Mann mit Altersunterschied lächelt Frau an

Altersunterschied: Kann die Liebe trotz Altersabstand funktionieren?

von: ElitePartner Redaktion , 27. Juni 2019

Der perfekte Altersunterschied ist in unseren Köpfen klar verankert: Der Mann ist ein paar Jahre älter als die Frau. Auch die ElitePartner-Studie 2017 belegt: Nur 23 Prozent der Frauen haben einen jüngeren Partner, 19 Prozent der Männer eine ältere Partnerin. Wir klären auf über die Vorurteile einer großen Altersdifferenz und verraten wie die Partnersuche und eine glückliche Beziehung gelingt.

Inhaltsverzeichnis:

Der Altersunterschied zwischen Vorurteil und Vorteil

Sie befinden sich in einer Midlife Crisis

Eines der häufigsten Vorurteile ist, dass sich ein reifer Mann oder eine reife Frau in einer Midlifekrise befinden müssen, wenn sie einen jüngeren Partner wählen – Partnerwahlkriterium Jungenwahn also. Es wird vermutet, dass sie sich so ein Stück ihrer Jugend zurückholen wollen, die Beziehung soll neue Lebensgeister beflügeln. Sprich: Der große Altersunterschied ist nur eine „Phase“ und entspringt einer ausgewachsenen Sinnkrise des älteren Mannes beziehungsweise der Frau.

Ein Vater- oder Mutterkomplex ist der Auslöser

Den Jüngeren in einer solchen Beziehung wird bei einem großen Altersunterschied hingegen vorgeworfen, sie suchten vor allem Geborgenheit in dieser Konstellation, Fürsorge – etwas, das sie als Kind nie erfahren haben. Die Altersdifferenz ist gleichbedeutend mit einem Vater- oder Mutterersatz. Es kann nur auf eines hinauslaufen: Früher oder später ist einer von beiden unglücklich verliebt.

Altersunterschied, weil Sie einen Sugardaddy suchen

Das dritte Vorurteil, mit dem sich jüngere Frauen und ältere Männer auseinandersetzen müssen ist, dass es die Frau nur auf das Geld des vermögenden Partners abgesehen hat, während ihn nur der jugendliche Körper seiner Gespielin interessiert. Dafür gibt es im Englischen sogar einen Begriff: Der Mann ist in diesem Fall ein sogenannter „Sugardaddy”. Auch umgekehrt gibt es diesen Vorwurf. Geht ein jüngerer Mann mit einem älteren weiblichen Single eine Partnerschaft ein, unterstellen ihm viele, er sei nur ein „Toyboy”, der die Frau erobern will. Sie hingegen ist ein sogenannter „Cougar”, der Liebhaber verschlingt.

Darauf kommt es bei einem älteren Mann und einer jüngeren Frau an

Die Vorteile, wenn er älter und sie jünger ist

Ein Altersunterschied kann aber auch durchaus positiv, ja reizvoll sein. Ältere Männer sind dominanter, reifer und selbstbewusster, sie wissen, was sie wollen. Sie haben keine Beziehungsangst mehr, sie stehen mitten im Leben und müssen sich nicht erst finden. Diese Männer bieten Sicherheit und können eine Familie versorgen. Aber auch sie ziehen aus dem unterschiedlichen Alter Vorteile: Sie wirkt wie eine Verjüngungskur auf ihn, ältere Männer finden in ihrer Partnerin Spontanität und Natürlichkeit.

Die Nachteile eines großen Altersunterschiedes bei Paaren

Das hat natürlich seine Schattenseiten. In einigen Fällen kann es vorkommen, dass der ältere Mann seiner jungen Frau nicht auf Augenhöhe begegnet, weil sie auf keinen vergleichbaren Erfahrungsschatz zurückgreifen kann. Wenn die Partner ein zu großer Altersabstand trennt, können außerdem unterschiedliche Ansichten vom Leben und verschiedenste Zukunftspläne aufeinandertreffen. Sie will ausgehen, er lieber zu Hause bleiben. Sie wünscht sich als Single ab 30 vielleicht eine Familie, er hat als Single ab 60 diesen Teil für sich bereits abgeschlossen. Das kann zu Beziehungsproblemen führen.

Die Herausforderungen für jüngere Frauen und ältere Männer

Die Hürde des unterschiedlichen Alters ist nicht immer leicht zu überwinden. Er liebt andere Musik, Filme, Bücher, hat bereits alles erreicht, will es langsamer angehen lassen und ist vielleicht nicht mehr so unternehmungslustig. Sie hingegen ist noch jung und lebenshungrig, entdeckt gerade erst, wer sie eigentlich ist und was sie will. Beide sind schlicht in einer anderen Zeit aufgewachsen. Die Herausforderung bei solch einem Altersunterschied ist es nun, nicht nur verschiedene Generationen zu vereinen – sondern sich auch mit einem komplett anderen Lebensstil zu arrangieren.

Wenn ein jüngerer Mann eine ältere Frau liebt

Die Vorteile, wenn sie älter ist

Frauen, die mehr Lebenserfahrung besitzen, machen ihr Glück nicht mehr allein vom Partner abhängig. Sie brechen aus ihrem Leben aus, die Kinder sind aus dem Haus, sie wollen neue Perspektiven, während gleich alte Männer mit diesen Wünschen womöglich überfordert sind. Hier kommt der Altersunterschied ins Spiel. Jüngere Männer sind von dieser Gelassenheit und Lebenserfahrung fasziniert, die Frauen wissen was sie wollen und sind selbstbewusst – auch was sexuelle Vorlieben betrifft.

