Mann fragt sich "Liebt sie mich?" und geht mit Kuss auf strahlende Frau zu

Liebt sie mich? Im Test findest du heraus, wie sie zu dir steht

von Julia Rieske , 14. May 2019

Gerade in der anfänglichen Verliebtheitsphase herrscht viel Unsicherheit. Dabei kann man(n) schon früh erkennen, wie sie zu ihm steht. Lies hier mit welchen fünf Anzeichen Frauen ihre Verliebtheit signalisieren und wie du auch in einer Partnerschaft die Frage „Liebt sie mich noch?“ beantworten kannst.

Inhaltsverzeichnis:

Liebt sie mich? Diese Anzeichen verraten es

In der fortgeschrittenen Kennenlernphase kommt irgendwann der Zeitpunkt, wo du dich nicht mehr fragst „Hat sie Interesse?“, sondern „Liebt sie mich?“ Denn ist man(n) erstmal verliebt, stellt sich der Wunsch ein, dass die potentielle neue Partnerin genauso empfindet, wie man(n) selbst. Doch nicht immer sind die Gefühle des weiblichen Geschlechts so leicht zu durchschauen. Zumal sich Frauen, die sich lieber erobern lassen, mit Anzeichen für eigene Emotionen möglicherweise eher zurückhalten. Neben der Körpersprache einer Frau liefert vor allem ihr Verhalten Indizien dafür, wie tief ihre Gefühle für dich sind.

Erkenne anhand folgender Anzeichen, ob sie in dich verliebt ist oder ob sie es nicht so ernst meint:

  1. Morgens den Kaffee schwarz ans Bett, sonntags dein Lieblingsgericht: Sie weiß, was du magst und verwöhnt dich gerne
    Sorgt eine Frau sich um dein Wohlergehen, ist das ein starkes Signal für ihre Liebe. „Sie kennt Ihre Vorlieben und setzt sich gerne dafür ein, dass Sie sich freuen und wohl in Ihrer Nähe fühlen“, erläutert die Paar- und Singleberaterin. „Wie sie Sie zu verwöhnen weiß, ist dabei sehr individuell.“
  2. Liebt sie mich? Ja, wenn sie sich beim Ausgehen für dich stylt, aber beim Kuscheln auf dem Sofa auch ungeschminkt zeigt
    Sie möchte gut für dich aussehen und stylt sich sorgfältig für einen besonderen Abend mit dir. „Was aber noch viel mehr wert ist: Sie zeigt sich Ihnen abgeschminkt, so wie sie ist,“ weiß Lisa Fischbach. „Das ist deshalb ein so klares Anzeichen dafür, dass sie Sie liebt, weil sie damit auch die kleinen etwas unglamourösen Alltagsmomente mit Ihnen vertrauensvoll teilt – und sich Ihnen ungeschminkt präsentiert.“
  3. Beim Treffen mit Freunden oder bei der Familienfeier bist du selbstverständlich ihre Begleitung
    Sie präsentiert dich in der Öffentlichkeit als Mann an ihrer Seite – erst recht, wenn die wichtigsten Menschen in ihrem Leben zugegen sind. Gerade zu offiziellen Anlässen ist es als Commitment zu verstehen, wenn deine Partnerin dich selbstverständlich als Begleiter betrachtet und ihr als Paar auftretet. Viele Frauen würden nicht vorschnell einen Mann vorstellen, wenn sie daran keine Hoffnung knüpfen.
  4. Sie stimmt dem Camping-Wochenende zu, auch wenn sie das Wellnesshotel eigentlich vorzieht
    Lässt sich dir zuliebe auf Unternehmungen zu zweit ein, die nicht ihrer ersten Wahl entsprechen, ist das meist ein klarer Hinweis, der die Frage „Liebt sie mich wirklich?“ bejaht.  
    Extra-Tipp: „Wenn Sie beim Campen beispielsweise das Gefühl von Freiheit genießen, fragen Sie Ihre Partnerin, ob Sie ein Wochenende mitkommt“, rät die Diplom-Psychologin. „Selbst, wenn sie nicht der Camping-Typ ist, wird sie sich für zwei Tage auf Ihre Welt einlassen – einfach, weil sie verliebt in Sie ist.“
  5. Ein Barcelona-Kurztrip oder ein Konzertbesuch: Sie plant gemeinsame Aktivitäten, die in der Zukunft liegen  Sie schmiedet Pläne für gemeinsamen Urlaub oder hat bereits Karten für ein außergewöhnliches Konzert im nächsten Jahr gekauft? Dies ist ein deutliches Indiz dafür, dass sie glücklich ist und davon ausgeht, dass die Beziehung bis dahin halten wird. Denn nur eine verliebte Frau macht auch verbindliche Pläne für die Zukunft.  

