Symbolische Darstellung der ersten Liebe: männliche und weibliche Hand halten gemeinsam an Papier mit rotem Herz in Klassenzimmer

Die erste Liebe: Eine Achterbahnfahrt der Gefühle

von: ElitePartner Redaktion , 16. Februar 2018

Eines ist klar: Sie ist immer mit großen Gefühlen verbunden. Ein nie gekanntes Glücksgefühl erfasst uns und lässt uns unsere Umgebung mit anderen Augen sehen. Eine unerfüllte Liebe kann uns aber auch lähmen und in tiefe Traurigkeit stürzen. Euphorie oder Verzweiflung: Die erste Liebe zeigt, zu welchen Gefühlsregungen wir in der Lage sind.

Inhaltsverzeichnis:

Die erste Beziehung: Für immer ein Teil von uns

Für die allermeisten Menschen ist die erste Liebe unvergesslich. Für 28 Prozent der Männer und 21 Prozent der Frauen war diese Phase ihres Lebens etwas ganz Besonderes für sie. Mehr als das: Sie bildet den Maßstab jeder folgenden Beziehung, was problematisch sein kann. Denn so wie uns ein Weg, den wir zum allerersten Mal gehen, stets länger erscheint, so wird auch die erste große Liebe oft als stärker empfunden, als das, was ihr folgt.

Erste Liebe? Messlatte hochgelegt!

Wissen Sie, warum Zeit in Kindertagen unendlich scheint, während sie mit wachsendem Alter rennt? Es liegt daran, dass wir als Kind alles zum ersten Mal erleben. Genau das macht auch die erste Liebe zu einem übermächtigen Ereignis, vor dem wir uns in Acht nehmen müssen: Wir erleben ja nicht nur das schwer zu beschreibende Gefühl der ersten großen Liebe ganz rein und neu. Wir erleben das erste Date, den ersten Kuss, die ersten intimen Momente – und das alles in der schwierigen Zeit der Pubertät. Mädchen haben statistisch gesehen mit 15,5 Jahren, Jungen mit 16,4 Jahren das erste Mal Sex. Teilt man dieses Erlebnis mit der ersten Liebe, ist das ein Glück.

„Die erste Liebe stellt die Weichen für das weitere Liebesleben“, so unsere Diplom-Psychologin Lisa Fischbach. Das ist ein Satz, der Gefahren und Chancen einschließt. Warum aber ist die erste Beziehung so bestimmend? Fischbach erklärt:

„Wer erstmalig liebt, ist unbelastet von negativen Erfahrungen. Deshalb kann die erste Liebe einen Maßstab setzen, mit dem wir jede weitere Liebe vergleichen.“

Aufruhr im Temporallappen

Starke Emotionen, ausgelöst durch die erste Liebe, eine Trennung oder auch ein tragisches Unglück, haben einen klaren Effekt: Sie prägen sich ein. Während unser Gehirn Alltägliches schnell in die Tiefen des Unterbewusstseins schiebt, hält es die Momente großer Gefühle wie beispielsweise die erste Beziehung stets parat.

Der Bielefelder Psychologie-Professor Hans J. Markowitsch meint: „Ohne Gefühle gibt es keine Erinnerung“. Diese rigorose Ansicht wird von anderen Wissenschaftlern geteilt, denn die messbaren Vorgänge in unserem Gehirn sprechen eine klare Sprache: Ergreift uns ein Ereignis stark, steigt die Konzentration der Neurotransmitter. Und was passiert, wenn uns ein Ereignis im Grunde gar nicht interessiert? Nichts passiert. So ist auch die Wahrscheinlichkeit, dass Sie sich an Ihren ersten richtigen Kuss erinnern, weit größer als beim Fünfzigsten. Körperliche Routine, meldet unser Hirn. Und schon wird Speicherplatz gespart.