Diese Nachteile gibt es bei diesem Altersunterschied

Kaum eine andere Konstellation steht aber unter solch einem Druck von außen: Dem älteren Mann wird die junge Freundin gegönnt, er wird sogar dafür beneidet. Im umgekehrten Fall müssen sich beide rechtfertigen. Alte Rollenbilder werden in Frage gestellt: Wer verdient bei diesem Altersunterschied des Paares das Geld, wer hat die Hosen an? Solche ungleichen Paare müssen die ständigen Blicke aushalten, die Nachfragen der Freunde.

Die Herausforderungen beim Alterskriterium in dieser Konstellation

Solche Paare müssen ein gesundes Selbstbewusstsein besitzen, um dem entgegenzutreten und Kritik nicht zu nah an sich heranzulassen. Dass diese Liebe nicht nur eine emotionale Krise der Frau oder eine erotische Fantasie des jungen Mannes ist, darüber müssen sich beide Partner im Klaren sein. Ungleiche Paare müssen sich bei diesem Altersunterschied sicher sein, dass sie genau das wollen und gleichzeitig aus ihren Köpfen verbannen, dass der andere sie jederzeit wegen eines Gleichaltrigen verlassen könnte. Nur dann kann diese Art von Beziehung funktionieren.

So gelingt eine langfristige Beziehung trotz Altersunterschied

Aufgrund dieser außergewöhnlichen Zusammensetzung der Beziehung, zum Beispiel, wenn Singles ab 60 auf Singles ab 30 zusammentreffen, ist es wichtig, dass beide ihre jeweiligen Interessen unabhängig voneinander ausleben dürfen. Es gilt, sich viele Lebensräume zuzugestehen, die bei diesem Altersunterschied keine Überschneidung besitzen. Auf der anderen Seite finden die Partner in Bereichen zueinander, in denen sie Gemeinsamkeiten besitzen oder sich gut ergänzen. Das erfordert mehr Aufmerksamkeit von beiden Seiten – ist aber die Voraussetzung für eine glückliche Partnerschaft.

Wie groß sollte der Altersunterschied zwischen Mann und Frau maximal sein?

Dabei ist es gar nicht mehr so entscheidend, dass der eine viel jünger oder älter als der andere ist. In dieser Hinsicht ist unsere Gesellschaft sehr viel moderner geworden. Ein paar Jahre Altersunterschied spielen laut ElitePartner-Expertin und Diplom-Psychologin Lisa Fischbach kaum noch eine Rolle. Es geht vielmehr um das „gefühlte” Alter. Wer sich jünger gibt, hat auch eher Verständnis für die Lebenswirklichkeit seines Partners. Trotzdem gibt es für die Diplom-Psychologin eine klare Grenze: „Wenn der Altersabstand zehn Jahre übersteigt, ist das Trennungsrisiko höher.” Denn dann können der Lebensstil, berufliche Ambitionen oder die Familienplanung zu einem Streitthema und Trennungsgrund werden.

Checkliste: Die wichtigsten Tipps in puncto Altersunterschieds bei der Partnersuche

Achten Sie in der Dating- und Kennenlernphase darauf, dass:

  • Sie offen und ehrlich miteinander umgehen, gerade wenn Probleme wegen des Altersvorsprungs entstehen
  • Sie sich genügend Freiraum und ein passendes Maß an Nähe und Distanz gewähren, damit die verschiedenen Lebensphasen gemeinsam gemeistert werden
  • Sie frühzeitig klären, was Sie vom Leben erwarten: Familie, Hausbau oder eine Weltreise? Schauen Sie, ob Sie ähnliche Wünsche teilen oder Bedürfnisse zu stark auseinanderdriften

Fazit: Eine Liebe mit Altersunterschied ist eine Bereicherung und daher ein Versuch wert

Eine Beziehung mit Altersunterschied ist nicht so einfach, wie sie auf den ersten Blick erscheinen mag. Es gilt unterschiedliche Lebenswelten zu vereinen, den Blicken und Vorurteilen der anderen entgegenzutreten. Es erfordert mehr Arbeit beim Kennenlernen, aber auch an der Beziehung, als es bei Gleichaltrigen der Fall ist. Auf der anderen Seite kann es die eigene Gefühlswelt bereichern, da Sie sich auf einen Menschen einlassen, der Ihnen eventuell mehr zu geben hat, als eine Person aus Ihrer Generation. Sie lernen voneinander, machen gemeinsam neue Erfahrungen, von denen Sie gegenseitig profitieren und die Partnerschaft bietet Ihnen die Gelegenheit aneinander zu wachsen. Räumen Sie sich dafür immer wieder Paarzeit ein, um das zu genießen, was Sie am anderen am meisten lieben.

Jetzt kostenlos anmelden

Ich bin
Ich suche

Es gelten die AGB und Datenschutzhinweise. Mit der kostenlosen Mitgliedschaft erhalten Sie regelmäßig Angebote zur kostenpflichtigen Mitgliedschaft und weiteren Produkten der PE Digital GmbH per Email (Widerspruch jederzeit möglich).