So fragen Sie sie nach einem Date

Nach einem Date fragen: 6 typgerechte Tipps, damit es gelingt

von: ElitePartner Redaktion , 16. April 2019

Jemanden nach einem Date zu fragen – für viele kein Problem in der Theorie. Doch in der Praxis sieht das schon ganz anders aus. Was sagt man(n) oder frau bloß? Welche Formulierungen fruchten, wenn man nach einem Date fragt? Erfahren Sie hier, wie Sie eine ansprechende Einladung zu einem ersten Treffen aussprechen und mit welchen Strategien Frauen und Männer dabei punkten.

Inhaltsverzeichnis:

3 Tipps, um nach einer Verabredung zu fragen

Egal ob Mann oder Frau, wenn es darum geht, wie man am besten ein erstes Treffen vereinbart, gibt es viele Unsicherheiten. Denn die meisten Singles möchten dabei nichts falsch machen und wollen keinen Korb riskieren. Doch genau hier liegt der Fehler. Unsere Single-Beraterin Lisa Fischbach rät:

„Entscheidend ist, dass Sie sich trauen, die Initiative zu ergreifen. Auch als Frau! Denn erst ein Treffen zeigt, ob tatsächlich eine Beziehung entstehen kann.“

Worauf Sie genau achten sollten, wenn Sie einen Mann oder eine Frau nach einem Date fragen, lesen Sie hier.

1. Passen Sie den richtigen Moment ab

Den richtigen Zeitpunkt, um nach einem Date zu fragen, gibt es nicht. Um zu entscheiden, wann es soweit ist, hören Sie ganz auf Ihr Gefühl. In den meisten Fällen werden Sie es merken, wenn es zwischen Ihnen knistert. Dennoch sollten Sie in der Regel nicht zu lange warten und die Frische des Kontakts nutzen, um nach einem persönlichen Kennenlernen zu fragen. Andernfalls verläuft der Kontakt eventuell im Sande.

Anders ist es jedoch, wenn Sie einen Single um eine Verabredung bitten wollen, den Sie bereits etwas länger kennen. Ist Ihr potentieller Date-Partner beispielsweise ein Arbeitskollege oder jemand aus dem Freundeskreis sollten sie deutlich bedachter vorgehen, als wenn Sie die Person im Supermarkt oder in einer Bar getroffen haben.

2. Schlagen Sie konkrete Unternehmungen vor

Eine Einladung zum persönlichen Kennenlernen treffend zu formulieren, ist für die meisten Partnersuchenden die größte Herausforderung, wenn es darum geht, nach einem Date zu fragen. Dabei ist die Erfolgsformel ganz einfach: Formulieren Sie es keine Frage, sondern ein Vorschlag. Dieser sollte so konkret wie möglich sein. Denn schwammige Aussagen wie „Wollen wir uns irgendwann mal auf einen Kaffee treffen?“ wirken zu unverbindlich und schieben zudem die Verantwortung für das Treffen auf Ihr Gegenüber. Machen Sie stattdessen lieber einen ganz konkreten Vorschlag, wohin es zum ersten Date gehen kann.

Sagen Sie zum Beispiel: „In meinem Lieblingscafé gibt es morgen Nachmittag Livemusik. Wollen wir uns um 18 Uhr dort treffen?“. Wichtig ist aber: Bleiben Sie auch bei einer so konkreten Unternehmung flexible für alternative Termine oder Vorhaben und halten nicht vehement an diesem Termin fest.

Tipp: Versuchen Sie bei Ihrer Einladung das Wort „Date“ zu vermeiden. Denn der Begriff könnte bei Ihrem Flirtpartner mit negativen Assoziationen verbunden sein. Verwenden Sie stattdessen lieber einen geeigneten Begriff für die jeweilige Aktivität, die Sie bei Ihrer Unternehmung zu zweit umsetzen wollen.

