Mann und Frau auf Couch im Beziehungstest

Beziehungstest: Finden Sie heraus wie, gut Sie zusammenpassen

von: ElitePartner Redaktion , 16. April 2019

Ist es mit uns das Richtige? Ein Beziehungstest kann Ihnen diese Frage klar beantworten. Eine schöne Nachricht vorweg: 84 Prozent der Paare in Deutschland sind glücklich – so das Ergebnis unserer ElitePartner-Studie 2018. Dennoch fragen sich sowohl Frauen und Männer in Partnerschaften als auch Singles in der Kennenlernphase „Passen wir zusammen?“ Unser Test kann Ihnen diese Frage beantworten. Lesen Sie, was passende Paare auszeichnet und testen Sie Ihr Paarpotenzial in unserem Partnerschafttest am Ende des Artikels.

Lebendiger Austausch – Basis für einen positiven Beziehungstest

Kommunikation ist das A und O in einer Beziehung und essentiell dafür, ob Sie den Partnertest bestehen, langfristig zusammenpassen und miteinander harmonieren. „Wie gut kenne ich meinen Partner?“ ist immer auch eine Frage der Kommunikation. Dass Austausch für das Gelingen einer ernsthaften Beziehung mit einer Zukunft relevant ist, beweist auch eine Langzeitstudie der TU Braunschweig, die seit Anfang der 1990er Jahre durchgeführt wird. Vor der Eheschließung bat der Psychologe und Studienleiter, Prof. Hahlweg, der einen Gruppe an Probanden ein partnerschaftliches Lernprogramm an – ein Kurs, bei dem die partnerschaftliche Kommunikation über einige Stunden hinweg geübt wird. Die andere Gruppe hörte sich theoretische Vorträge über Kommunikation an. Das Ergebnis: Die Scheidungsrate der Paare, die das Reden für einige Stunden miteinander übten, lag bei vier Prozent – die derer, die an der theoretischen Vorlesung teilnahmen, bei 28 Prozent.

Passen wir zusammen? Gemeinsame Interessen verbinden

Wer passt zu mir? Ist immer auch eine Frage gemeinsamer Interessen. Sie müssen nicht jede freie Minute Ihrer Freizeit als Paar verbringen, aber gemeinsame Interessen stärken nachweislich die Qualität einer Partnerschaft. Ob Interesse für Fotografie, die geteilte Leidenschaft fürs Klettern oder Yoga – gemeinsame Erlebnisse verbinden und fördern den Austausch innerhalb der Phasen einer Beziehung. „Ähnliche Interessen stellen ein solide Grundlage für eine glückliche Partnerschaft dar. Gemeinsamkeiten fördern das harmonische Miteinander und das Gefühl, verstanden zu werden“, meint auch unsere ElitePartner-Expertin und Diplom-Psychologin Lisa Fischbach.

Ein wesentlicher Glücksfaktor im Partnerschaftstest: ein gutes Sexleben

Die Frage „Passt mein (potentieller) Partner zu mir?“ können Sie sich beim Blick ins Schlafzimmer beantworten. Die schönste Nebensache der Welt, sollte in puncto Beziehungszufriedenheit nicht vernachlässigt werden und stellt ein wichtiges Element für einen erfolgreichen Beziehungstest dar. Denn wie die jüngsten Befunde unserer ElitePartner-Studie zeigen, hängen Sexzufriedenheit, Sexfrequenz und Beziehungszufriedenheit maßgeblich zusammen: Sollten Sie also oft und gern mit Ihrem Partner zwischen den Laken landen, ist das ein gutes Zeichen, dass auf eine Passung hindeutet. „Sex stellt eine Form der Kommunikation dar, bei der Paare Gefühle auch nonverbal ausdrücken können – mit beziehungsstabilisierender Wirkung bis ins hohe Alter“, so unsere Paar-Beraterin.

