Veronika und Roland: Liebe auf den zweiten Blick

«Nach wenigen knappen Mails trafen wir uns zum ersten persönlichen Kennenlernen in der Heimat von Veronika. Es dauerte etwa ein Woche, bis dann der nächste Kontakt zu Stande kam.

Aus dieser Unterhaltung wurden dann mehrere gemeinsame Treffen und Weinfestbesuche. Wir kennen uns nun drei Monate und sind beide echt glücklich, denn die Entscheidung, sich bei ElitePartner anzumelden, war das Beste, was uns beiden passieren konnte. Es war nicht die Liebe auf den ersten Blick. Doch da Roland hartnäckig und gleichzeitig verständnisvoll und rücksichtsvoll war, konnten wir langsam in die Beziehung einsteigen. Es lohnt sich also nach den ersten Dates in Ruhe in sich reinhören und nicht gleich Hals über Kopf in das Laue Gefühl der Verliebtheit zu stürzen. Jetzt gehören wir endlich zusammen und schmieden weiter Zukunftspläne! Wir sind froh, nichts überstürzt zu haben und können anderen Teilnehmern nur empfehlen die ersten Schritte des Kennenlernens langsam und behutsam anzugehen. Nach fast einem Jahr Mitgliedschaft von Veronika und wenigen Tagen Mitgliedschaft von Roland konnte eine neue Partnerschaft entstehen. Wir danken dem ElitePartner-Team! Veronika und Roland» Persönlicher Erfolgstipp: «Man sollte Ruhe und Geduld mitbringen, dann ist alles möglich. Außerdem ist es wichtig, dass man nach dem «Ja» zur neuen Partnerschaft auch «Nein» zur Mitgliedschaft sagt. Es kann nicht sein, dass Paare noch als Teilnehmer auftauchen und aus Neugierde weiter suchen.»