3. Fragen Sie lieber persönlich nach einem Date

Unabhängig davon, ob Sie Ihren potentiellen Partner bei der Online-Partnersuche oder bei der letzten Party kennengerlernt haben – die Frage nach einer Verabredung sollte möglichst persönlich stattfinden. Dies erfordert zwar mehr Mut als eine Textnachricht, zahlt sich aber meist aus. Denn beim direkten Fragen können Sie vorher bei Ihrem Gegenüber über die Körpersprache herausfinden, ob er oder sie mit Ihnen flirtet – und so die Erfolgschancen erhöhen.

Tipp für Online-Partnersuchende: Kennen Sie den potentiellen Partner aus dem Internet, gestaltet sich eine persönliche Einladung schwieriger. Eine gute Alternative nach einem Date zu fragen stellt das Telefonieren dar. Denn auch dort können Sie sich anhand der Stimme bereits etwas annähern und beschnuppern und so im natürlichen Verlauf des Gesprächs persönlich fragen.

Wie Sie eine Frau nach einem Date fragen

Spontane Männer teilen ihre Freude am Augenblick

Sie sind mehr der spontane Typ, planen nicht gerne lange im Voraus und rätseln „wie frage ich sie nach einem Date?“: Dann zeigen Sie sich von Ihrer kurzentschlossenen Seite. Sie sitzen in einem neu eröffneten Café mit sensationellem Käsekuchen? Dann fragen Sie sie doch, ob sie Ihre tolle Entdeckung und das Stück Kuchen gerne mit Ihnen teilen würde. Wenn es nicht spontan klappt, ist das kein Grund für Resignation. Denn der Anfang ist gemacht und dürfte sie ermutigen, ihrerseits ihr Interesse zu bekunden.

Forsche Männer beweisen Geduld, wenn sie eine Frau nach einem Date fragen

Eine Frau zu einer Verabredung einzuladen, macht Sie als selbstbewusster Mann nicht nervös. Vielmehr ist es Ihnen wichtig, Ihr Gegenüber nicht mit Ihrer forschen Art zu überrumpeln. Erkundigen Sie sie doch einfach nach ihren Plänen fürs nächste Wochenende. Hat Ihre potentielle Partnerin Zeit, können Sie direkt ein Treffen vorschlagen. Scheint sie hingegen sehr beschäftigt, erwidern Sie, dass Sie sich freuen würden, wenn sie ihren nächsten freien Nachmittag für einen gemeinsamen Spaziergang reserviert. Reagiert sie daraufhin mit einem Terminvorschlag steht Ihnen nichts mehr im Wege die Frau zu beeindrucken.

Wichtig: Bauen Sie keinen Druck auf und lassen sie ihr etwas Spielraum, um sich entscheiden zu können. Die Geduld in der Kennenlernphase wird sich auszahlen.

Zurückhaltende Männer formulieren eine durchdachte WhatsApp-Nachricht

Wie frage ich sie nach einem Date? Insbesondere für schüchterne Männer eine Herausforderung. Doch hier bietet die Technik, besonders WhatsApp und Co., beste Unterstützung. Denn diese senken nicht nur die Hemmschwelle, nach einem Date zu fragen, sondern geben einem auch die Möglichkeit, sich in Ruhe Gedanken über die passenden Formulierungen zu machen und die Date-Einladung gezielt auf die entsprechende Frau abzustimmen. Formvollendet formuliert oder leger in einem Nebensatz erwähnt – verlassen Sie sich ganz auf Ihr Gespür, wenn Sie per WhatsApp nach einem Date fragen.

Wie Sie einen Mann zu einem Date einladen

Offensive Frauen fragen direkt – und nehmen sich dann zurück

Sie sind der direkte Typ Frau und möchten eine Verabredung mit einem Mann, ohne zu taktieren? Eine gute Möglichkeit dafür bieten Messengerdienste wie WhatsApp. Um nicht gleich mit der Tür ins Haus zu fallen, beginnen Sie die Konversation am besten mit der Frage nach seinem Tag. Stellen Sie im Laufe des Gesprächs die Frage nach einem persönlichen Kennenlernen in den Raum und spielen Sie so dem Mann den Ball zu. Der Vorteil, so nach einem Date zu fragen: Sie selbst können in Ruhe formulieren und verschaffen Ihrem Gegenüber genug Zeit, mit einem direkten Terminvorschlag anstatt mit einer erstaunten Gesprächspause zu reagieren. Denn viele Männer freuen sich zwar über weibliche Initiative, rechnen aber nicht damit.

