singlemama-singlepapa

Als Single-Mama den Richtigen finden

von: Marie Schwarz

Wickeln, füttern, in den Schlaf singen. Anziehen, umziehen, großziehen. Zum Ballett fahren, vom Fußballtraining abholen, Essen kochen. Kinder sind ein Vollzeitjob und als Single-Mama sind Sie doppelt eingespannt. Zeit für Sie selbst und die Partnersuche ist rar. Sie wollen einen Partner, der zuverlässig ist und das Familienleben liebt. Also müssen Sie gezielt suchen – bei einer Partnervermittlung wie ElitePartner klappt das spielend leicht!

Ihnen fehlt nicht nur der Partner, sondern auch die Zeit, ihn zu finden

Als Single-Mama stehen Sie immer unter Strom – sind die Kinder versorgt, ist alles eingekauft und organisiert, welcher Tag ist heute eigentlich? Ach ja, Dienstag. Elternabend. Das auch noch. Hätten Sie einen Stundenplan, in den all Ihre To-dos reinpassen müssten, bräuchte Ihr Tag definitiv mehr als 24 knackige Stündchen. Und auch die sieben Tage pro Woche reichen für Ihr Pensum nicht aus? Zeit ist neben ihren Kindern das kostbarste Gut, und das wollen Sie bei der Partnersuche nicht darauf verwenden, sich mit Männern zu verabreden, die nur auf einen heißen Flirt aus sind, für die Kinder in ihrer Lebensplanung keine Rolle spielen, oder mit Männern, die eher spielen als lieben wollen. Beim Online-Dating können Sie suchen, wann Sie wollen. Ob Sie sich nun morgens in einer ruhigen Stunde nach dem Fertigmachen für Kita oder Schule an den Rechner setzen oder abends, wenn alle im Bett sind – Sie haben die Wahl! Online-Dating-Portale sind die Bars, die 24 Stunden am Tag geöffnet haben. Hier können Sie bestimmen, wann Sie jemanden ansprechen oder auf eine Anfrage reagieren. Niemand nimmt es Ihnen übel, wenn Sie sich zunächst um die Kinder kümmern und erst dann antworten. Teilen Sie Ihre Dating-Zeit so ein, wie es Ihnen passt – ganz ohne Babysitter!
Auch bei Judith und Anton lief die Kommunikation zu Beginn ihres Online-Datings sehr zeitversetzt. Judith war alleinerziehend mit drei Kindern, als sie sich bei einer seriösen Online-Partnervermittlung anmeldete. „Das wird nicht einfach“, dachte sie sich. Doch nach den ersten sehr sachlichen E-Mails entpuppte sich ihr Matching-Date als die große Liebe.

Ernsthaft suchen und finden, ohne Spielerei

Ihr Kind oder Ihre Kinder sind die wichtigsten Menschen in Ihrem Leben. Sie lieben sie über alles, sind glücklich mit Ihrer Mutterrolle. Aber alleinerziehend sein heißt ja nicht, dass man sich nie wieder verlieben darf. Im Gegenteil! Wenn Sie glücklich sind, wirkt sich das auch auf Ihre Kinder aus. Jetzt sind Sie an der Reihe. Der neue Mann, den Sie kennenlernen, muss nicht sofort der perfekte Ersatzvater sein. Er soll erst mal Sie glücklich machen und Ihre Wünsche erfüllen. Sie sind zielstrebig, er soll Ihre Hobbys mögen, ähnliche Interessen haben und sich eine Beziehung mit Kindern vorstellen können. Sie suchen jemanden, der zuverlässig und verbindlich ist. Bei ElitePartner können Sie gezielt suchen und ohne ewiges Aussortieren einen Partner mit einem ähnlichen Lebensstil finden, denn jedes Profil wird nach der Anmeldung von qualifizierten ElitePartner-Mitarbeitern anhand verbindlicher Kriterien händisch geprüft. Singles bei ElitePartner suchen ernsthaft, sind vielseitig interessiert und wünschen sich langfristige Partnerschaften. So wie auch Nicole aus Hannover. Die 41-Jährige kommuniziert ihre Wünsche offen und sagt klar: „Mich gibt es nur im Dreierpack!“ So gibt sie es auch auf ihrem ElitePartner-Profil an, und jeder potenzielle Partner weiß sofort, woran er ist. Sie ist nicht auf der Suche nach einem Vaterersatz, dennoch dreht sich in ihrem Alltag natürlich viel um ein gemeinsames Familienleben. Daran sollte auch ihr Partner Freude haben.
Und auch Tanja, Single-Mutter aus Berlin, hat genaue Vorstellungen. Sie hat eine neunjährige Tochter und sucht einen Partner, „der gern etwas erfahrener sein darf“. Einer, an dessen Schulter sie sich mal anlehnen kann – weil sie lange Zeit alles allein gemacht hat. Auch sie sucht ihren Partner online bei ElitePartner, weil sie die Vorteile daran schätzt. Denn wer sich bei ElitePartner anmeldet, kann sicher sein, sich diskret und anonym im Netz zu bewegen. Wann Sie Ihr Profilbild zeigen, entscheiden Sie beispielsweise ganz individuell.