Die erste Liebe: Verklärte Erinnerung

An positive emotionale Ereignisse erinnern wir uns also gern und leicht zurück. Der Körper nutzt sie als Quell frischen Lebensmuts. Wer einen reichen Vorrat solcher Erlebnisse gespeichert hat, ist somit klar im Vorteil. Das bedeutet allerdings zugleich, dass Ereignisse wie die erste große Liebe überhöht, verklärt und damit unerreichbar werden. Muss Liebe Nummer zwei, drei oder vier daran nicht zwangsläufig scheitern?

„Machen Sie einen Schnitt, wenn Sie merken, dass Ihre erste Liebe noch einen großen Raum in Ihren Gedanken einnimmt. Um offen für neue Erfahrungen zu sein, müssen Sie die Vergangenheit loslassen und einen klaren Abschluss finden“, rät unsere Single- und Paarberaterin Lisa Fischbach. Funktionieren kann das nur, wenn Sie sich voll und ganz auf Ihre neue Liebe einlassen. Schließlich ist es mit dieser Person die erste.

Tipps für die erste Beziehung

Wie aber verhalten Sie sich am besten, wenn Sie bereits mitten in der ersten Liebe stecken? Folgende Tipps für die erste Beziehung können Ihnen dabei helfen, die neue Gefühlslage zu meistern, damit Sie nicht dem Liebeswahn verfallen:

  • Bleiben Sie authentisch und selbstsicher. Genau das liebt Ihr Partner an Ihnen.
  • Leben Sie Ihre erste Liebe ohne Angst. Wer zu sehr klammert, engt den Partner ein.
  • Entwickeln Sie früh gemeinsame Ziele, die nach der ersten Euphorie angegangen werden können.
  • Nähe und Distanz sollten sich in der frischen Beziehung die Waage halten. So bleibt die Spannung.

Haben Sie die erste Liebe schon erlebt?

Es gibt Menschen, die tun sich schwer eine neue Liebe zu finden. Manch andere erleben sie gleich mehrfach. Bei wenigen hält die erste Partnerschaft für ein ganzes Leben. Das Gefühl zu erleben, dass die erste große Liebe mit sich bringt, ist zweifellos ein Glück. Das gilt auch dann, wenn das Pendel bei der Trennung ebenso heftig in die andere Richtung ausschlägt. Glorifizieren sollten Sie sie jedoch nicht. Sie erhält ihren Heiligenschein nicht durch den Partner an Ihrer Seite, sondern durch den Umstand der Erstmaligkeit. Die erste Liebe sollte den kommenden Partnerschaften deshalb nicht im Wege stehen.

Haben Sie die große Liebe schon erlebt? Unser Test verrät es Ihnen

  1. Welches Bild haben Sie am ehesten im Kopf, wenn Sie an Ihre "große Liebe" denken?
  2. Was fühlen Sie, wenn Sie an ihn denken?
  3. Haben Sie schon einmal schlechte Erfahrungen mit einem Mann gemacht
  4. Was sagte Ihr bester Freund über sie?
  5. Sie sind auf einer Party seiner Firma und kennen niemanden. Er stürzt sich ohne Sie ins Getümmel und lässt Sie links liegen. Gab es solche Szenarien?
  6. Konnten Sie ihm voll und ganz vertrauen?
  7. Wer hat bei einem Streit meist nachgegeben?
  8. Kannten Sie seine Freunde und seine Familie?
  9. Warum ist es denn zu Ende gegangen?
  10. Er kommt Ihnen auf der Straße entgegen. Hand in Hand mit seiner Neuen. Ihre Reaktion?

Jetzt kostenlos anmelden

Ich bin
Ich suche

Es gelten die AGB und Datenschutzhinweise. Mit der kostenlosen Mitgliedschaft erhalten Sie regelmäßig Angebote zur kostenpflichtigen Mitgliedschaft und weiteren Produkten der PE Digital GmbH per Email (Widerspruch jederzeit möglich).