Frauen, die gerne flirten, liefern eine Steilvorlage, wenn sie Männer auf ein Treffen ansprechen

„Wie frage ich ihn nach einem Date – auf die charmante Art?“, wollen Frauen wissen, die gerne flirten. Die Antwort: Sprechen Sie Männer darauf an, indem Sie von einer Ausstellung schwärmen, betonen Sie, dass Sie noch keine Begleitung für den spannenden Kinofilm haben oder dass Sie wissen, wo es den besten Kaffee der Stadt gibt.

„Ein interessierter Mann wird Steilvorlagen wie diese nutzen und nach einem Date fragen – und klopft sich insgeheim auf die Schulter, genau den rechten Zeitpunkt genutzt zu haben.“, weiß auch unsere Diplom-Psychologin und Single-Beraterin.

Frauen, die klassische Rollenbilder bevorzugen, formulieren indirekt

Sie möchten, dass der Mann nach einem Date fragt? Sie können die Initiative seinerseits forcieren, indem Sie erwähnen, dass Ihrer Erfahrung nach, ein schnelles Treffen viele Vorteile hat, und fragen, welche Erfahrungen er damit gemacht hat. Sie werden merken, er wird Ihnen zustimmen und Sie rasch bitten Sie persönlich kennenzulernen.

Fazit: Nach einem Date zu fragen muss nicht viel Überwindung kosten

Wenn Sie einen Mann oder eine Frau nach einem persönlichen Kennenlernen fragen möchten, ist vor allem eins wichtig: Initiative zu zeigen. Verlassen Sie sich bei der Auswahl des richtigen Zeitpunkts ganz auf Ihr Gespür. Machen Sie konkrete Vorschläge. Wenn möglich, laden Sie Ihren Flirtpartner im persönlichen Gespräch zu einem Treffen ein. Welche Strategien für welchen Frauen- und Männertypen passen, haben wir hier noch einmal für Sie zusammengefasst:

Wie frage ich sie nach einem Date? Männer, die…

  • spontan sind, nutzen die Gunst des Augenblicks und bleiben am Ball, wenn ihre Intention nicht gleich fruchtet
  • selbstbewusst sind, vermeiden es, eine Frau zu überrumpeln, indem sie lediglich nach ihren Plänen fragen und die Reaktion richtig einschätzen
  • schüchtern sind, schreiben eine WhatsApp-Nachricht und haben eine maßgeschneiderte Formulierung parat, wenn sie nach einem Date fragen

Wie frage ich ihn nach einem Date? Frauen, die…

  • offensiv sind, fragen direkt per WhatsApp, lassen aber Raum für männliche Initiative
  • auf Flirtkurs sind, reden begeistert von Dingen, die sie gern sehen oder erleben wollen und liefern dem Mann damit eine Vorlage
  • ein klassisches Rollenmuster mögen, betonen, dass sie sich gerne schnell treffen, ohne dabei direkt nach einem Date zu fragen

Mit diesen Tipps sollte es nicht mehr viel Überwindung kosten eine Verabredung zu bekommen und mit ihr oder ihm einen romantischen Abend zu verbringen.

Jetzt kostenlos anmelden

Ich bin
Ich suche

Es gelten die AGB und Datenschutzhinweise. Mit der kostenlosen Mitgliedschaft erhalten Sie regelmäßig Angebote zur kostenpflichtigen Mitgliedschaft und weiteren Produkten der PE Digital GmbH per Email (Widerspruch jederzeit möglich).