Ein Mann mit dem Handy wartet auf eine Nachricht von Frau, aber sie ignoriert ihm.

Sie ignoriert mich – woher das plötzliche Schweigen kommt

von Luisa Münch , 6. Januar 2020

Das letzte Date lief toll, Sie haben gemeinsam gelacht und geflirtet. Doch auf einmal meldet sie sich seltener oder gar nicht mehr und bei Ihnen macht sich das Gefühl breit „sie ignoriert mich“. Ein solches Verhalten kann sehr verletzend sein und Zweifel wecken, ob sie tatsächlich Interesse an Ihnen hat. Finden Sie heraus, welche möglichen Gründe es für ihr Verhalten gibt und wie Sie am besten damit umgehen.

Inhaltsverzeichnis:

Warum ignoriert sie mich? Die 7 gängigsten Ursachen für ihr Verhalten

Vor ein paar Tagen war noch alles in Ordnung, plötzlich hören Sie nichts mehr von ihr. Je nachdem, in welcher Kennenlernphase Sie sich befinden, kann es dafür verschiedene Gründe geben. Es ist nicht immer leicht, Frauen zu verstehen, aber folgende Ursachen können ein Anhaltspunkt für ihre Reaktion sein:

1. Sie ignoriert mich – vielleicht hat sie einen anderen Mann kennengelernt

Sie hatten bisher fast nur Kontakt über Textnachrichten, zum Beispiel, weil Sie sich beim Online-Dating kennengelernt haben oder nach dem Nummerntausch via WhatsApp flirten? Es kann gut sein, dass sie einem anderen Mann begegnet ist. An diesem frühen Punkt des Kennenlernens ist die Bindung zueinander oft noch sehr schwach ausgeprägt. Vielleicht hat sie neben Ihnen auch einem anderen Mann geschrieben und sich mit ihm bereits getroffen – wenn sie sich zu ihm hingezogen fühlt, mag das der Grund sein, weshalb sie den Kontakt zu Ihnen abbricht.

2. Sie kann sich gerade nicht auf Sie einlassen

Ein weiterer Grund kann sein, dass Sie sich zu einem schlechten Zeitpunkt begegnet sind. Vielleicht ist sie beruflich gerade stark eingespannt, plant einen längeren Auslandsaufenthalt oder steht familiär unter Stress, sodass sie sich nicht in der Art auf eine Annäherung einlassen kann, wie Sie es sich wünschen würden.

3. Bei ihr hat es nicht gefunkt

Anzeichen für ein gutes oder schlechtes Date sind ihre Reaktionen nach dem Treffen. Sie haben sich vor ein paar Tagen getroffen, aber seitdem beachtet sie Sie nicht mehr und ignoriert Ihre Nachrichten oder Anrufe? Das ist kein gutes Zeichen. Hat es bei ihr gar nicht gefunkt und sie kann sich keine engere Bindung zu Ihnen vorstellen, ist das häufig ein Grund dafür, dass sie Sie plötzlich ignoriert.

4. Sie möchte Ihre Absichten testen

Nach Ihrem Date hören Sie einige Tage nichts von ihr? Das könnte auch bedeuten, dass sie testen will, wie ernst es Ihnen mit ihr ist oder wie einnehmend Sie in einer möglichen Partnerschaft sein könnten. Indem sie Sie für ein paar Tage ignoriert, findet sie heraus, ob Sie die Initiative ergreifen und wie vehement Sie dabei vorgehen.

5. Sie leidet unter Bindungsangst

Auch Bindungsangst kann eine Ursache für das Verhalten der Frau sein. Etwa, wenn sie in der Vergangenheit negative Erfahrungen gesammelt hat und es ihr schwerfällt, sich auf andere Menschen einzulassen. Vielleicht spürt sie erste Gefühle für Sie und hat Angst davor, sich auf Sie einzulassen. Ihre Ignoranz Ihnen gegenüber fungiert in diesem Fall als eine Art Schutzmechanismus.

6. Sie ist verletzt oder verärgert

Besonders in einer Beziehung ist es schmerzlich, wenn Sie plötzlich spüren: „Sie ignoriert mich“. Denn Sie sind bereits seit längerer Zeit zusammen, haben Vertrauen aufgebaut und sich kennengelernt. Hinterfragen Sie zuerst, ob es in den vergangenen Tagen eventuell einen Konflikt zwischen Ihnen gab. Vielleicht haben Sie ihre Gefühle verletzt, sodass sie Sie nach dem Streit nun ignoriert.