Ja, Männer mögen Patchwork!

Es gibt nicht nur Frauen mit Kind, die einen Partner suchen, sondern genauso Männer mit Kind, die auf der Suche nach der großen Liebe sind! Patchworkfamilien sind heute absolut keine Seltenheit mehr, sondern gelebte Realität. Jeder, der sich online nach einem neuen Partner umschaut, hat eine Vergangenheit, jeder hat geliebt und gelebt – die Frage ist nur, lassen sich die beiden Leben miteinander verbinden? Genau dort setzt das wissenschaftliche Matching von ElitePartner an: Interessen, Hobbys, Wünsche, Vorstellungen, Kinderwunsch – all diese Angaben werden verglichen und Singles mit ähnlichen Interessen und vor allem auch Beziehungsvorstellungen werden einander vorgeschlagen. Das erleichtert alleinstehenden Single-Müttern die Suche nach der Nadel im Heuhaufen ungemein. Und immer wieder ergeben sich so neue Patchwork-Kombinationen. Wie bei Gabi und Michael, die 98 Matchingpunkte zusammenführten und deren sechsköpfige Familie heute unzertrennlich ist.

Ihr Online-Date freut sich, Ihr Kind kennenzulernen … glauben Sie ihm!

Sie wollen sich selbst nicht hintenanstellen, brauchen Zeit für sich selbst, müssen gleichzeitig den Erwartungen Ihres Kindes gerecht werden. Wo soll da überhaupt noch Platz für eine erfüllte Partnerschaft sein? Für eine Partnerschaft mit einem Mann, der nicht der leibliche Vater Ihres Kindes ist? Vielleicht wollen Sie es erst nicht glauben, doch es gibt sie, die Männer, die auf der Suche nach einer Familie sind, die auch sie erfüllt. Männer, die sich immer ein Kind gewünscht haben, in deren früheren Beziehung es aber nicht funktioniert hat. Nicht jeder Mann möchte der „ewige Junggeselle“ bleiben. Wenn Sie also beim Online-Dating mit einem Mann mailen, der keine Kinder hat, sich aber welche wünscht – glauben Sie ihm! Und versetzen Sie sich auch mal in die Situation des Mannes. Nicht nur für Sie ist es aufregend, einem Mann Ihr Kind vorzustellen. Auch der Mann wünscht sich, dass er von den Kindern gemocht und akzeptiert wird. So war es auch bei Andrea und Peter, die sich über ElitePartner kennenlernten. Nach wenigen E-Mails haben sie ihre Kontaktdaten ausgetauscht und telefoniert. Eine Dienstreise nach China verhinderte ein sofortiges Treffen. Als Andrea ihren zukünftigen Ehemann dann endlich am Flughafen abholen konnte, war für beide klar, dass sie das große Los gezogen hatten. Vor allem Peters Angst war unbegründet: „Als Erstes lernte ich ihre Kinder kennen und sie auch mich. Meine große Befürchtung, dass die beiden Jungen mich nicht mögen würden, war schnell Geschichte.“ Also, schieben Sie Ihre Zweifel beiseite!

Jetzt kostenlos bei ElitePartner anmelden >>

Finden Sie jemanden, der Ihr Leben verändert, nicht nur Ihren Beziehungsstatus
Kostenlos anmelden