Ähnliche Einstellung zu Geld? Partnertest bestanden

Bei Geld hört die Freundschaft auf – und oft auch die Liebe. Gerade bei der Partnerwahl spielt Geld eine essentielle Rolle: So schließt jede zweite Frau in Deutschland einen Mann aus, wenn er nicht mit Geld umgehen kann. Kommt es doch zu einer Beziehung, sind Konflikte vorprogrammiert. Zehn Prozent der Paare in Deutschland streiten häufiger wegen des Geldes, knapp jedes fünfte Paar (18 Prozent) streitet immerhin manchmal. Besonders ein verschwenderischer Umgang stört innerhalb einer Partnerschaft (Frauen: 20 Prozent, Männer: 16 Prozent).*

Kompatible Persönlichkeiten – die Grundlage für einen erfolgreichen Beziehungstest

Er ist ein Couch-Potato und Sie strotzen nur so vor Tatendrang? Er ist sehr nähebedürftig und Sie brauchen viel Freiraum? Das könnte auf lange Sicht zum Problem werden. Denn Ähnlichkeit in puncto Persönlichkeit wird innerhalb einer Beziehung als besonders befriedigend empfunden: So sagen 68 Prozent der sehr glücklich Liierten, sie und ihr Partner hätten ähnliche Charakterzüge, im Vergleich zu nur jedem Vierten eher Unglücklichen.* Zur Persönlichkeit zählt auch das elementare Bedürfnis nach Nähe und Freiraum – auch hier harmonieren glückliche Paare deutlich besser als unglückliche.

Passen wir zusammen? Testen Sie Ihr Bildungsniveau

Er ist Handwerker, Sie sind Ärztin? Das muss nicht das Aus beim Liebestest oder bei der Frage „Ab wann hat man eine feste Beziehung?“ bedeuten. Dennoch besteht in der Beziehungsforschung Einigkeit darüber, dass Menschen mit ähnlichem Bildungsabschluss besser miteinander harmonieren. 78 Prozent der glücklichen Paare haben ein ähnliches Bildungsniveau wie der Liebste, im Vergleich zu jedem zweiten unglücklich Liierten. Und Akademikerinnen stellen sich bei den Anforderungen an den Traumpartner flexibler dar, als sie es eigentlich sind: Lediglich sechs von zehn Single-Frauen mit akademischen Abschluss wünschen sich angeblich einen ähnlich gebildeten Partner. Die Realität sieht allerdings anders aus: Etwa sieben von zehn Akademiker-Frauen sind mit einem ähnlich gebildeten Mann zusammen.*

Machen Sie jetzt unseren Partnerschaftstest

  1. Urlaubsplanung. Welche Situation kommt Ihnen bekannt vor?
  2. Abends nach der Arbeit ...
  3. Ich habe mich in ihn verliebt, weil...
  4. Unsere Gespräche sind...
  5. In unserer Beziehung treffen folgende Temperamente aufeinander:
  6. Unser Liebesleben finde ich ...
  7. Wir streiten...
  8. Wenn ein Konflikt in der Luft liegt, dann ...
  9. Die meiste Zeit über fühle ich mich von meinem Partner...
  10. Im Haushalt...
  11. Die Wochenendplanung steht an. Oder die Frage, was mit dem Ersparten passieren soll.
  12. Seine Familie und Freunde ...

Fazit: Gleich und gleich gesellt sich gern – machen Sie jetzt den Beziehungstest

Zwar sorgt Unterschiedlichkeit in Partnerschaften für eine gewisse Würze innerhalb des Beziehungsalltags, dennoch gilt für eine langfristige Passung und Harmonie in Partnerschaften der Grundsatz „Gleich und gleich gesellt sich gern“. Wer mit seinem Partner offen und ehrlich reden kann, einige Interessen teilt und so für gemeinsame Erlebnisse sorgt, sexuell harmoniert und eine ähnliche Einstellung zu Geld und Finanzen an den Tag legt, hat gute Chancen, lange mit seinem Partner glücklich zu sein und den Partnertest zu bestehen. Studien zeigen außerdem, dass ähnliche Charaktereigenschaften, genau wie ein ähnliches Bildungsniveau, die Qualität einer Beziehung fördern.

Machen Sie jetzt unseren Beziehungstest und finden Sie heraus, wie gut Sie mit Ihrem aktuellen oder vielleicht baldigen Partner zusammenpassen.

*Datenbasis: ElitePartner-Studie

Jetzt kostenlos anmelden

Ich bin
Ich suche

Es gelten die AGB und Datenschutzhinweise. Mit der kostenlosen Mitgliedschaft erhalten Sie regelmäßig Angebote zur kostenpflichtigen Mitgliedschaft und weiteren Produkten der PE Digital GmbH per Email (Widerspruch jederzeit möglich).