7. Sie stellt die Beziehung auf die Probe

Ebenso kann es sein, dass Ihre Beziehung Ihre Partnerin nicht mehr erfüllt. Sie ist unzufrieden und weiß nicht genau, was sie will. Indem sie Sie ignoriert, möchte Ihre Freundin entweder herausfinden, ob Sie noch für sie und die Beziehung kämpfen. Oder aber, sie versucht Abstand von Ihnen zu nehmen, um sich über ihre eigenen Bedürfnisse und Gefühle klar zu werden.

Diese Tipps helfen, wenn eine Frau Sie ignoriert

Sie ignoriert mich – was jetzt? Es gibt einige Möglichkeiten, wie Sie reagieren können, wenn eine Frau Sie ignoriert. Wenn Sie den Grund für ihre Ignoranz kennen, können Sie bestmöglich darauf eingehen. Aber auch wenn nicht, helfen Ihnen diese Tipps weiter – und zwar in jeder Kennenlern- und Beziehungsphase.

1. Lassen Sie ihr Zeit

Sie antwortet nicht, also schicken Sie immer neue Nachrichten und rufen ständig an? Besser nicht. Was Frauen wollen, ist – wie Männer auch – nicht unter Druck gesetzt werden. Das gilt vor allem im Kennenlernprozess, da sich die Liebe zwischen Ihnen erst entwickeln muss. Wenn sie sich gerade in einer stressigen Phase befindet oder tatsächlich mit der Angst vor Bindungen zu kämpfen hat, sollten Sie ihr Zeit geben.

2. Vermitteln Sie ihr ein Gefühl von Sicherheit

Bei Ihnen hat es schon gefunkt, aber vielleicht ist sie sich noch unsicher? Ganz gleich, ob nach dem ersten Date oder bereits in der Beziehung: Wenn Sie ihr ein Gefühl von Sicherheit vermitteln können, wird es ihr dabei helfen, Vertrauen aufzubauen und sich auf Sie einzulassen. Das Gefühl „sie ignoriert mich“ könnte damit schon bald der Vergangenheit angehören.

3. Sprechen Sie sie direkt an

Offene Kommunikation ist immer eine gute Idee. Zu Beginn des Kennenlernens können Sie sie damit vielleicht aus der Reserve locken, in einer Beziehung sind Sie bereits vertraut genug, um offen über Ihre Gefühle zu sprechen. Erzählen Sie ihr möglichst ohne Vorwürfe von Ihrem Eindruck, sie würde Sie ignorieren und fragen Sie konkret danach, ob Sie richtigliegen und was der Grund dafür ist. Nach dem Gespräch werden Sie sicherlich mehr wissen.

4. Lassen Sie sie ziehen

Erst ignoriert sie Sie und dann wieder nicht – und das immer und immer wieder? Wenn eine Frau Sie mit diesem Verhalten verletzt und mit Ihren Gefühlen spielt, ist es Zeit, sich von ihr zu verabschieden. Denn Sie haben eine liebevolle Partnerin verdient, die Sie respektiert und wertschätzt.

Fazit: Warum eine Frau Sie ignoriert und was Sie dagegen tun können

„Sie ignoriert mich“ – Dieses Gefühl ist gerade in der Kennenlernphase nicht selten. Je nachdem, in welcher Phase Sie sich befinden, kann es verschiedene Gründe geben, warum Sie nichts mehr von einer Frau hören. Vielleicht hat sie einen anderen Mann kennengelernt oder fühlt sich nach dem ersten Date nicht zu Ihnen hingezogen. Oder aber, sie leidet unter Beziehungsangst und will sich zunächst Ihrer Absichten sicher sein, bevor sie sich auf Sie einlässt. Welche Ursache ihrem Schweigen auch zugrunde liegt, so können Sie darauf reagieren:

  • Lassen Sie ihr etwas Zeit
  • Geben Sie ihr ein Gefühl von Sicherheit
  • Sprechen Sie sie einfühlsam darauf an

Achten Sie vor allem auf Ihre eigenen Gefühle. Wenn Sie merken, dass eine Frau nur mit Ihnen spielt, ist es häufig ratsam, nicht unnötig lange um Sie zu kämpfen. Auch, wenn das im ersten Moment schwerfällt – so machen Sie sich frei für eine neue Bekanntschaft mit gegenseitiger Wertschätzung.