Bräutigam umarmt seine Braut und weiß dass sie die richtige ist

Ist sie die richtige Frau für dich? So findest du es heraus

von Julia Rieske , 14. Februar 2018

Ihr Lachen, die Art wie sie mit ihren Haaren spielt – jede Kleinigkeit an ihr erscheint dir liebenswürdig. Doch ist sie wirklich die Richtige oder hast du nur die rosarote Brille auf? Diese Fragen zu beantworten, fällt vielen Männern nicht leicht, insbesondere, wenn bereits Gefühle vorhanden sind. Wenn du dich fragst, wie du die passende Frau erkennst, beantworte den „Ist sie die Richtige“-Test am Ende des Artikels und finde es heraus.

Inhaltsverzeichnis:

Woran erkenne ich die richtige Frau?

Was muss eine Frau haben, damit du dir sicher sein kannst: Sie ist die Richtige! Denkst du sofort an körperliche Eigenschaften, befindest du dich auf dem falschen Weg. » Wer passt zu mir?» Es sind viele Merkmale, die ein Mosaik ergeben, das die ideale Frau ausmacht. Dabei geht es um Lebensplanung, Ziele, Interessen und Werte sowie grundlegende Charaktereigenschaften, die mit deinen zusammenpassen sollten. Wie unsere ElitePartner-Studie ergeben hat, scheint sich in der Liebe gleich und gleich gerne zu gesellen – zumindest was die Bildung und die Wertvorstellungen angeht. 64 Prozent aller Akademiker haben einen Partner mit ähnlichem Bildungsabschluss1. Allerdings sind die männlichen Akademiker beim Bildungsgrad ihrer Partner um einiges flexibler als Akademiker Frauen. Diese suchen sich gerne Männer auf Augenhöhe.

Ist sie die Richtige? Auf die Werte kommt es an!

Doch woran liegt das, dass Bildung einen so großen Einfluss darauf hat, mit wem wir zusammenpassen? Und was hat das mit der Frage zu tun, ob sie die Richtige ist? Ganz einfach: Menschen mit ähnlicher Bildung haben oft ähnliche Interessen. Dadurch lassen sich auf Anhieb gemeinsame Gesprächsthemen beim Daten finden. Denn nicht nur Gefühle oder die sexuelle Anziehung, sondern auch die Interessen sind wichtig, wenn du dich in deinem Innersten fragst: „Woran erkenne ich die richtige Frau?“

Ist sie die Richtige Frau für mich? 5 Merkmale

Wir haben fünf grundlegende Merkmale zusammengefasst, um dir aufschlussreiche Hinweise über die Frage „Woran erkenne ich die richtige Frau?“ zu geben.

  1. Bildungsabschluss
    Ist sie die Richtige, wenn sie denselben Bildungsabschluss wie du hat? Ein vergleichbarer Bildungsabschluss ist selbstverständlich kein Muss für eine glückliche Beziehung, dennoch deutet ein ähnlicher Bildungsgrad auf eine gemeinsame intellektuelle Grundlage hin, auf der das Fundament einer glücklichen Beziehung ruht. Denn sich gegenseitig geistig zu fordern und zu fördern, ist ein Grundpfeiler einer harmonischen Partnerschaft.
  2. Gemeinsame Hobbys
    Hegt ihr beide große Begeisterung für die Landschaft und die Kultur Islands? Oder ruft euch beide bei schönem Wetter der Berg und ihr unternehmt gerne ausschweifende Wanderungen? Auch gemeinsame Hobbys sind ein Zeichen dafür, dass sie die Richtige ist. Denn gemeinsame Aktivitäten stärken die Zusammengehörigkeit.
  3. Wertvorstellungen
    Neben der Bildung und den Interessen bestimmen Wertvorstellungen über das Liebesglück. Geh in dich und beantworte ehrlich die folgende essenzielle Frage aus dem „Ist sie die Richtige“-Test: Haben wir dieselben Wertvorstellungen? Dabei geht es um Themen wie Kinderwunsch, Religion (wie z.B. die christliche Partnersuche), Treue, Stellenwert der Partnerschaft etc. Diese Themen sind grundlegend für jede Beziehung, wie auch die Ergebnisse unserer ElitePartner-Studie zeigen: neun von zehn Befragten erachten ähnliche Werte und Ziele für sehr wichtig in einer Beziehung2.
  4. Über Gefühle sprechen
    Ist sie die Richtige, wenn die Beziehung aufregend und schön ist, aber ihr nicht über eure Gefühle reden könnt? Hier müssen wir dir leider eine klare Antwort geben: Nein. Denn erst wenn eine offene Kommunikation über eure Empfindungen und eure Beziehung stattfindet, kann eure Partnerschaft überhaupt eine Zukunft haben. Wie sollt ihr auch sonst über Konflikte oder auch ein gemeinsames Leben sprechen, wenn Gefühle schon ein Tabu-Thema sind?
  5. Gemeinsame Zukunftsperspektive
    Normalerweise planst du nicht gerne. Doch seitdem sie in dein Leben getreten ist, malst du dir deine Zukunft auf einmal zu zweit aus? Das ein gutes Zeichen, an dem du erkennen kannst, dass sie die Richtige ist. Doch deine alleinigen Zukunftspläne sind nicht entscheidend. Erst wenn ihr beide es ernst miteinander meint und euch eine gemeinsame Zukunft aufbauen wollt, hast du wahrscheinlich die richtige Frau für dich gefunden.

Ist sie die Richtige? Da wäre noch das Bauchgefühl…

Doch bei all der Logik, die die Grundvoraussetzungen einer idealen Beziehung bestimmt, ist die Liebe keine reine Kopfsache. Hör auf dein Herz und achte dabei auf dein Bauchgefühl – denn die Intuition des Menschen erweist sich meistens als richtig. Übrigens: 85 Prozent der Befragten unserer ElitePartner-Studie hören bei der Partnerentscheidung auf ihr Bauchgefühl3. Ob sie die Richtige ist, kann dir zum Teil also auch deine Intuition verraten. Letztendlich wirst du es erst erfahren, wenn der Hormonrausch der ersten Verliebtheit vorbei ist und du siehst, ob eure Beziehung auch der Realität standhält. Seid ihr weiterhin gemeinsam glücklich und bleiben die oben bestehenden Merkmale vorhanden, kannst du dir sicher sein: Diese Frau ist die passende Partnerin!

Ist Sie die Richtige? Machen Sie den Test!

Sind Sie sich unsicher, können Sie sich mit unserem „Ist sie die Richtige“-Test Gewissheit verschaffen

  1. [1/8] Wie ist die gemeinsame Zeit mit ihr?

  2. [2/8] Wie war Ihr letztes Date?

  3. [3/8] Wann sehen Sie sich das nächste Mal?

  4. [4/8] Was beeindruckt Sie an ihr?

  5. [5/8] Wie verläuft der Kontakt zwischen Ihnen?

  6. [6/8] Wie steht sie zu Ihren Hobbys?

  7. [7/8] Sprechen Sie über die Zukunft?

  8. [8/8] Denken Sie häufig an sie?