kreuzfahrt machen – und eine Patchworkfamilie gründen.  

Hier geht es zu Glorias Profil – schreiben Sie ihr einen Nachricht!

Glorias große Liebe ist 38 Meter groß, einen Kilometer lang und beschleunigt in 2,5 Sekunden von Null auf hundert. „Blue Fire“ heißt der Megacoaster, ihre Lieblingsachterbahn, „weil schon der Start atemberaubend ist und sie ab da perfekt gleichmäßig läuft.“ Die Liebe zu Adrenalinkicks und schnellen Fahrgeschäften, die spürte die gebürtige Karlsruherin schon als Kind. „Ich bin ein richtiges Kirmesmädchen, dabei gibt es in meiner Familie gar keine Schausteller“, erzählt sie mit einem Lächeln.

„Auf meiner Reise in die Südstaaten habe ich viel über mich selbst gelernt“

Die echte Familiengeschichte der gelernten Einzelhandelskauffrau in Elternzeit liest sich dagegen wie der Stoff, aus dem Drehbücher gemacht sind. Von Glorias Vater, einem amerikanischen GI, der sich in Deutschland stationiert in eine Karlsruherin verliebt und irgendwann zurückgeschickt wird. Erst als Teenager, Gloria ist 16 Jahre alt, reist sie nach Atlanta, um den Vater wieder zu sehen und findet unterwegs vor allem zu sich selbst.

„Ich hatte einen Endlosflug hinter mir und war so aufgeregt, meinem Vater nach so vielen Jahren wieder gegenüber zu stehen“, erzählt Gloria, die während ihres Urlaubs in den Südstaaten aber auch spürte, dass ihr zu Hause in Deutschland nichts fehlt, dass ihre Mutter für sie immer Papa, Mama und Heimat war. Eine glückliche Kindheit mit festen Wurzeln, die sie heute auch ihrem Kind mitgeben möchte. Mit ihrer zweijährigen Tochter lebt sie nach der Trennung von ihrem Ex-Mann in der 4-Zimmer-Wohnung im grünen Karlsruher Osten, in der sie selbst aufgewachsen ist. Im Esszimmer das Jugendstilklavier ihrer Großmutter, auf dem Gloria als Kind gespielt hat, an der grau gestrichenen Wand hinter der Couch viele Familienfotos – aus Deutschland, aber auch aus den USA.

„Ich suche keinen Vater für mein Kind, ich suche die Liebe“

Auch wenn der Kontakt zum Vater sich inzwischen etwas verlaufen hat, pflegt Familienmensch Gloria die Beziehung zu den drei Halbgeschwistern „über den großen Teich“ über soziale Netzwerke und Facetime. Die beiden Schwestern und der Bruder sind nur wenige Jahre jünger, Nichten und Neffen im Alter ihrer Tochter. Eine glückliche Patchworkfamilie mit viel Trubel und großen Familienfesten, das wünscht sich Gloria auch für ihre eigene Tochter. „Allerdings suche ich keinen Vater für mein Kind, sondern die Liebe“, stellt die 38-Jährige klar, „einen Partner, mit dem ich lachen, reisen und abends bei einem Glas Wein den Tag Revue passieren lassen kann.“

Groß soll er sein und anpacken können. „Er darf sehr gerne Schreiner oder Tischler sein“, schwärmt Gloria. Wichtiger als der Beruf ist der 38-Jährigen jedoch ein Mensch, mit dem sie etwas aufbauen kann, der eigene Vorstellungen, gerne auch Kinder in die Beziehung mitbringt. „Ich liebe es, wenn man in einer Partnerschaft nicht nur gemeinsame Pläne schmiedet, sondern sich auch die Freiheit lässt, sich gegenseitig zu überraschen“, beschreibt sich Gloria, die sich mit Step-Aerobic im Sportstudio fit hält und seit Kindertagen begeistert tanzt. Ein Salsa- oder Tangokurs steht heute ganz oben auf ihrem Wunschzettel ans Leben. Irgendwann will sie außerdem mit dem Kreuzfahrtschiff auf Weltreise gehen, durch die Karibik, in Richtung Südsee nach Neuseeland bis nach Honkong. „Am liebsten mit dem richtigen Mann an meiner Seite.“

Was Gloria mag:

  • Männer, die anpacken können – am liebsten in der eigenen Werkstatt
  • Tanzen, ob im Fitnessstudio oder in der Tangobar
  • Gemeinsam Pläne schmieden und auch einmal etwas Neues wagen

Was Gloria nicht mag:

  • Einen Partner, den sie immer mit anschieben muss
  • Stille und Einsamkeit – „Lieber eine große turbulente Familie“
  • Bürohengste mit zwei linken Händen

Ihnen gefällt Gloria? Dann schreiben Sie ihr eine Nachricht und lernen Sie sie kennen. Jetzt anmelden!

(Portraitfotos: sceneline studios) 

Gloria

kennenlernen?Chiffre: 7EZ10GYY

Gloria

kennenlernen?Chiffre: 7EZ10GYY

Single Gloria aus Karlsruhe liebt das KochenDer dekorierte Flur in der Wohnung von Single Gloria aus KarlsruheDas Jugendstil-Klavier ist Single Glorias ganzer StolzDie wunderbare Wohnungsdeko von Single-Gloria aus KarlsruheSingle Gloria schmökert gerne in alten Büchern
Diesen Single kennenlernen?
Kostenlos anmelden
Bereits Mitglied? Hier klicken.
Single Gloria aus Karlsruhe beim Gießen ihrer Balkonpflanzen
Single Gloria aus Karlsruhe gärtnert gerne
Ihre Balkon-Oase genießt Single Gloria besonders
Single Gloria aus Karlsruhe liebt das Kochen
Der dekorierte Flur in der Wohnung von Single Gloria aus Karlsruhe
Das Jugendstil-Klavier ist Single Glorias ganzer Stolz
Die wunderbare Wohnungsdeko von Single-Gloria aus Karlsruhe
Single Gloria schmökert gerne in alten Büchern
Glück, Erfahrungen, Ziele – hier erzählen Singles:

Julija, 27

(bereits "verkuppelt")

Christiane, 47

(bereits "verkuppelt")

Grace, 40

Supply-Chain-Managerin

Georg, 46

(bereits "verkuppelt")

Agnes, 38

(bereits "verkuppelt")

Marc, 47

Air Trafffic Controller