Liebt sie mich noch? Berücksichtige 3 Hinweise

Auch Männer, die sich schon eine Weile in einer Beziehung befinden, stellen sich hin und wieder die Frage, ob die Partnerin sie noch liebt. Denn gerade wenn die Aufregung der frischen Verliebtheit bereits verflogen ist und sich mit der Zeit die Routine in eine lange Partnerschaft einschleicht, entwickeln sich oft Unsicherheiten im Hinblick auf die Gefühle der Partnerin. Folgende Verhaltensweisen sprechen dafür, dass sie dich noch liebt:

1. Liebt sie mich? Ja, wenn sie sich Zeit für dich nimmt und sich Momente für Zweisamkeit freihält

Für einen gemeinsamen Kochabend zu zweit schafft sie immer etwas Freiraum und auch nach der Arbeit nimmt sie sich die Zeit, um sich mit dir über die Erfahrungen des Tages auszutauschen anstatt sich alleine mit einem Buch oder dem Smartphone zu verkriechen. Gibt deine Partnerin eurer Zweisamkeit eine besondere Priorität, ist das ein eindeutiges Signal dafür, dass du ihr wichtig bist und sie dich noch liebt.  

2. Umherfliegende Socken? Über deine kleinen Schwächen sieht sie schmunzelnd hinweg

Wenn du deine Partnerin besuchst oder bereits mit ihr zusammenlebst, läuft manches sicher anders, als sie es im Single-Modus gewohnt war. „Dass sie darüber hinweg sieht, wenn Sie Ihre Socken im Flur liegen lassen oder Ihr schmutziges Glas nicht gleich in den Geschirrspüler räumen, ist ein Liebesbeweis“, sagt die Diplom-Psychologin. „Ein Punkt, den Sie vielleicht übersehen – aber selbstverständlich ist das nicht“, ergänzt sie. Diese Akzeptanz ihrer kleinen Schwächen bejaht wie keine andere die Frage „Liebt sie mich?“

3. Liebt sie mich noch? Ja, wenn sie sich alles merkt

Dir steht eine wichtige Präsentation bevor und sie legt dir am Morgen eine kleine Glücksbotschaft neben dein Frühstück? Ein guter Freund von dir hat bald Geburtstag und sie erinnert dich daran ein Geschenk zu besorgen? Eine Frau, die sich jedes noch so kleine Detail merkt, ist emotional voll und ganz bei dir. Wenn du dir unsicher bist, wie relevant deine Themen für deine Partnerin sind, mache im Alltag einfach den Test und achte darauf, worauf sie eingeht und was sie sich merkt.      

Liebt sie mich oder nicht? Der Selbsttest verrät es!

Du stellst dir immer wieder die Frage „Liebt sie mich?“ Anzeichen, die dafürsprechen, gibt es einige. Kannst du die meisten der folgenden Fragen mit einem klaren Ja beantworten, musst du dir keine Sorgen machen.

  • Probiert sie dir zuliebe Aktivitäten aus, die ihr eigentlich nicht gefallen?
  • Kennt sie deine Vorlieben und verwöhnt dich?
  • Zeigt sie sich dir auch ungeschminkt?
  • Nimmt sie dich ganz selbstverständlich auf Familienfeiern und zu Treffen mit Freunden mit?
  • Plant sie gemeinsame Aktivitäten mit dir, die weit in der Zukunft liegen?
  • Schafft sie Momente der Zweisamkeit und nimmt sich Zeit für dich?
  • Akzeptiert sie deine Schwächen?
  • Merkt sie sich Dinge, die du ihr erzählst?

Fazit: Sie liebt dich, wenn sie eurer Beziehung Priorität einräumt    

Viele Männer beschäftigt die Frage „Liebt sie mich?“ Ein Test ihrer Gefühle lässt sich anhand ihrer Taten durchführen. Denn diese zeigen Liebe oft viel mehr als Worte. Kennt sie bereits in der anfänglichen Beziehungsphase deine Vorlieben, probiert dir zuliebe neue Dinge aus, schmiedet gemeinsame Pläne und nimmt sie dich wie selbstverständlich mit auf Familienfeiern, kannst du dir sicher sein, dass sie in dich verliebt ist. Wenn du dich in einer Partnerschaft fragst „Liebt sie mich noch?“, dann achte darauf, ob sie sich aktiv Zeit für eure Partnerschaft nimmt, deine Schwächen akzeptiert und sich relevante Dinge merkt, von denen du ihr berichtest. Trifft alles zu, dann kannst du davon ausgehen, dass deine Partnerin dich liebt und einer langfristigen Partnerschaft nichts im Wege steht.